Android: Galerie lässt sich nicht öffnen – was tun?

In diesem Praxistipp erfahren Sie, was Sie unternehmen können, wenn die Galerie auf Ihrem Android nicht geöffnet werden kann.

Das schafft Abhilfe

Vorerst sollten Sie das Gerät neustarten. In den häufigsten Fällen können mithilfe eines Neustarts kleine Systemfehler behoben werden. Andererseits können weitere Fehler vorliegen:
• Meistens öffnet das Gerät die Galerie nicht, weil der interne und gegebenenfalls externe Speicher voll sind.
• Um freien Speicher zu schaffen, müssen Sie Dateien löschen oder Applikationen, die Sie nur zweimal im Jahr nutzen, löschen.
• Nach den diversen Löschvorgängen sollten Sie Ihr Smartphone neu starten, um die Erfolge bewundern zu können.
• In den seltensten Fällen ist der Fehler mit den oben genannten Schritten nicht behoben.
• Sollte dieser Fall bei Ihnen vorliegen, müssen Sie den Cache-Speicher bereinigen. Dies machen Sie mithilfe der Einstellungen. Dort wählen Sie das Register Apps und suchen nach Galerie. Daraufhin auf Speicher gehen und den Button „Cache löschen“ auswählen. Nochmals einen Neustart durchführen. Jetzt sollten Sie, wie gewohnt, auf die Galerie zugreifen können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here