Amazon-Prime-Video monatlich & nicht jährlich bezahlen – so gehts

Amazon bot bis jetzt seine Prime-Mitgliedschaft für 49 Euro im Jahr an. Mittlerweile hat der Anbieter seine Zahlungskonditionen geändert. Eine monatliche Zahlung der Mitgliedschaft für Amazon-Prime-Video ist möglich.

Monatliche Zahlungen für Amazon-Prime-Video

Wenn Sie an der Amazon-Prime-Mitgliedschaft bereits interessiert sind, buchen Sie diese jetzt hier. Als neu registriertes Mitglied haben Sie den ersten Monat sogar kostenlos. So können Sie erst einmal testen, ob sich der Abschluss eines Abos lohnt. Danach haben Sie die Wahl zwischen jährlich oder monatlicher Bezahlung.

Als Amazon-Prime-Kunde zahlen Sie jährlich, möchten dies jedoch nicht? Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie ab nun monatlich in kleineren Beträgen Ihre Abokosten bezahlen.

Schritt 1:
Loggen Sie sich in Ihr Amazon-Kundenkonto ein und Klicken Sie auf den Menübutton „Mein Konto“.

Schritt 2:
Wählen Sie nun folgend aus:
„Einstellungen“ – „Amazon-Prime-Mitgliedschaft verwalten“.

Schritt 3:
Hier können Sie mit der Auswahl des „Mitgliedschaft ändern“-Unterpunkts die Zahlungsweise ändern. Dazu stellen Sie die monatlichen Zahlungen ein.

Schritt 4:
Mit dem Klick auf „Wechseln Sie zu Prime Video“ geben Sie Ihr O. K. für den Wechsel.

Tipp:
Für Amazon gibt es jede Menge Gutscheine. Mit Rabattcoupons können Sie auch beim Filmvergnügen sparen.

Vor- und Nachteile von Amazon-Prime-Video:

Die Amazon-Prime-Mitgliedschaft:
In der regulären Amazon-Prime-Mitgliedschaft ist Amazon-Prime-Video enthalten, dies wird vorerst auch nicht geändert. Als Amazon-Prime-Kunde stehen Ihnen viele Dienste zur Verfügung. Sie erhalten Zugriff auf Prime-Music, Prime-Foto bzw. den Cloud-Speicher von Amazon sowie Versandvorteile. Sie können Waren, die Sie in bestimmten Intervallen regelmäßig bestellen, als Abosendung ordern. Das heißt automatisch erhalten Sie Ihre gewünschten Artikel beispielsweise alle 3 Monate neu, ohne an die Neubestellung zu denken. Außerdem bietet das Amazon-Prime-Abo Ihnen sehr oft kostenlosen oder viel günstigeren Versand. Die Lieferzeiten fallen ebenso kürzer aus.

Die komplette Amazon-Prime-Mitgliedschaft, mit Amazon-Prime-Video und somit dem Zugriff auf tausende Filme und Serien, ist ein Jahresabo zu 49 Euro/Jahr. Dies ist und bleibt so. Durch den großen Zustrom zu Maxdome, Netflix und Co. hat Amazon ein neues Angebot. Gleich den anderen Streaming-Diensten können Sie Amazon Prime Video ohne zusätzliche Leistungen für 7,99 Euro pro Monat buchen.

Amazon-Prime-Video ist mit 7,99 Euro pro Monat bei rund 48 Euro für 6 Monate und bei 95,88 Euro für 12 Monate. Dafür kann die Kündigung Monat für Monat durchgeführt werden.

Amazon-Prime ist demnach das viel bessere Angebot. Nicht nur der Preis ist billiger mit 49 Euro für ein Jahr, sondern der Leistungsumfang bietet viele Vorteile. Das Single-Abo für das Film- und Serien-Repertoire lohnt sich nur, wenn einzelne Monate gebucht werden für jene, die nur selten legal streamen möchten.

Die Amazon-Prime-Mitgliedschaft können Sie einen Monat lang kostenlos testen. So können Sie sich mit allen Leistungen einzeln vertraut machen. Die Entscheidung, ob Sie einen Abschluss des Abos tätigen möchten, müssen Sie vor Ablauf des Testmonats fällen. Eine rechtzeitige Kündigung ist nötig.

Unser Tipp für Studenten:

Als Student, nur unter Vorlage eines offiziellen Studentenausweises, steht Dir der volle Leistungsumfang des Amazon-Prime-Abos für nur 24 Euro im Jahr zur Verfügung!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.