Anteilschein in VWL leicht erklärt + Beispiel

Ein Anteilschein ist…

… eine Wertpapierurkunde die von Anlegern erworben werden kann und dem Besitzer Rechte auf Anteile am Vermögen einer Investmentgesellschaft verleiht.
Im Anteilschien wird der anteilige Nennbetrag des Anlegers am Kapital des jeweiligen Unternehmens verbrieft.
Dabei muss der Besitzer eines Anteilscheins immer das Recht haben, diesen gehen einen entsprechenden Geldbetrag wieder an die Investmentgesellschaft zurückzugeben.

Anteilscheine an Investmentfonds

Der Anteilschein kommt in der Praxis immer dann zum Einsatz, wenn Anteile an einem Fonds gekauft werden .

Mit Anteilscheinen erhält der Käufer das Anrecht auf den entsprechenden Anteil des Sondervermögens der Investmentgesellschaft.
Dieses Sondervermögen ist jenes Kapital, das dem Fonds durch Anleger zum Erwerb bestimmter Wertpapiere überlassen wurde.

Ein solcher Anteilschein ist nicht an seinen Käufer gebunden sondern kann übertragen und damit auch an der Börse gehandelt werden.
Nebst dem Weiterverkauf hat der Besitzer eines Anteilscheins auch die Möglichkeit und das Recht, diesen der Fondsgesellschaft gegen die Auszahlung des aktuellen Kurses zurückzugeben.
Zusätzlich werden Inhaber eines Anteilscheins an dem Ertrag des Fonds und seiner Verwaltung beteiligt.

Berechnung des Wert eines Anteilscheins

Wer seinen Anteilschein in Geld umsetzten möchte, kann den Wert seines Anteilscheins folgendermaßen berechnen:

Sondervermögen der Fondsgesellschaft/Anzahl aller Anteilscheine der Fondsgesellschaft = Wert eines Anteilscheins
Der Wert des Sondervermögens ist dabei die entscheidende Determinante.
Er ergibt sich aus der Entwicklung der Börsenkurse die erworbenen Finanzinstrumente betreffend.

Die wichtigsten Punkte

  • Ein Anteilschein verbrieft das Recht auf Teilhabe am Vermögen eines Unternehmens
  • Meist handelt es sich dabei um Fondsanteile einer Investmentgesellschaft
  • Der Inhaber hat das Recht, den Anteilschein gegen erwirtschaftete Erträge des Fonds umzutauschen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here