Brüche erweitern – einfache Anleitung, Beispiele, Tipps & Video

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das Erweitern von Brüchen ist eine notwendige Voraussetzung um mit Brüche addieren und subtrahieren zu können. Diese beiden einfachen Grundrechenarten sind nur möglich, wenn alle beteiligten Brüche den gleichen Nenner besitzen. Oft müssen sie auf den gleichen Nenner erweitert werden.
Zunächst ein kurze Beschreibung, wie die Erweiterung funktioniert, danach einige einfache Beispiele.

Zum Erweitern wird der Zähler (Zahl über den Bruchstrich) und der Nenner (Zahl unter Bruchstrich) mit der gleichen Zahl multipliziert. Dabei ändert sich der Wert des Bruches selbst nicht. Eine Multiplikation mit 0 ist beim erweitern nicht erlaubt, sonst würde der Nenner zu 0, was einer verbotenen Division durch 0 entsprechen würde.

Beispiele

Sehen wir uns dazu einige Beispiel an:

Brüche erweitern

Im oberen Beispiel wird der Bruch um „5“ erweitert. Sowohl Zähler „2“ als auch Nenner „3“ werden jeweils mit „5“ multipliziert.
Im unteren Beispiel werden Zähler und Nenner jeweils mit „4“ multipliziert und dadurch der Bruch selbst um „4“ erweitert.
Anbei noch einige weitere Links zum Thema Bruchrechnen.

  • Brüche addieren
  • Brüche subtrahieren
  • Brüche multiplizieren
  • Brüche dividieren
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.