Bessere Verbindung mit Skype – die besten Tipps

Es gibt viele Voice over IP Softwares und Skype ist die bekannteste unter ihnen. Wie Sie ihre Verbindung für Telefonie-oder Videochat verbessern, erfahren Sie hier.

Skypes häufigsten Verbindungsprobleme

Bekommen Sie keine Verbindung mit Skype? Bleibt das Symbol von Skype grau und bleibt der Anruf-Button bleich? Besteht eine aktive Verbindung ins Internet oder blockiert ihre Firewall die Verbindung von Skype? Öffnen Sie ihren Browser und prüfen Sie, ob Sie überhaupt ins Internet kommen. Ist dies nicht der Fall, dann öffnen Sie die Sicherheits-/Antivirensoftware und fügen Sie Skype als Ausnahme in die Firewall hinzu. Für den besten Erfolg gehen Sie in den Hilfebereich des jeweiligen Programm oder auf der Internetseite des Herstellers.Um die Windows-Firewall selbst zu deaktivieren, lesen sie hier weiter.

Sollte Skype dennoch nicht korrekt funktionieren, obwohl eine Verbindung mit dem Internet besteht, dann ist eventuell die Verbindungsgeschwindigkeit zu gering. Um einen Anruf über Skype wahrzunehmen, benötigen Sie mindestens eine Übertragungsrate von 30 kbit/s. Die Verbindungsgeschwindigkeit für Videoanrufe oder Bildschirmübertragungen muss mindestens 128 kbit/s. Um die beste Qualität zu erhalten, benötigen mindestens eine Übertragungsrate von 100 kbit/s bzw. 300 kbit/s. Auf der offiziellen Support-Seite von Skype erfahren Sie mehr dazu, ebenso eine Auflistung der nötigen Verbindungsgeschwindigkeiten.

Es können auch ganz einfache Dinge hinter dem Verbindungsproblem liegen. Überprüfen Sie, ob die Webcam aktiviert oder die Lautsprecher eingeschaltet sind. Prüfen Sie auch alle Aus – und Eingabegeräte, ob sie korrekt angeschlossen sind. Wenn nicht, führen Sie es aus, um die vermeintlichen Verbindungsprobleme zu beheben.

Wenn sie alle Anschlüsse und Einstellungen geprüft und sie korrekt sind und Sie immer noch Probleme feststellen, könnte dies auch an Ihren Gegenüber liegen. Sollte es der Fall sein, zeigen Sie ihm/ihr unsere Praxis Tipps, um dann mit ihnen ungestört zu Chatten oder per Video zu sprechen.

Fehlerhafte Verbindung? Hier die Optionen zur Behebung der Verbindungsprobleme

Zum Verbindungstest nutzen Sie den Skype-Bot- Kontakt. Sie müssen nur den Kontakt „echo123“ zu Ihren Kontakten hinzufügen. Sie rufen ihn an und werden seinen Anweisungen folgen, um so die ihre Qualität der Verbindung oder die Lautstärke zu überprüfen.

Sie können auch einen Geschwindigkeitstest durchführen und damit feststellen, welchen Anruf Sie mit Ihrer Internetverbindung tätigen können. In unseren Praxistipp lesen Sie, wie es genau und am besten funktioniert.

Um ihre Bandbreite voll nutzen zu können und somit eine ungestörtes Gespräch in guter Qualität zu führen, beenden Sie alle Downloads oder Uploads. Ihr Gesprächspartner sollte es Ihnen gleich tun, damit die Gesprächsqualität nicht leidet.

Um Ihre aktiven Anwendungen oder Programme im Blick zu haben und zu prüfen, welches die größte Bandbreite Ihrer Verbindung nutzt, laden Sie alternativ das Programm „ Microsoft Network Monitor“ herunter. Die Software ist kostenlos und Sie bekommen diese hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere