3D CAD Hausplaner Software online kaufen – meine Erfahrungen

Mit diesem Artikel möchte ich eine kleine Artikel-Serie starten, in der ich meine Erfahrungen mit der Hausplaner Software von Plan7Architekt mit euch teilen möchte. Vor ein Paar Monaten habe ich mich dazu entschlossen ein neues Haus planen zu lassen und bin dabei bei der Planung auf die Software gestoßen. Da ich hier einen sehr gut besuchten Blog habe würde ich diese positiven Erfahrungen natürlich auch gerne teilen, damit auch andere private Bauherren davon profitieren können.

Eigenes Haus selber planen

Jeder der ein Haus bauen wollte oder es vielleicht bereits gebaut hat weiß, dass damit sehr hohe Kosten verbunden sind. Es gibt aber auch viele Sparmöglichkeiten, von denen nicht viele wissen. Eine dieser Sparmöglichkeiten ist der Kauf so einer Hausplaner Software.

Mit der Hausplaner Software von Plan7Architekt kann man sein Traumhaus nämlich selbst planen und nach den eigenen Wünschen gestalten. Anschließend geht man zum Architekten und lässt nur noch einige Kleinigkeiten verbessern bzw. begutachten.

Natürlich kann man die Hausplanung auch komplett oder nur zu 50% vom professionellen Architekten machen lassen, das soll jedem selbst überlassen sein.

Plan7Architekt Software im Vergleich zur Konkurrenz

Bevor ich mir den Plan7Architekt gekauft habe, habe ich mich natürlich auch nach anderen Anbietern umgeschaut. In der Regel habe ich aber feststellen müssen, dass die Software der Konkurrenz weniger Funktionen beinhaltet und teilweise war auch der Support so miserabel, dass ich mit den anderen Programmen überhaupt nicht zurecht kam.

Der Support beim Plan7Architekt war aber immer flott (man kann sowohl per Email als auch über Telefon kommunizieren) und hat mich sehr schnell in die Funktionen der Software eingeführt. Der Plan7Architekt Pro 2018 ist wirklich intuitiv zu bedienen und man arbeitet sich schnell in das Programm ein. Bei der Konkurrenz musste ich mich oft Tage lang einarbeiten ohne das Programm wirklich komplett verstanden zu haben. Ab und zu stürzten diese Programme auch ab, was ich gar nicht so toll fand, wenn ich die Projekte nicht vorher gesichert hatte.

Vorteile der Software zur Konkurrenz:

Es sind sicherlich nicht alle Vorteile, die die Software hat aber hier ist eine Liste mit den Vorteilen, die mir persönlich aufgefallen sind:

  • mehrschaliger Wandaufbau
  • sehr guter Support
  • Schnittfunktion
  • zahlreiche Video-Tutorials auf YouTube
  • stabiles Programm ohne Abstürze
  • Folien-System
  • 3D Visualisierung
  • 2D-Ansichten
  • Import/Export & damit Austausch mit dem Architekten möglich
  • usw.

Mit der Software an sich kam ich sehr schnell zurecht und konnte innerhalb weniger Stunden bereits Ergebnisse sehen bzw. mein kleines Haus sogar visualisieren.

Die Funktionen der Architektursoftware

Bei dem Plan7Architekt handelt es sich um eine Hausplaner Software mit der kompletten Spannweite an Funktionen. Man kann damit nicht nur Grundrisse zeichnen und Wände setzen sondern auch jeden einzelnen Raum planen, mit Möbeln, Wandfarben, Fußbodenbelägen usw. ausstatten und anschließend auch in 3D visualisieren.

Man startet mit der 2D Ansicht und zeichnet erst einmal den Grundriss seines vorhandenen Grundstücks. Man kann den Grundriss übrigens auch einscannen und in das Programm importieren. Danach beginnt man mit der Hausplanung, indem man die Wände setzt, die Fenster und Türen einbaut sowie das Dach konstruiert. Mit Hilfe des Layer Systems kann man schnell von einzelnen Objekten, die man bereits gesetzt hat zu anderen switchen.

Außerhalb des Hauses kann man auch noch den Garten planen.

