Berufe mit Pflanzen / Botanik – Liste & Informationen

Der Geruch und das Umgebensein von Pflanzen verhilft vielen Menschen zur Entspannung. Und um zu solch einer Entspannung zu kommen sind eine Menge an Vorbereitungen nötig, und damit ist nicht bloß der einfache Pflanzenkauf bzw. -verkauf gemeint. Der Beruf des Floristen oder der Floristin ist uns allen ein Begriff.

Ihm obliegt das künstlerische Gestalten von Sträußen und Gestecken und insbesondere der Umgang mit Schnittblumen. In der mehrjährigen Ausbildung nebst der Berufsschule wird ein Wissen über Pflanzen- und Umweltschutz, betriebswirtschaftliche Wichtigkeiten, die Farblehre sowie Stilkunde. Doch nebst des Floristen gibt es eine Menge anderer grüner Berufe im Bereich Pflanzen und Botanik:

Gärtner

Sie werden unter anderem in den Fachrichtungen Baumschule, Landschafts- und Gartenbau, Staudengärtnerei und Zierpflanzenbau ausgebildet und erhalten dabei fundiertes Fachwissen über Pflanzenzucht, -schutz, sowie das Anbauen und Düngen.

Pflanzentechnologe

Hauptaufgabe ist die Zucht von neuen und unbekannten Nahrungs-, Energie- und Zierpflanzen. Nach dem erfolgreichen Züchten ist die Pflege ein wichtiger Bestandteil des Alltags und weiters die Analyse von bestimmten biologischen Eigenschaften des Gewächses. Auch die Wartung und Reparatur der dazu notwendigen Gerätschaften obliegt dabei der jeweiligen Person.

Botaniker

Botaniker sind Forscher, die sich mit der Artenvielfalt der Flora auseinandersetzen. Dazu gehören Lebenszyklus, Stoffwechsel, Aufbau einer einzelnen Pflanze und das Wachstum, wobei sich der Beruf in mehrere Teilbereiche gliedert: Pflanzenmorphologie, Geobotanik, Life Sciences und angewandte Botanik. Der erste Schritt in das Berufsfeld eines Botanikers ist das Studium des Faches Biologie.

Paläontologe

Etwas abseits der klassischen Pflanzenwelt von heute: die Forschung fossiler Lebewesen – und auch fossiler Pflanzen. Paläontologen befassen sich eben genau damit, in Bezug auf unterschiedliche Erdzeitalter. Sie führen Ausgrabungen durch und bergen unter Anderem versteinerte Teile unterschiedlicher Pflanzen. Ihre Tätigkeit ist im akademischen Bereich angesiedelt, wobei Kooperationen mit Ministerien, Fachkräften, Forschungsinstituten und Museen oder Archiven ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here