Badminton WM Live Stream über iPhone/Android schauen

Die Badminton WM ist das wichtigste Ereignis im Badminton. Unzählige Tausende Menschen freuen sich auf das Ereignis und das zurecht. Badminton erfordert viel Ausdauer, Kraft und Geschicklichkeit. Daher ist diese Sportart gar nicht so leicht, wie sie auf den ersten Blick erscheinen mag. Badminton ist in gewisser Weise mit Tennis vergleichbar. In Deutschland stieg mit den Jahren immer mehr die Popularität des Badminton. Badminton gehört in jeder Schule zum Sportunterricht und ist generell eine sehr spannende und körperlich intensive Sportart.
Dadurch, dass Badminton so beliebt ist und sobald die Badminton WM anfängt, werden unzählige Tausende Menschen vor den Fernseher gelockt. Doch manchmal besteht das Problem darin, dass man keine Zeit hat, vor dem Fernseher zu sitzen. In unserer Welt der Smartphones möchte man auch mobil solche Veranstaltungen, wie die Badminton WM mitverfolgen können.
Aus diesem Grund haben wir für Sie einige Anbieter zusammengestellt, die die Badminton WM in dem Livestream anbieten.

DAZN:

DAZN ist ein führender Anbieter, wenn es um das Livestreaming des Sports geht. Bei DAZN finden Sie so gut wie alles. Angefangen bei Fußball bis hin zu Curling, Cricket und co. Bei DAZN ist alles vertreten und Sie als Kunde haben die Auswahl: möchte ich DAZN auf meinem Smartphone, Tablet oder co anschauen. Die monatliche Gebühr beträgt 9,99 Euro, was allerdings sehr günstig ist im Vergleich mit solchen Anbietern, wie Sky.
Des Weiteren erhalten Sie viele Livestreamings in HD-Qualität und haben außerdem die Möglichkeit den Vertrag jederzeit monatlich zu kündigen. Somit sind Sie nicht wie bei den meisten Anbietern für eine längere Zeit an den Vertrag gebunden.

Auch interessant:  Rosins Restaurants Live Stream über iPhone/Android schauen

Eurosport Player:

Die Eurosport-Player-App kann besonders attraktiv für die Leute sein, die entweder nur kurz ein Tag lang irgendein Event mitverfolgen möchten oder dauerhaft sich verschiedene Sportarten anschauen möchten. Warum das so ist? Ganz einfach. Bei der Eurosport-Player-App haben Sie die Möglichkeit sich entweder einen Tages-Pass für 9,99 Euro zu holen oder Sie machen sich für einen monatlichen Grundpreis von 4,99 Euro den Jahres-Pass. Die zweite Variante erscheint sinnvoller und attraktiver, wenn da nicht ein Hacken wäre. Und zwar zahlt man nur 4,99 Euro im Monat allerdings, besteht keine Möglichkeit der vorzeigen Kündigung. Sie sind mindestens für 12 Monate an den Vertrag gebunden und dabei spielt es keine Rolle, dass beispielsweise die Badminton WM nur wenige Wochen dauert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here