Bedeutung der Aussage: „it’s better to burn out than to fade away“

„iIt’s better to burn out than to fade away“ lässt dich übersetzt mit „es ist besser aus zu brennen, als zu verblassen“. Das erste Mal wurde diese Aussage in einem Lied erwähnt. Sie erfahren in den folgen Abschnitten, was sich hinter der Aussage verbirgt.

Die Bedeutung

Mit dieser Aussage wird gemeint, dass es generell besser ist, wenn man sein Leben so effektiv gelebt hat, dass man dazu wie ausgebrannt wirkt, als wenn man einfach am Ende verblasst. Die Aussage bezieht sich dabei direkt auf den Tod eines Menschen. Man sollte demnach sein Leben so leben, dass man, selbst mit der Gefahr früher zu sterben, zumindest ein sehr aufregendes Leben gelebt hat, als einfach am Ende langweilig zu sterben indem man verblasst. Da sich diese Aussage auch in vielen Songtexten findet, lässt sich ein direkter Bezug auf die Musik ziehen.

So nehmen viele Musiker oft Drogen und trinken Alkohol und sterben darauf hin. Dies ist zwar nicht gut, es scheint jedoch so, als hätten sie ihr Leben bis zum Rande hin gelebt und bleiben nun den Menschen aufgrund bestimmter Ereignisse im Kopf. Im Gegensatz dazu hätten sie auch ganz langweilig leben können und wären dann irgendwann dahin geschieden und es hätte wahrscheinlich niemand bemerkt.

Die Metapher

Generell ist diese Aussage eine Metapher und bezieht sich auf eine Kerze. Diese kann entweder ausbrennen und zwar bis zum letzten Stück des Dorts oder im Wind verblassen. Das Ergebnis ist das Gleiche, weil sie aufhört zu brennen. Wenn sie jedoch ausgebrannt wird, dann wurde die gesamte Kerze genutzt. Wird die Flamme jedoch einfach nur durch den Wind erloschen, ist es nahezu so, als wäre es eine Verschwendung gewesen, die Kerze überhaupt anzuzünden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here