Absatzkanal in VWL leicht erklärt + Beispiel

Ein Absatzkanal ist der Weg der von einer Firma genutzt wird, um die Produkte an den Endnutzer zu bringen. Der Absatzkanal kann sowohl stationär als auch digital sein. Bei den Absatzkanälen ist es wichtig, dass aktuelle Marketingmethoden stetig überprüft werden, um die Absatzkanäle an die Zielgruppe anzupassen. Gleiches gilt für die Preise. Beim Versandhandel kann gezeigt werden, dass es mehrere Kanäle gibt.

Einige Absatzkanäle fordern Unternehmen auf in andere Bereiche zu investieren. In vielen Fällen führt dies dazu, dass neue Serviceleistungen angeboten werden müssen und Produkte gegebenenfalls geändert werden.

  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here