Arzthelferin & Krankenschwester – Unterschiede

Haben Sie sich auch schon mal Gedanken darüber gemacht, wo eigentlich der Unterschied zwischen einer Arzthelferin und einer Krankenschwester liegt? Sicherlich könnte man jetzt sagen, dass beide Berufe für das Wohlergehen von Patienten verantwortlich sind, das ist sicherlich richtig und doch gibt es Unterschiede bezüglich dieser Berufe. Eine Arzthelferin arbeitet ausschließlich in einer Arztpraxis, das kann bei einem Zahnarzt oder auch bei einem Kinderarzt sein und sie arbeitet am Tage, eine Krankenschwester arbeitet stets in einem Krankenhaus und versorgt dort Patienten, welche wegen einer Krankheit das Krankenhaus nicht verlassen können. Ebenso arbeiten Krankenschwestern oftmals in unterschiedlichen Schichten, somit kann es vorkommen, dass eine Krankenschwester nicht nur am Tage sich um die Patienten kümmern muss, sondern auch in der Nacht oder am Wochenende.

Aufgaben einer Arzthelferin

Folgende Aufgaben hat eine Arzthelferin zu erledigen:

  • Betreuung von Patienten
  • Sprechstundenablauf organisieren
  • bei Behandlungen assistieren
  • medizinische Geräte säubern, anwenden und pflegen
  • Verwaltungs- und Abrechnungsaufgaben durchführen

Aufgaben einer Krankenschwester

Folgende Aufgaben hat eine Krankenschwester zu erledigen:

  • Grundpflege eines Patienten
  • mit Ärzten zusammenarbeiten
  • Betreuung von Angehörigen
  • Verabreichung von Medikamenten
  • organisieren und verwalten
  • in Aus- und Fortbildung mitwirken
  • beraten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here