Visualisierung in 3D mit dem Hausplaner Programm

Die wichtigste Funktion, die mich zum Kauf der Software überzeugt hat, ist die 3D Visualisierung. Nachdem man mit der Hausplanung fertig ist und jeden einzelnen Raum ausgestattet hat, kann man sein Haus virtuell anschauen. Oft kommt es ja vor, dass man nach Fertigstellung seines Hauses enttäuscht ist, weil man sich alles anders vorgestellt hat. Viele Leute können sich ihr Haus auch gar nicht bildlich vorstellen, wenn sie nur den Grundriss davon sehen.

Mit dem Programm kann man sein Haus aber auf dem Computer darstellen und sogar Videos drehen. Jeder einzelne Raum ist betretbar.

Allgemeine Informationen zum Kauf von Architektur Software im Internet

Nach vielen Monaten der Entschlussfindung haben Sie sich dafür entschieden, den Traum vom eigenen Haus wahr werden zu lassen.
Bevor Sie jedoch mit dem Bau und der konkreten Umsetzung beginnen können, muss noch ein 2D Plan und ein virtuelles 3D Modell Ihres Traumhauses erstellt werden.
Sie haben nun die Möglichkeit sich gleich auf den Weg zum Architekten zu machen oder Sie erstellen selbst einen Plan mit einer geeigneten 3D CAD Software.

Haus, Garten und Einrichtung mit Zeichenprogramm selbst Planen

Wenn Sie sich selbst mit der Erstellung eines Bauplanes auseinandersetzen, hat das einige Vorteile:

  1. Zeitersparnis – allein um dem Architekten seine Vorstellungen vom eigenen Haus so zu vermitteln, dass dieser Ihr Anliegen versteht, kann zu einer Geduldsprobe werden. Daher konstruieren sie den Plan für Ihr Haus selbst und nehmen diesen im Anschluss gleich mit zum Architekten um die Details abzusprechen.
  2. geringere Kosten – durch den geringeren zeitlichen Aufwand aus Punkt 1 geht auch unmittelbar eine Kostenersparnis hervor. Dadurch, dass Sie mit dem Architekten nur noch die Details besprechen müssen, nehmen Sie weniger Zeit des Architekten in Anspruch.
  3. Wenn Sie den Bau eines Hauses planen, müssen Sie sich mit sehr vielen Details auseinandersetzen. Daher werden sich bereits bevor der eigentliche Bau des Hauses beginnt, schon jede Menge offene Punkte ansammeln, die Sie unter Umständen gleich mit der Planungssoftware lösen können.

Verwenden Sie zur Planung und Erstellung des Hausbaus eine 3D Hausplanungssoftware können Sie die erstellten Pläne jederzeit verändern, erweitern, ergänzen und wieder speichern. Sie müssen daher mit Ihren neuen Vorstellungen nicht jedem Mal zum Architekten laufen und ihm diese umständlich erklären, sondern Sie haben alles selbst in der Hand. Erst wenn Sie mit dem Plan zu 100% zufrieden sind, machen Sie sich auf den Weg zum Architekten und können Ihre Vorstellungen gleich anhand des fertigen Plans darstellen.

 

Finden Sie die richtige Software zur 3D Hausplanung

Nachdem Sie sich nun entschlossen haben, den Plan für Ihre Immobilie selbst zu erstellen, müssen Sie sich nun um eine geeignete Planungssoftware kümmern. Wenn Sie nun für die Suche eine Suchmaschine im Internet bemühen, erhalten Sie eine unüberschaubare Anzahl an Softwareprodukten zur Erstellung von Plänen für Häuser, Wohnungen oder Gärten. Aufgrund der Vielzahl der Produkte, wird es Ihnen schwer fallen, alle Programm miteinander zu vergleichen. Dennoch gilt es die Richtige für Sie zu finden und zwar eine

  • die eine einfache, intuitive Bedienung ermöglicht
  • die verschiedene Wandschichten für Außen- und Innenwände und der Decken darstellen kann
  • die über eine umfangreiche Datenbank für unterschiedliche Fenster und Türen verfügt.
  • die auch sehr komplexe Dachformen und Gauben unterstützt
  • die verschiedene Perspektiven auch während der Planung bietet. Zum Beispiel 2D und 3D Ansicht sowie Schnitte
  • mit der auch einzelne Räume geplant werden können
  • die eine umfangreiche Datenbank bestehend aus 3D-Einrichtungsobjekten, aus verschiedensten Kategorien beinhaltet
  • die eine Export Möglichkeit für die, durch Sie erstellten Pläne, enthält
  • die günstige und schnelle Hilfe zur Benutzung des Programms bietet
  • die ausführliche Anleitungen und Tutorials zum Erlernen des Programms kostenlos zur Verfügung stellt
  • die durch ein durch ein einheitliches, intuitives Bedienkonzept sowohl für private Personen aber auch für Architekten oder Planungsbüros zu verwenden ist.
  • mit der Sie verschiedene Immobilientypen planen können, wie zum Beispiel Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und mehr.

