Argentur oder Agentur – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Agentur bezeichnet ein Büro, welches sich auf Vermittlungsdienstleistungen spezialisiert hat oder Interessenvertretungen für seine Kunden übernimmt. Im 16. Jahrhundert wurde Agent aus dem italienischen agente weitergeleitet. Hieraus wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts das in der Kaufmannssprache gebräuchlich Agentur. Das lateinische Wort agere für tun, handeln, treiben, ausführen ist hierbei der Ursprung. Die Agenda, Dinge, die zu erledigen sind, ist im weitesten Sinne einverwandtes Wort.

  • Richtig: Agentur
  • Falsch: Argentur

Beispiele:

  • Die verschiedensten Agenturen melden den Rücktritt des Abgeordneten.
  • Von der Agentur für Arbeit bekam der Arbeitssuchende heute drei Stellenangebote.
  • Die Werbeagentur soll nun ein neues Werbekonzept für das angeschlagene Unternehmen erarbeiten.
Vorheriger ArtikelAbsorbtion oder Absorption – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikeladequat oder adäquat – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here