Anwendung und Wirkung von Hologramm-Armbändern

Der Trend Hologramm-Armband wurde von Sportlern eingeführt. Mittlerweile sind auch Alltagspersonen an dem Wundermittel für Harmonie, Ausgeglichenheit und Energie interessiert. Wie genau die Armbänder funktionieren und was genau Sie sind, wird im Folgenden erklärt.

Anwendung

Hologramm-Armbänder bzw. Powerarmbänder kommen aus der fernöstlichen Welt und sollen seelische und Energieblockaden lösen, werden jedoch oft belächelt. Viele Träger der Armbänder berichten allerdings von vermehrten Kraftreserven, erhöhter Energie und Leistung allein durch das Tragen. Das Silikonband hat ein angenehmes Hautgefühl. Ein Hologramm, das Kräfte freisetzen soll, ist in das Material eingearbeitet und ebenfalls in Silikon gefasst.

Bunter und trendiger Armschmuck

Bestimmte Farben stehen allgemein für besondere Fähigkeiten. Dies greifen die Armbänder auf, weshalb auch sie in verschiedenen Farbvarianten verfügbar sind. Trotzdem sind sie kein Schmuck, sondern Hilfsmittel, die allein zwar keine Wunder bewirken, sondern Ihre Kräfte unterstützen und sie so positiv denken lassen und ans Ziel bringen. Die Hologramme sind mit verschiedenen Frequenzen bespielt und aktivieren, stärken und festigen körpereigene Kräfte. Glauben Sie fest genug an das Hologramm, können Sie im richtigen Moment die passenden Leistungen abrufen und Ihre Ziele erreichen.

Kaufen und richtiges Reinigen

Kaufen können Sie die Hologramm-Armbänder fast überall. Sportfachgeschäfte oder Internetshops bieten hierzu gute Beratung und ausreichend Informationen. Versichern Sie sich, dass das Armband wasserfest ist. Die Schweißränder, die durch das Silikon entstehen, können Sie nämlich mit kurzem Einlegen in Wasser oder einem einfachen Wasserstrahl entfernt werden. Sind die Ränder hartnäckig, reicht Spülmittel völlig aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here