Was ist mit kostenlosen 3D Hausplanern

Auch wenn das Internet voll ist mit kostenloser Software zum Planen Ihrer Immobilie, sollten Sie von diesen CAD-Programmen Abstand nehmen. Die Architektursoftware mag auf der einen Seite kostenlos sein, auf der anderen Seite verfügen diese Programme sehr oft über einen sehr eingeschränkten Funktionsumfang und können bei Weitem nicht das leisten, was ein Programm leistet, welches kostenpflichtig ist.
Es ist zum Beispiel denkbar, dass sich mit einer kostenlosen Software wunderbar Wände planen lassen, aber komplexe Dächer unbedacht bleiben. Ein anderes Programm wiederum verfügt über eine aufwendig gepflegte Datenbank um Ihre Einrichtung zu planen, weißt aber bei der Planung der Grundrisse eindeutige Mängel auf. Die wenigsten kostenlosen CAD-Programme verfügen über einen kostenlosen Support, der Sie im Problemfall ein wenig unterstützt. Bei den meisten müssen Sie sich Minuten lang durch teure Hotlines hangeln und ob Ihr Anliegen gelöst wird, ist auch fraglich.
Nur wenn Sie sich viel Zeit und Geduld nehmen, wird es Ihnen gelingen eine kostenlose Hausplaner Software zu finden, die all Ihre Bedürfnisse erfüllen kann.

Alternative: günstige Architektur Software

Sollten Sie sich dazu entschlossen haben, ein leistungsfähiges Zeichenprogramm zu kaufen, müssen Sie nicht gleich ein kleines Vermögen dafür ausgeben. Es gibt auch kostengünstige Planungsprogramme, die über einen nicht zu verachtenden Leistungsumfang verfügen. Zum einen sollten Sie darauf achten, dass der Supportbereich über Tipps und bestenfalls Video mit Anleitungen verfügt, um die am häufigsten anfallenden Fragen zu klären. Weiterhin sollte eine günstige oder sogar kostenlose Hotline verfügbar sein, die auch erreichbar ist und Sie nicht ewig in der Warteschleife hält.
Haben Sie nun ein 3D-Hausplanungsprogramm gekauft können Sie gleich loslegen und Ihrer Kreativität als Bauherr freien Lauf lassen. Zunächst sollten Sie den Grundriss konstruieren, um im Anschluss mit dem Raumplaner die Raumaufteilung nach Ihren Vorstellungen bis ins Detail zu planen. Dabei ist eine Datenbank mit realen Objekten hilfreich und hilft Ihnen einen echten Bezug zu den Räumen herzustellen.
Während Sie den Grundriss konstruieren, sollten Sie sich das geplante und bereits erstellte Gebäude aus unterschiedlichen Sichten anschauen. Ist die Immobilie fertig erstellt, sollten Sie in die fotorealistische 3D-Ansicht umschalten und in Ihrem neu erstellten Haus „herumlaufen“ um sich einen detaillierten Überblick zu verschaffen. Das Wichtigste kommt zum Schluss, das Speichern Ihres Projekts.
Wenn die Hauplanersoftware über ein gewisses Leistungsspektrum verfügt, können Sie auch verschiedene Arten von Immobilien planen. Darunter zählen verschiedene Häuser zum Beispiel Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser oder auch ein Bungalow.
Intuitiv, preiswert, leicht zu bedienen und schnell in der Ausführung, diese Anforderungen sollte eine Hausplanungssoftware mindestens erfüllen. Außerdem sollte bei Fragen zur Bedienung ein kostenloser Hilfebereich mit Videos, Anleitungen und preiswerten Telefonnummern zur Verfügung stehen.

