8 Tipps & Tricks, um besser in Englisch zu werden

1. Nicht vorschnell handeln, sondern methodisch vorgehen – Es ist notwendig sich den richtigen Zielen zuzuwenden. Eine realistische Zielsetzung führt zum Erfolg. Wer sich zu viel aufbürdet wird mit einer Überlastung rechnen müssen mit der Folge einer klassischen Lernblockade. Das jeweilige Lernpensum ist individuell verschieden. Pausen und Wiederholungen sind gut für ein funktionierendes Langzeitgedächtnis. Dies gilt generell bei der Erlernung von Sprachen.

2. Spaß beim Lernen – Ein wichtiger Punkt beim Lernen einer Sprache ist der Spaß. Innerer Zwang ist nicht die richtige Methode beim Englisch lernen. Empfehlenswert ist es, etwas zu lesen, was dem Lernenden Spaß macht. Das können verschiedene Blogs im Internet sein oder ein Magazin.

3. Prioritäten beim Lernen – Ein kurzer Zeitraum reicht nicht aus, um Englisch gut zu erlernen. Ein stetiges Lernen von Vokabeln steht jedoch an erster Stelle, damit der Wortschatz bereichert wird und eine stabile Basis für Kommunikation in Schrift und Sprachen entstehen kann.

4. Lernpartner suchen – Englisch lernen kann auf vielen Ebenen geschehen. Lesen oder Filme auf englisch anschauen sind eine richtige Auswahl. Das Lese-und Hörverständnis kann auf diese Weise trainiert werden. Für das Sprechen ist es sinnvoll, sich einen Lernpartner zu suchen.

5. Das Sprech-Niveau anheben – Wenn einmal ein gutes Sprech-Niveaus erreicht ist, ist das Erreichen eines höheren Levels nicht mehr so einfach. Ein stetiges und regelmäßiges Sprechen garantiert eine Weiterentwicklung des eigenen Sprech-Niveaus.

6. Eigene Fortschritte dokumentieren – Motivation ist hier das richtige Stichwort. Das dokumentieren der eigenen Lernfortschritte unterstützt den Lernfortschritt erheblich und bereitet mehr Motivation

7. Lernziele setzen – Ein methodisches Vorgehen ist notwendig. Dafür ist ein sinnvoll einen Lernplan zu erstellen mit Lernpensum und Lernzielen. Die Ziele sind anfangs nicht zu hoch zu setzen. Damit lassen sich Frustrationen beim Lernen entgegenwirken

8. Auslandsreise machen – Im englischsprachigen Ländern lässt sich die englische Sprache am schnellsten und am besten erlernen. Das Sprach- und das Hörverständnis werden auf diese Weise schnell trainiert. Es gibt keine Möglichkeit mehr auf das Deutsche auszuweichen. Es ist wichtig die Sprache konsequent und ohne Unterbrechung der deutschen Sprache zu sprechen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here