Amtell Wireless Abo kündigen – die Anleitung!

Wenn Sie Ihr Amtell Wireless Abo kündigen möchten, brauchen Sie keine Angst vor großen Hürden zu haben. Im folgenden Abschnitt erfahren Sie, wie Sie am besten vorgehen und was Sie tun müssen.

In die „Abofalle“ von Amtell sind schon viele reingeraten. Den Weg aus dieser heraus ist einfacher als sie denken. Wir helfen Ihnen, dieses unfreiwillige Abo zu kündigen.

Ihnen erging es beim Abschluss dieses Abos wie den meisten auch, oder? Sie haben von keinem Abschluss gewusst und plötzlich ist da diese eine SMS, die den Vertragsabschluss zum Amtell Wireless Abo bestätigt. Die Kosten belaufen sich dabei auf 4,99 Euro in der Woche!

Auf keinen Fall dürfen Sie diese SMS ignorieren oder auf die leichte Schulter nehmen! Wenn Sie nichts zahlen möchten und vor allem das Abo nicht nutzen möchten befolgen Sie unsere Anleitung!

Einrichtung einer Drittanbietersperre und Kündigung des Abos

  • Sobald Sie die Nachricht erhalten haben, sollten Sie sich umgehend bei Ihrem Mobilfunkanbieter melden und eine Drittanbietersperre einrichten lassen. Damit verhindern Sie solche Abos in Zukunft. Zusätzlich ist Ihr Anbieter nicht mehr berechtigt, Ihre Nummer an Dritte weiterzugeben.
  • Kontakt zum Anbieter brauchen Sie nicht zu suchen. Den werden Sie nicht finden und selbst wenn, werden Sie schneller abgeschüttelt, als Sie es sich vorstellen können. Ihnen bleibt nur die Möglichkeit über diese Internetseite alles zu beenden: www.mobile-info.cc/customercare. Als Log-in benutzen Sie Ihre Handynummer. Dort können Sie Ihr Amtell Wireless Abo finden und sofort kündigen. Nach erfolgreicher Kündigung erhalten Sie einen Bestätigungscode per SMS. Keine Sorge! Hierfür fallen Ihnen keine zusätzlichen Kosten an! Diesen müssen Sie noch in das Feld eintragen und schon erhalten Sie eine Kündigungsbestätigung.
  • Amtell Wireless Abo gekündigt! Mission erfolgreich abgeschlossen!
Auch interessant:  Privatsphäre: Geolokalisierung beim Surfen deaktivieren - so gehts

Wie kam es überhaupt zum Abo?

Eine kostenlose App ist oft nicht kostenlos, wie Sie es sich vorstellen. Die meisten nutzen Werbung von Drittanbietern auf Ihren Plattformen. Auf diesem Weg verdienen diese ihr Geld. Manche Drittanbieter sind dabei gewissenlos. Ein Klick auf diese Werbung genügt, um das Abo zu bekommen. Achten Sie ab jetzt sorgfältig darauf, welche App Sie herunterladen und welche Werbung Sie öffnen.

  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here