Uni-24.de Logo

EBITDA-Marge in BWL leicht erklärt + Beispiel

Da EBITDA-Marge ist eine Größe mit der die Rentabilität einer Firma gemessen wird. EBITDA-Marge-Formel EBITDA : Umsatz = EBITDA-Marge Beispiel für die Berechnung der EBITDA-Marge Wir gehen davon...
Uni-24.de Logo

EBIT-Marge in BWL leicht erklärt + Beispiel

Die EBIT-Marge ähnelt der Umsatzrentabilität und stellt das Verhältnis von dem EBIT zum Umsatz dar. Anders als die Umsatzrentabilität jedoch, wird hierbei nur auf...
Uni-24.de Logo

Zinsdeckungsgrad in BWL leicht erklärt + Beispiel

Der Zinsdeckungsgrad beschreibt grob gesehen in welcher Art ein Unternehmen seine Zinsen tilgen kann. Der Deckungsgrad bezieht sich damit auf die Möglichkeit mit dem...
Uni-24.de Logo

Rohergebnis in BWL leicht erklärt + Beispiel

Es handelt ich beim Rohergebnis um die Zwischensumme, die in der Gewinn- und Verlustrechnung entsteht. Dieses Ergebnis umfasst in der GuV dabei die Positionen...
Uni-24.de Logo

Personalaufwandsquote in BWL leicht erklärt + Beispiel

Die Personalaufwandsquote stellt das Verhältnis des ausgewiesenen Personalaufwands zur Gesamtleistung. Der Nutzen der Personalaufwandsquote ist es, einen Vergleich eines Unternehmens zu anderen Unternehmen zu stellen,...
Uni-24.de Logo

NOPLAT in BWL leicht erklärt + Beispiel

NOPLAT ist die Abkürzung für Net Operating Profit Less Adjusted Taxes und ist das Resultat, dass sich nach dem Abzug der angepassten Ertragsteuer ergibt. Zum...
Uni-24.de Logo

NOPAT in BWL leicht erklärt + Beispiel / Berechnung

Definition vom NOPAT Der Begriff NOPAT kommt aus dem Englischen und steht für "Net operating profit after taxes", übersetzt steht es für das operative Ergebnis...
Uni-24.de Logo

Die Materialaufwandsquote in BWL leicht erklärt + Beispiel

Definition der Materialaufwandsquote Die Materialaufwandsquote bildet ein Verhältnis zum in der GuV ausgewiesenen Materialaufwand und der Gesamtleistung eines Unternehmens. Diese Kennziffer ist auch als Materialintensität bekannt...
Uni-24.de Logo

Die Gesamtleistung in BWL leicht erklärt + Beispiel/Berechnung

Definition der Gesamtleistung Die Gesamtleistung ist die Summe der ersten drei Positionen einer GuV nach dem Gesamtkostenverfahren (§ 275 Abs. 2 HGB). Berechnet wird die Gesamtleistung,...
Uni-24.de Logo

Das Finanzergebnis in BWL leicht erklärt + Beispiel

Definition vom Finanzergebnis Im Finanzergebnis sind folgende Werte enthalten: Erträge aus der Anlage von Geldern (Dividenden und Zinserträge), Aufwendungen aus der Aufnahme von Fremdkapital (Zinsen...
Uni-24.de Logo

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in BWL leicht erklärt + Beispiel

Definition vom Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit wird häufig als EGT abgekürzt und bildet sich aus dem Betriebsergebnis (EBIT) und dem...
Uni-24.de Logo

EBT in BWL leicht erklärt + Beispiel / Berechnung

Definition: EBT EBT steht für die englische Abkürzung "Earnings before taxes", ins Deutsche übertragen als "Ergebnis vor Steuern". Hierbei sind zumeist die Ertragssteuern gemeint. Die Berechnung...
Uni-24.de Logo

EBITDA im Gesamtkostenverfahren in BWL leicht erklärt + Beispiel

Das EBITDA wird ermittelt, indem in einer GuV nach dem Gesamtkostenverfahren (§ 275 Abs. 2 HGB) zu dem vorliegenden EBIT oder dem handelsrechtlichen Betriebsergebnis...
Uni-24.de Logo

EBITA in BWL leicht erklärt + Beispiel/Berechnung

Definition: EBITA Der Begriff EBITA ist eine Abkürzung. Sie steht für "Earnings before interests, taxes and amortisation", was sich als "Ergebnis vor Zinsen, Steuern und...
Uni-24.de Logo

EBIT im Gesamtkostenverfahren in BWL leicht erklärt + Beispiel

Definition: EBIT im Gesamtkostenverfahren Das EBIT lässt sich in der GuV nach Gesamtkostenverfahren (§ 275 Abs. 2 HGB) als Zwischensumme berechnen. Dabei hat das EBIT...
Uni-24.de Logo

Bruttomarge in BWL leicht erklärt + Beispiel / Berechnung

Definition der Kennziffer "Bruttomarge" Die Bruttomarge erstellt ein Verhältnis zwischen Bruttoergebnis vom Umsatz (Zwischensumme der GuV nach Umsatzkostenverfahren § 275 Abs. 3 HGB) und dem...
Uni-24.de Logo

Bruttoergebnis vom Umsatz in BWL leicht erklärt + Beispiel

Definition der Kennziffer "Bruttoergebnis vom Umsatz" Bei der Kennziffer "Bruttoergebnis vom Umsatz" handelt es sich um eine Zwischensumme in der GuV nach Umsatzkostenverfahren (§ 275...
Uni-24.de Logo

Außerordentliches Ergebnis in BWL leicht erklärt + Beispiel

Definition der Kennziffer: außerordentliches Ergebnis Beim außerordentlichen Ergebnis handelt es sich um eine Zwischensumme in der GuV nach § 275 HGB. Es errechnet sich aus...
Uni-24.de Logo

Abschreibungsintensität in BWL leicht erklärt + Beispiel

Definition der Abschreibungsintensität Die Kennziffer Abschreibungsintensität setzt die Abschreibungen der Gewinn- und Verlustrechnung in Verhältnis zur Gesamtleistung eines Unternehmens. Diese Kennzahl ermöglicht, dass Unternehmen sich mit...
Uni-24.de Logo

Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) in BWL leicht erklärt + Beispiel

Mit der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) wird der Erfolg eines Unternehmens ermittelt, indem mit ihr ein Überblick über sämtliche Aufwendungen und Erträge eines Geschäftsjahres...