Uni-24.de Logo

BWL: Was ist eine Mezzanine-Finanzierung? – Erklärung, Beispiel

Als sogenannte Zwischenfinanzierung werden Kapitalformen bezeichnet, die charakteristisch zwischen Eigen- und Fremdkapital liegen. Hierunter fallen Genussrechte und stille Beteiligungen. Es kommt auf das Finanzierungsinstrument...
Uni-24.de Logo

BWL: Was ist eine Wandelschuldverschreibung / Wandelanleihe?

Eine Wandelschuldverschreibung bzw. der Wandelanleihe ist eine Schuldverschreibung bzw. eine Anleihe von einer Aktiengesellschaft, die dem Kapitalgeber bzw. also seinen Gläubigern folgende Rechte einräumen: ...
Uni-24.de Logo

BWL: Was ist eine „stille Beteiligung“? – Definition, Beispiel

Eine Stille Gesellschaft ist im Gegensatz zu. der Offenen Handelsgesellschaft der (OHG) oder einer Kommanditgesellschaft der (KG) keine eigenständige Rechtsform in einem gesellschaftsrechtlichen Sinne,...
Uni-24.de Logo

BWL: Was ist ein Partiarisches Darlehen? – Definition & Beispiel

Bei einen partiarisches Darlehen, zu englisch: participation loan, handelt es sich um eine spezielle Form eines Darlehens. Dieses partiarische Darlehen wird also jedoch, in...
Uni-24.de Logo

BWL: Was ist eine Optionsanleihe? – Definition & Beispiel

Eine sogenannte Optionsanleihe ist verbrieft - sie besitzt das Recht auf Zinsen und einer Rückzahlung - zusätzliches Recht der Option auf einen Bezug von...
Uni-24.de Logo

BWL: Was ist ein Nachrangdarlehen? – Definition & Beispiel

Nachrangige Darlehen welche in englisch: subordinated loan gennant werden, sind Darlehen welche im Fall von einer Insolvenz nur nachrangig behandelt werden, zuerst werden erstmal...
Uni-24.de Logo

BWL: Was ist eine Hybridanleihe? – Definition & Beispiel

Eine Hybridanleihe auch Hybrid gennant bedeutet, dass es dabei nicht wie bei den normalen Anleihen um reines Fremdkapital handelt, sondern das ein bestimmter Anteil...
Uni-24.de Logo

BWL: Was ist eine Gewinnschuldverschreibung? – Definition, Beispiel

Die Gewinnschuldverschreibungen haben gegenüber den Standart Anleihen die Besonderheit: - es muss nur dann eine Vergütung gezahlt werden, wenn ein Gewinn beim Jahresüberschuss angefallen...
Uni-24.de Logo

BWL: Was sind Genussscheine bzw. Genussrechte? – Definition & Beispiel

Genussscheine beinhalten normalerweise - einen sogenannten Rückzahlungsanspruch in einer Höhe vom eigentlichen Nominalwert - unter Umständen auch eine indirekte Teilhabe vom Gewinn des gewählten Unternehmens. Beispielsweise 5...
Uni-24.de Logo

BWL: Was ist eine Aktienanleihe? – Definition & Beispiel

Bei der Aktienanleihe haben eine Option nicht, wie bei der Wandelanleihe, die Anleihegläubiger, sondern ein Aktienanleihe emittierendes Unternehmen, um einen Anleihebetrag in eine variable...