Blitz ohne Donner – wie geht das?

Sobald ein Gewitter aufzieht, folgt nach dem Aufleuchten eines Blitzes kurze Zeit später der Donner. Da die Geschwindigkeit des Lichtes wesentlich höher ist, als die des Schalls, nehmen wir zuerst den Blitz wahr und danach den Donner. Die meisten von uns haben auch als Kind eine Formel gelernt durch die wir die Entfernung des Gewitters von unserem Standpunkt annähernd berechnen können. Hört man es beispielsweise 20 Sekunden nach dem es geblitzt hat, donnern so kann man es nach einer Faustformel berechnen. Multipliziert man die Sekunden zwischen Blitz und Donner mit der Schallgeschwindigkeit und teilt das Ergebnis durch 1000 so erhält man als Ergebnis die Entfernung des Unwetters. In unserem Beispiel ist das Gewitter ungefähr 6,9 km entfernt.

Falls Sie in einem Gebiet leben in der Sie über weite, ebene Flächen blicken können, ist Ihnen diese Phänomen vielleicht bekannt.
Das Phänomen, dass Sie Blitze sehen und keinen Donner danach wahrnehmen, hat seine Ursache in einem physikalischen Gesetz. Diese beschäftigt sich mit der Fortbewegung des Schalldrucks.
Wenn Sie die Beobachtung mit der Faustformel öfter durchgeführt haben, werden Sie bemerken, dass der Donner umso leiser wird, je weiter Sie zählen, also je weiter das Gewitter entfernt ist. Der Blitz jedoch ist mit unveränderlicher Leuchtkraft zu sehen.

Dies lässt sich damit erklären, dass der Schall über weite Strecken hinweg an Intensität verliert. Die Schallwellen verlieren über die Entfernung an Druck.
Das Gehör des Menschen registriert Geräusche die von über 50 km Entfernung kommen, kaum mehr. Es beruht also nicht auf irgendwelchen naturwissenschaftlichen Gesetzen, sondern auf dem menschlichen Hörvermögen.
Somit können Sie zwar das Aufleuchten des Blitzes noch visuell wahrnehmen, allerdings kein Donnern mehr. Aufgrund dessen können Sie Zeuge eines wunderschönes Naturschauspiels werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere