Android: Suchmaschinen im Firefox-Browser verwalten

Wenn Sie die Suchmaschinen unter Firefox besser verwalten möchten, das heißt, wenn Sie nur noch bestimmte Suchmaschinen nutzen möchte, wie zum Beispiel Google oder Yahoo, der sollte die folgende Anleitung ausprobieren.

  • Gehen Sie in den Einstellungen der Firefox-App auf “Extras” und dann auf “Add-ons”.
  • Nun können Sie alle aktiven Suchmaschinen einsehen. Vier davon sind direkt in der App integriert.
  • Wenn Sie nun auf eine Suchmaschine tippen und dann auf “Deaktivieren”, haben Sie die jeweilige Suchmaschine auch schon abgeschaltet. Falls Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf die eben deaktivierte Suchmaschine zugreifen möchten, so wiederholen Sie den Vorgang. Nun steht statt “Deaktivieren” “Aktivieren” in dem dafür vorgesehenen Feld. Wählen Sie “Aktivieren” aus und Firefox benutze diese Suchmaschine wieder für Sie.
  • Falls Sie eine neue Suchmaschine hinzufügen wollen, klicken Sie auf das Symbol neben “Ihre Add-ons”. Im Suchfeld geben Sie dann eine Suchmaschine Ihrer Wahl ein und tippen auf den grünen Pfeil. Jetzt zeigt Ihnen Firefox die gefundenen Suchmaschinen an. Wenn Sie “Google” in die Suchleiste eingegeben haben, steht in der Trefferliste “Google Search for Firefox for Android”.
  • In der Detailanzeige des Add-ons wählen Sie “Zu Firefox hinzufügen aus. Abschließend bestätigen Sie mit “Hinzufügen”.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here