3D-Hausplaner: Anforderungen

Wenn Sie zum ersten Mal vor der Aufgabe stehen, ein Haus oder einen Garten selbst zu planen bzw. zu gestalten, fragen Sie sich sicher, welche Funktionen benötigt ein geeigneter 3D-Hausplaner, um die Konstruktion erfolgreich abzuschließen.
Im Anschluss finden Sie eine Übersicht über die Funktionen, die ein CAD-Programm zur Erstellung von professionell geplanten Immobilien haben sollte. Diese Liste kann Ihnen bei der Entscheidung, welche Software für Sie die richtige ist, zur Seite stehen.

Grundfunktionen

Folgende Grundfunktionen sind ein muss für jede Hausplanungssoftware:

  • unterschiedliche Wände (Außenwände, Innewände etc.)
  • frei konstruierbare Fenster und Türen
  • beliebig geformte Decken- und Wandaussparungen
  • Wandschlitze
  • Säulen, Essen, Unter- und Überzüge
  • Deckenplatten
  • Treppen (gerade, gewendelte und Podesttreppen)
  • Werkzeuge für verschiedene Dachformen bzw. –konstruktionen
  • verschiedene Formen für Dachgauben
  • Dachfenster und Anbauten (z.B. Solar)
  • div. Gelände und Geländeformen
  • Einrichtungsobjekte in 2D und 3D
  • Importfunktion für Drittanbieter 3D-Objekte
  • 3D-Elemente selbst erstellen
  • Texturen auf 3D-Objekten anbringen
  • autom. Berechnung der Grundfläche

Grenzenlose Hauplanung mit der richtigen Software

Der Hausplaner sollte Ihnen keine Grenzen bei der Planung setzen. Schließlich ist jedes Haus anders. Daher sollten Sie so viele Geschosse, Wände, Räume, Gauben oder Dächer einplanen können, wie Sie es für richtig halten.

2D und 3D auf einen Blick

Damit Sie Ihren Planungsfortschritt jederzeit kontrollieren können, sollte der 3D Hausplaner über die Möglichkeit verfügen, mehrere Ansichten (2D, 3D, Seitenansicht oder Draufsicht) zeitgleich darstellen zu können. Weiterhin sollten Sie in diesen verschiedenen Ansichten auch Veränderungen vornehmen können, die sich auch auf die anderen Ansichten auswirken.

Mehrschichtmodel oder auch Folientechnik

Die Folientechnik (Layertechnik) dient dazu, um verschiedene Bereiche in der Immobilie zu gruppieren und bei Bedarf ein- und ausblenden zu können. Daher sollte ein zeitgemäßer 3D Hausplaner über die Technik verfügen.
Vorteile der Layertechnik im Überblick:

  • Informationen gruppieren
  • Ein- und Ausblenden von versch. Layern
  • verschiedene Eigenschaften für jeden einzelnen Layer

Ein weit verbreiteter Anwendungsbereich für diese Layertechnik ist es, um Alt- und Neubau oder verschiedene Einrichtungsvarianten nebeneinander darstellen zu können. Eine weitere Möglichkeit ist die aufteilung des Grundrisses in Außen-, Innenwände und Möbel. Natürlich sollte jeder Layer in 2D und 3D betrachtet werden können.

Zusammenstellung der Pläne für den Bauantrag

Für die Beantragung des Baus wird in der Regel ein Plan benötigt. Dieser Gesamtplan umfasst alle Details. Darunter fallen:

  • Geschosse
  • Seitenansicht
  • Schnitten
  • evtl. 3D Modell

Ein Moderner Hausplaner übernimmt Änderungen in der Planung ebenfalls automatisch in den Gesamtplan, der zur Bauantragstellung benötigt wird.

3D Objekte selber machen

Gerade um die Gestaltung der neuen Immobilie so detailgetreu wie möglich zu machen, muss der Hausplaner über die Möglichkeit verfügen eigene Einrichtungsgegenstände und andere 3D Objekte selbst zu erstellen.

Licht- und Schattenberechnung mit ambienten Schatten

Bei ambienten Schatten handelt es sich um Schatten, die mit zunehmender Tiefer dunkler werden. Natürlich sollte auch die Hausplanersoftware über diese Schattenberechnung verfügen. Dies ermöglich eine noch realistischere Ansicht in der 3D Darstellung.

