Bedeutung von 1337 – Leetspeak unter Gamern

In Chats von verschiedenen Onlingames sieht man oft die Zahl 1337. Aber es bedeutet das eigentlich?

Bei der Zahl 1337 handelt es sich um sogenannte „Leetspeak“. Dabei werden einzelne Buchstaben durch Zahlen oder Sonderzeichen ersetzt. Das Wort Leetspeak leitet sich vom englischen „Elite“ ab. Die Zahl 1337 steht also für „Leet“ beziehungsweise „Elite“ aber um es lesen zu können, muss man die Zahlen auf den Kopf drehen. Also steht die Zahl 7 für ein L und die Zahl 3 für ein E.

Was will man mit Leetspeak bezwecken?

Mit dem Leetspeak möchte man dem Chat mehr Stil verleihen. Die meisten Leute die diese „Sprache“ nutzen vollen sich von anderen hervorheben und zeigen, dass sie etwas Besseres sind als andere Spieler.

Zurückführen kann man Leetspeak auf die Anfangszeiten von Counter Strike. Hier verwendete man die Sprach, um Sachen vor Gegnern geheim zu halten oder zu verschlüsseln.

Mache nutzen die Sprache aber auch, um Ausdrucksfilter im Chat zu umgehen, also für Schimpfwörter oder Ähnliches. Mittlerweile nutzen manche Leetspeak auch, um Spam-Filter zu umgehen oder um sich vor Abhörung zu schützen.

Vorheriger ArtikelUnterdrückte Nummer herausfinden – geht das?
Nächster ArtikelWas ist eine Personenkonstellation? – Erklärung

Autor(in) des Artikels:

mm

Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.

Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here