10 Tipps gg. Einsamkeit: so fühlen Sie sich nie wieder allein

Eine Einsamkeit hat sehr viele Facetten. Aber allen gemeinsam ist die Tatsache: dass man sich ausgeschlossen, verlassen und ungeliebt fühlt.

Tipps für Wege aus der Einsamkeit

TIPP Nr. 1

Behandeln Sie sich selber sehr liebevoll wie einen sehr guten Freund oder Partner.
Wenn Sie zum Beispiel eine Einstellung haben, dass es sich doch nicht lohnt, für Sie selber etwas Schönes zu kochen oder ihren eignen Tisch zu decken, dass ein Spaziergang alleine leider noch keine Freude machen kann und Sie deswegen auch zuhause bleiben können, dann aber behandeln Sie sich selber abschätzig.
Ein Mensch kann auch dann einsam sein, auch wenn dieser von sehr vielen geliebt wird.
Also seien Sie sich es selber Wert, sich selber etwas Gutes zu tun.

TIPP Nr. 2

Tun Sie auch anderen etwas Gutes.
Bieten Sie auch anderen etwas an, das Sie selber haben: ein offenes Ohr, ihr Wissen oder ein Lächeln, usw.
Wenn doch andere etwas schenken, dann tun Sie dies doch auch etwas gutes zu tu.
Sie verspüren eben dabei ein befriedigendes und auch gutes Gefühl. Sie haben dieses Gefühl, gebraucht und fühlen sich dabei lebendig.

TIPP Nr. 3

Verlassen Sie selber Ihr eignes Schneckenhaus und nehmen den Kontakt zu anderen auf.
Erwarten Sie von sich selber keine hochgeistigen Gespräche, sonst nehmen Sie eben keinen Kontakt zu anderen Menschen auf.
Beginnen Sie also damit einem Nachbarn, einem Verkäufer im Supermarkt, über Alltägliches zu im Leben reden: das Wetter, das Fernsehprogramm, einen bestimmten Zeitschriftenartikel, welchen Sie gelesen haben.
Wenn die sozialen Ängste und ihre Schüchternheit ein Grund sind für Ihre eigne soziale Isolation, dann lernen Sie doch, endlich unverkrampfter und lockerer auf andere Menschen zuzugehen.

TIPP Nr. 4

Interessieren Sie sich immer auch für andere und alles was diese auch ausmacht.
Hierdurch haben Sie einen eignen Eindruck, dann dazuzugehören und Sie fühlen sich dabei weniger sozial isoliert oder ausgeschlossen.

TIPP Nr. 5

Stellen Sie aber an Ihre eigne Umwelt keine zu hohen Erwartungen.
Sie können mit dem einen über Ihre Kinder reden, mit dem anderen aber Spaziergänge machen.
Ein einzelner Mensch alleine wird nicht alle Ihre emotionalen Wünsche erfüllen.

TIPP Nr. 6

Suchen Sie immer einen Sinn für Ihr eignes Leben, eine bestimmte erfüllende Aufgabe wie zum Beispiel eine ehrenamtliche.
Wenn Sie sich selber eine Aufgabe geben, werden Sie dann dadurch Kontakt zu anderen finden und sich dabei auch wichtig fühlen. Ihr neues Leben wird dann auch eine neue Perspektive haben.

Auch interessant:  Was ist das Organon-Modell? - einfache Erklärung + Video

TIPP Nr. 7

Suchen Sie sich auch immer Beschäftigungen, mit denen Sie Ihre Zeit sinnvoll füllen können.
Wie etwa ein tolles Hobby zum Beispiel etwas sammeln, etwas basteln oder etwas malen, usw.
Machen Sie sich eine Liste mit allem und informieren Sie sich dann, wo Sie andere Menschen mit ähnlichen Vorlieben kennenlernen können.

TIPP Nr. 8

Hat es den Vorteile, ganz alleine zu sein? Möglich! Hier einige Vorteile des Alleinseins:

• man muss keine Rücksicht nehmen auf andere, man kann tun und lassen, was man alles möchte zum Beispiel alles stehen, sowie liegen lassen, dann wenn man keine Lust mehr hat; immer ins Bett gehen, wenn man dann dazu Lust hat; sich nicht selber schön machen müssen.
• man muss sich nicht nach anderen und auch deren Wünschen oder Bedürfnissen richten.
• man kann sich die eigne Zeit so einteilen, wie man eben Lust und Laune hat.
• man muss sich selbst keine Kompromisse mehr über seinen Urlaub machen.
• mann bekommt von niemanden Klagen, wenn man zu viel Zeit mit dem Hobby oder seinen Freunden verbringt.

TIPP Nr. 9

Bedenken Sie immer: Sie selber benötigen andere Menschen nicht, um selber zufrieden zu sein.
Sie machen sich die schlechten Gefühle alle selber durch Ihre eignen Gedanken.
Wenn Sie eben so von sich selber denken, dann fühlen Sie sich auch im Beisein von anderen einsam!
Wenn Sie aber einsam sind, dann sind Sie ein Gefangener als auch Ihr eigner Gefängniswärter. Mit Ihren Gedanken halten einen Schlüssel in der eignen Hand, Ihre eigene Einsamkeit zu lindern.

TIPP Nr. 10

Akzeptieren Sie immer Ihr eignes Single-Dasein. Je mehr Sie das Augenmerk auf andere Paare lenken werden, sich auch mit diesen vergleichen, diese darum beneiden und sich selber bemitleiden, umso schmerzlicher erleben Sie dann Ihr eignes Single-Dasein.
Ein wichtiger Schritt dabei ist deshalb, ein akzeptieren.

  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here