Exportoption in CAD und Hausplaner von Drittanbietern

Nach der Erstellung Ihres Grundrisses möchten Sie diesen natürlich auch gerne an die Personen übergeben, die mit Ihm arbeiten müssen. Das wären zum Beispiel der Statiker, Architekt oder Elektriker. Da aber nicht alle Beteiligten mit dem gleichen CAD Programm arbeiten werden, stellt sich hier schnell die Frage nach der Kompatibilität zu anderen Programmen.
Sie benötigen also eine Exportfunktion. Ein professionelles Hausplanerprogramm hat auch hierfür eine Möglichkeit sowohl 2D als auch 3D Pläne zu exportieren. Als 2D Schnittstelle ist das 2D-DWG-Format (AutoCAD) sowie das 2D-DXF-Format weit verbreitet. Als 3D Schnittstelle sind SketchUP, OBJ und andere verbreitet.

Entwicklungsumgebung Microsoft.NET

Ein Hausplanerprogramm, welches schon viele Jahre auf dem Buckel hat und in Programmiersprachen wie Basic oder Pascal verfasst wurde, ist unter aktuellen Windowsversionen nur noch schwer zu starten. Weiterhin ist es fraglich, ob derartige Programme in der sich ständig weiterentwickelnden Windowswelt noch lang zu warten sind.
Im Gegensatz dazu basiert ein aktuelles CAD Programm auf einer modernen Entwicklungsumgebung und macht auch unter der neuesten Windowsversion keinerlei Probleme.

Nicht zu unterschätzen: Der Support

Sollten sich einmal Probleme bei der Bedienung oder der Installation des Programms ergeben, ist es von erheblicher Bedeutung, dass Sie sich per Telefon Unterstützung oder im besten Fall eine Fernwartung holen können. Außerdem sollte das Programm über integrierte Videos und Tutorials zur Bedienung verfügen.

Architekt und privat Person sollten damit arbeiten können

Das Hausplanerprogramm sollte über eine einfache, übersichtliche Benutzeroberfläche verfügen und sich somit für den Laien als auch für den professionellen Anwender leicht bedienen lassen.

Das Haus intuitiv am PC planen

Alle wichtigen Bestandteile einer Architektursoftware sind in Plan7Architekt enthalten!
Sie können Ihr eigenes Haus oder ihre eigene Wohnung mit Plan7Architekt am eigenen PC planen. Alles was Sie dazu benötigen ist die CAD Hausplanungssoftware von Plan7Architekt. Dank er aktuellen Aktion sparen Sie dabei noch richtig Geld.
Es spielt bei der CAD Software von Plan7Architekt keine Rolle, ob Sie Profi oder Laie sind. Mit dieser Software erstellen Sie Ihre Grundrisse als auch die Einrichtung im Handumdrehen. Nach abgeschlossener Planung können Sie Ihr Meisterwerk in 3D „betreten“. Wir bieten Ihnen einen modernen Download der Software aber auch als DVD ist unser Programm für Sie erhältlich.
Nur noch ein Klick trennt Sie davon, noch heute mit der Planung und Zeichnung am eigenen PC zu beginnen. Sie müssen nur noch auf den Download Ihrer Wahl klicken und schon können Sie noch heute mit der Planung beginnen.

Neuste Software mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis

Durch ein perfektes Preis-/Leistungsverhältnis bietet Ihnen das 3D Hausplanungsprogramm von Plan7Architekt alle Vorteile. Weiterhin bieten wir einen kostenlosen Supportbereich, der Sie noch schneller zu Ihrem eigenen Grundriss bringen wird.
Mit der modernen Architektur Software von Plan7Architekt erstellen Sie kinderleicht Ihre professionelle Hausplanung, bequem zu Hause. Nach oder während der Planung können Sie sich dank einer realitätsnahen 3D Darstellung immer ein gutes Bild vom Fortschritt machen. Sollten Sie auf Probleme bei der Bedienung stoßen, bietet der Supportbereich mit Videos und Handbüchern schnelle Hilfe.
Der Plan7Architekt ist nicht nur für den Architekt, Planer oder Bauherr geeignet, nein auch private Anwender erzielen damit schnell professionelle Ergebnisse. Sollten Sie noch weitere Fragen zu unserer Software haben, wenden Sie sich bitte an den telefonischen Support oder schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

Plan7Architekt Basic

Plan7Architekt-Basic-Architektursoftware-1

Plan7Architekt Expert

Plan7Architekt-Expert-Hausplaner-Software-1

Plan7Architekt Pro

Plan7Architekt-Pro-Architektur-Software-1

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.