Beschwerdebrief schreiben – so gehen Sie vor: Anleitung + Video

Wenn es darum geht, etwas zu reklamieren, weil das Produkt nicht den eigenen Ansprüchen gerecht wird, oder einfach nicht funktioniert, kann von einem Beschwerdebrief Gebrauch gemacht werden. Dabei ist es unbedingt wichtig, dass das Produkt, welches reklamiert werden möchte, sich auch wirklich in einem fehlerhaften Zustand befindet. Falls nun solch eine Beschwerde in die Wege geleitet werden möchte, ist es immer wichtig, die richtige Anlaufstelle, oder den passenden Ansprechpartner zu finden, oder zu bekommen.

Am besten ist es, wenn der Hersteller direkt angeschrieben wird. Vor allem dann, wenn sich das Produkt, welches reklamiert werden möchte, noch in der Garantie befindet. Doch worauf muss nun beim Reklamationsschreiben geachtet werden? Selbst wenn es möglich ist, alles telefonisch zu erledigen, sollte diese Reklamation immer auf dem Postweg stattfinden. Denn dann haben beide Seiten etwas in den Hand. Generell sind es nur drei Dinge, welche unbedingt berücksichtigt werden sollten, damit das mit der Mängelliste klappt.

Und so lautet der erste Schritt ganz einfach, den Vertragsgegenstand genau zu beschreiben. Je mehr Informationen hierbei gegeben werden, umso besser. Rechnungsnummer, Kaufdatum, all das sind Angaben, welche hierbei nicht außer Acht gelassen werden dürfen. Dann kommt noch hinzu, dass der eigentliche Mangel, oder auch der Grund der Reklamation beschrieben werden muss. Anschließend geht es noch darum, den Anspruch geltend zu machen. Hierbei soll noch mal ausführlich darauf hingewiesen werden, dass ein Recht auf Reklamation besteht.

Die Anrede bei einem Muster-Brief ist immer mit Sehr geehrte Damen und Herren zu versehen. Ansonsten wird wie oben beschrieben der Musterbrief fortgeführt. Dabei ist es wichtig, Schritt für Schritt vorzugehen. Es sollte kein Detail übersehen werden.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.