Bik Dateien- womit kann ich sie öffnen? – Aufklärung

Bik. Dateien sind Video Dateien, die von dem amerikanischen Unternehmen Rad games tool entworfen wurden, um damit vor allem Videos in Computer-und Videospielen abspielbar zu machen. Bik steht hierbei für BINK VIDEO. Diese Videos haben gegenüber anderen Videoformaten den Vorteil, dass sie deutlich weniger Speicherplatz benötigen und dennoch die gleiche Qualität haben. Weitere Vorteile sind die Nutzbarkeit auf allen bekannten Betriebssystemen, seine einfache Handhabung, seine enorme Geschwindigkeit und seine Robustheit. Gerade für Spiele ist dies von unschätzbarem Wert, so dass dieses Dateiformat in über 5.800 Spiele für Computer und Spielekonsolen genutzt wurde. Dies ist aufgrund der starken Komprimierung der Videos möglich.

Womit kann ich Bik.Dateien öffnen?

Oftmals gibt es ein anderes Ausgangsformat eines Video, wie beispielsweise Avi oder Mov, welches zu einer Bik.Datei komprimiert wird. Gleichzeitig wird das Video hierdurch aber auch für den jeweiligen Zweck optimiert. Da diese Dateien eigene Video- und Audiocodes nutzen, ist es auch nur möglich, sie mit einem Programm der Herstellungsfirma Rad games tool zu öffnen.

Die einfachste Möglichkeit ist, sich das Video anzusehen, indem man das Spiel spielt. Intros, Outros oder aber auch Zwischensequenzen des Spiels werden meist über Bik.Dateien dargestellt und im Spiel bedarf es auch keiner gesonderten Programme, um das Video zu sehen.

Ohne das Spiel kann das Video mit dem Programm BINK RAD GAMES TOOL geöffnet werden. Dieses Programm kann kostenlos im Internet heruntergeladen werden. Das Programm kann auch dafür genutzt werden, eigene Videos in Bik. Dateien umzuwandeln.

Wenn man das Video bearbeiten, schneiden oder zum Beispiel mit einer neuen Tonspur unterlegen möchte, ist es am besten, das Video erneut zu konvertieren, also in ein anderes Format umzuwandeln. Ein gutes Zielformat ist AVI, da dies von vielen Programmen unterstützt wird.

Vorheriger ArtikelWas ist ein Parallelgedicht? – Aufklärung
Nächster ArtikelWas ist ein Fahrradgruppenschlauch? – Aufklärung

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here