Automatische Sperre auf dem iPad ausschalten

Das iPad ist ein mobiles Gerät und muss immer auf den Akkuverbrauch achten, sodass es möglichst lange nicht geladen werden muss. Aus diesem Grund ist das Gerät von Anfang an so eingestellt, dass der Bildschirm nach einer bestimmten Zeit schwarz wird, wenn nicht mit dem iPad gearbeitet wird. Diese automatische Sperre tritt in der Regel bereits nach 2 Minuten auf und das iPad wird in den Stand-By Modus geschaltet. Um das Gerät danach wieder zu nutzen muss man es aus der Sperre holen, was oft auch ziemlich nervig sein kann. In bestimmten Situationen kann es nämlich passieren, dass man das iPad alle Paar Minuten braucht und dabei ständig die Sperre entriegeln muss. In diesem Artikel wird aus diesem Grund beschrieben, wie man die automatische Sperre ausschalten kann.

  1. Als erstes öffnet man mal wieder die Einstellungen – App.
  2. Nun klick man auf der linken Seite im Hauptmenü auf „Allgmein“ und danach direkt auf die „Automatische Sperre“ auf der rechten Seite.
    Sperre
  3. Danach kann man die Zeit einstellen, nach der die Sperre kommen soll. Wenn man gar keine Sperre auf seinem iPad haben möchte, dann wählt man den Punkt „Nie“ und das Gerät sollte nicht mehr automatisch ausgehen. In diesem Fall sollte man es aber auch nicht vergessen, weil die Energie schnell ausgehen kann, wenn man es doch mal vergisst.
    ausschalten

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here