Bei ARK – Survival Evolved sehr schnell leveln

Um auf dieser Insel ARK: Survival Evolved zu überleben, benötigt man verschiedene Ressourcen und auch Gegenstände wie beispielsweise Waffen, welche ihr craften könnt. Um dies überhaupt tun zu können, müsst ihr zuerst Engramme freischalten und dafür benötigt ihr wieder XP. Deswegen ist es wichtig, schnell zu leveln, um sein Leben bei ARK zu meistern.

Tipps für ein Schnelles Leveln

Wollt ihr sehr schnell leveln, müsst ihr dazu in ARK keine Luftsprünge machen. Denn schon beim Bauen bei einem Haus oder auch Abbauen von Ressourcen erhalten alle XP, welche euch einige Level höher steigen lassen. Deswegen ist es nicht schwierig, eure XP schnell steigen zu lassen.

Leider wird es mit dieser Methode von Level zu Level viel schwieriger zu Leveln, da die Anzahl an XP für jedes Level-Up steigt. Habt ihr dann einen neuen Level erreicht, muss zuerst ein Attribut erhöht werden, um dann Engram Points zu erhalten. Mit Hilfe derer könnt ihr dann bestimmte Fertigkeiten lernen, mit diesen ihr dann beispielsweise neue Gegenstände oder auch Kleidung craften könnt. Die sogenannten Engramme sind deswegen nicht von Anfang an freischaltbar, diese werden erst ab einem bestimmten Level aktiviert.

Tipps und Tricks für einen Level-Up

• Zähmt zuerst einen T-Rex und sucht dann euch einen Platz wo es viele andere Dinos gibt. Achtet deswegen darauf, dass der T-Rex keinen zu niedrigen Level hat und auch genug Angriffspunkte besitzt. Lasst den riesigen Dino nun auf andere Tiere los. Habt aber immer die Gesundheitsanzeige von eurem T-Rex im Auge, damit dieser nicht gleich stirbt.
•  Wenn ihr im Multiplayer-Modus spielt, solltet ihr euch dann einem Tribe anschließen. Dabei erhaltet ihr nämlich die Hälfte von allen XP von euren Stammesbrüdern.
• Craftet auch viele Gebäudeteile, um dabei schneller zu leveln. Wenn ihr diese Gegenstände nicht benötigt, könnt ihr diese auch dann abreißen, um dann die Hälfte aller Materialien zu erhalten.
• Produziert auch euch Speere, sowie Steinschleudern und lauft immer den Strand ab. Zielt mit dem Waffen auf kleinere Tiere wie die Dodos, um dabei die XP zu erhöhen.
• Stellt immer viele Narcotic aus den Narcobeeren her. Ihr benötigt diese zum Zähmen. Auch das Sparkpowder und das Cementing Paste geben euch eine ordentliche Anzahl an XP.
• Sammelt immer viele Ressourcen. Ihr werdet diese zum Craften benötigen. Besonders am Beginn vom Spiel solltet ihr auch eine Menge Holz, Stein und auch Beeren sammeln.
• Zähmt euch auch einen Stegosaurus, einen Triceratops oder auch einen Brontosaurus und farmt dann Narcobeeren oder auch andere Beeren.

Es gibt weitere Möglichkeiten, diese stellen die Entdecker-Notizen dar. Wenn ihr ihr ein Objekt einsammelt, erhaltet ihr dann nicht nur 100 EXP, sondern bekommt dann auch die doppelte Menge an den begehrten Erfahrungspunkten für alle Aktionen in einem Zeitraum von 10 Minuten.

Der Level-Cheat

Das Spiel ARK: Survival Evolved ist sehr schwer, welches euch herausfordern wird. Am Anfang Sterbt ihr im Spiel viel zu oft und seid dann auch schnell verzweifelt und genervt, deshalb könnt ihr hier schnell zu Cheats greifen, welche euch dann schnell Erfahrungspunkte bringen.

Cheat Codes

addexperience 1000 0 0 fügt 1.000 XP hinzu. Durch die mehr XP kommt es natürlich auch zu einen schnelleren Leveling und zwar in 1.000er-Schritten.

Um die Cheats eingeben zu können, muss lediglich die Tab-Taste gedrückt werden. Diese liegt zwischen Caps Lock, also der Umschaltsperre und dem ^. Hier nach öffnet sich eine Befehlszeile. Wollt ihr auch im Mehrspieler-Modus schneller leveln, dann gebt enablecheats ein. Dies ist die Basis für jede Art von Cheats. Dieses funktioniert jedoch nur dann, wenn ein Admin eines Servers dies erlaubt. Im zweiten Schritt braucht ihr nämlich ein Admin-Passwort.

Ein Level-Cheat auf dem Server heißt: cheat addexperience 1000 0 0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here