Autobatterie laden über Zigarettenanzünder – geht das?

Es wäre prima, wenn man seine Autobatterie ganz einfach über den Zigarettenanzünder laden könnte, aber funktioniert das auch? Die Antwort ist ganz einfach „ja“. Wenn Sie Ihre Batterie über den Zigarettenanzünder von Ihrem Auto laden möchten, müssen Sie jedoch so einiges beachten, damit das auch funktioniert. Selbstverständlich können Sie nicht einfach irgendein Ladekabel verwenden, sondern benötigen hierfür ein spezielles Ladekabel, welches Sie jedoch problemlos in jedem Baumarkt bekommen sollten oder in Elektronikfachmärkten. Bei neueren und modernen Fahrzeugen ist es oftmals sehr schwer die Batterie auszubauen oder überhaupt an diese heran zu kommen.

Wie funktioniert das Aufladen über den Zigarettenanzünder?

Das spezielle Ladegerät, welches Sie für das Aufladen Ihrer Autobatterie benötigen verfügt über einen bestimmten Stecker, welcher in den Zigarettenanzünder gesteckt wird. Wichtig bei dieser Vorgehensweise ist, dass Ihr Zigarettenanzünder so angeschlossen ist, dass dieser ohne das Sie das Fahrzeug starten funktioniert. Ist dies nicht der Fall, ist es nicht möglich, dass Sie Ihre Autobatterie über den Zigarettenanzünder aufladen.

Ebenso sollte es so sein, dass Ihr Zigarettenanzünder mit einer 10-Ampere-Sicherung ausgestattet wurde, denn dies bedeutet, das der Strom, welcher zum Laden der Autobatterie keinesfalls höher als 10 Ampere sein darf. Da der Ladestrom von Ihrem Zigarettenanzünder recht niedrig ist, können Sie über diesen keinesfalls einem anderen Fahrzeug Starthilfe über diesen geben. Jedoch möchten Sie ein anderes Fahrzeug über den Zigarettenanzünder aufladen, so gibt es auch hier spezielle Kabel, welche an zwei Zigarettenanzünder angeschlossen werden und somit dem anderen Fahrzeug die benötigte Starthilfe geben können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here