freudsche Fehlleistung / Freud’sche Fehlleistung – Rechtschreibung

Eine Freud’sche Fehlleistung ist die fäschliche Aussprache eines Gedankens, der eigentlich nicht formuliert werden sollte oder wollte. Der Begriff geht zurück auf den Psychologen Sigmund Freud. Der Begriff kann auch ohne Apostroph geschrieben werden: freudsche Fehlleistung Richtig: freudsche Fehlleistung, Freud’sche Fehlleistung Falsch: – Beispiele Wir mussten alle herzhaft lachen aufgrund seiner Freud´schen Fehlleistung. Das war…

Fußballländerspiel / Fußball-Länderspiel – Rechtschreibung & Beispiele

Ein Fußballländerspiel ist eine Begegnung zwischen zwei Fußballnationalmannschaften. Man unterscheidet zwischen freiwilligen Freundschaftsspielen und Pflichtspielen. Die deutsche Rechtschreibung lässt eine zusammengeschriebene und eine getrennt geschriebene Version (Fußball-Länderspiel) des Wortes zu. Richtig: Fußballländerspiel, Fußball-Länderspiel Falsch: – Beispiele Das Fußballländerspiel zwischen Deutschland und Frankreich findet am Sonntag statt. Das Fußball-Länderspiel musste leider abgesagt werden. Norwegen verlor auch…

furchterregend / Furcht erregend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv furchterregend ist ein Synonym für “angsteinflößend“. Grundsätzlich ist sowohl die zusammengeschriebene als auch die getrennt geschriebene Schreibweise (Furcht erregend) zulässig. Besteht zwischen Substantiv und Verb jedoch keine enge Beziehung, ist eine Auseinanderschreibung obligatorisch (“große Furcht erregend”, im Vergleich: “äußerst furchterregend”). Richtig: furchterregend, Furcht erregend Falsch: – Beispiele Das Kind erschreckte sich vor den…

furchteinflößend / Furcht einflößend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv furchteinflößend ist ein Synonym für “furchterregend“. Grundsätzlich ist sowohl die zusammengeschriebene als auch die getrennt geschriebene Schreibweise (Furcht einflößend) zulässig. Besteht zwischen Substantiv und Partizip jedoch keine enge Beziehung, ist eine Auseinanderschreibung obligatorisch (“große Furcht einflößend”, im Vergleich: “äußerst furchteinflößend”). Richtig: furchteinflößend, Furcht einflößend Falsch: – Beispiele Die Geisterbahn ist Furcht einflößend. In…

Funken sprühend / funkensprühend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit Funken sprühend kann einerseits “Funken ausstoßend” und andererseits im übertragenen Sinn auch “brillant” gemeint sein. Eine zulässige, alternative Schreibweise wäre auch funkensprühend. Richtig: Funken sprühend, funkensprühend Falsch: – Beispiele Bekannt wurde er vor allem aufgrund seines funkensprühenden Verstands. Ihre Funken sprühenden Ideen verhalfen dem Unternehmen zu großem Erfolg. Der griechische Philosoph war ein funkensprühender…

Fulltime-Job / Fulltimejob – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein Fulltime-Job ist eine Ganztagsjob oder einfach eine Arbeit, die sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Das Wort wurde aus dem Englischen eingedeutscht, wobei “full” für “voll” oder “ganz”, “time” für “Zeit” und “job” für “Arbeit” steht. Der Begriff kann mit oder ohne Bindestrich (Fulltimejob) geschrieben werden. Richtig: Fulltime-Job, Fulltimejob Falsch: – Beispiele Das Fußballspielen…

fürs Erste / fürs erste – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Wortkombination fürs Erste kann als Synonym für “vorläufig“, “vorerst” oder “zunächst” verwendet werden. Dabei wird “Erste” zwingend groß geschrieben, da das Zahlwort in diesem Fall hauptwörtlich gebraucht wird (“für das Erste”). Richtig: fürs Erste Falsch: fürs erste Beispiele Fürs Erste geben wir uns mit Ihren Ausführungen zufrieden. Das internationale Schiedsgericht konnte den Streit fürs…

fürliebnehmen / fürlieb nehmen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb fürliebnehmen kann gemäß aktuell gültiger Rechtschreibung nur zusammen und klein geschrieben werden. Es findet eher selten Einzug in den Sprachgebrauch und bedeutet so viel wie “sich begnügen” oder “sich zufriedengeben”. Richtig: fürliebnehmen Falsch: fürlieb nehmen Beispiele Demzufolge musste ich mit dem teureren Modell fürliebnehmen. Leider war ich gezwungen, mit seiner Sekräterin fürliebzunehmen. Er…

furchtbringend / Furcht bringend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv fruchtbringend bedeutet so viel wie “nützlich” oder “nutzbringend”. Es beschreibt also das positive Resultat eines vorhergehenden Ereignisses. Die deutsche Rechtschreibung lässt neben der zusammengeschriebenen Version auch eine getrennte Form zu (Frucht bringend). Richtig: fruchtbringend, Frucht bringend Falsch: – Beispiele Wir hatten gestern fruchtbringende Gespräche. Die Reise nach Asien war durchaus Frucht bringend. Sie…

frohgelaunt / froh gelaunt – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv frohgelaunt kann auch getrennt geschrieben werden: froh gelaunt. Es bedeutet so viel wie “gut gestimmt sein” und “in froher Laune befindlich”.

Richtig: frohgelaunt, froh gelaunt
Falsch: –

Beispiele

  • Er läuft meist frohgelaunt durch das Leben.
  • Die froh gelaunten Kinder spielen im Garten.
  • Der frohgelaunte Sportler freut sich auf seinen ersten Marathon.

frittieren, Fritteuse / fritieren, Fritöse – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Eine Fritteuse wird zum Frittieren von Lebensmittel in heißem Öl oder einem anderen Fett verwendet. Sie wird sowohl in der Gastronomie als auch in privaten Haushalten verwendet. Richtig: frittieren, Fritteuse Falsch: fritieren, Fritöse Beispiel Er möchte den Teig in der Fritteuse frittieren. Haben wir noch genug Öl für die Fritteuse um das Gemüse zu frittieren?…

Friseur / Frisör – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein Friseur ist eine Fachkraft, die die Pflege der Kopfhaare anbietet. Der Begriff stammt aus dem Frazösischen, jedoch existiert ist auch eine eingedeutschte Version: Frisör.

Richtig: Friseur, Frisör
Falsch: –

Beispiele

  • Sie geht drei Mal pro Woche zum Friseur.
  • Er wollte immer schon Frisör werden.
  • Frisöre werden meist eher mäßig bezahlt.

frisch machen / frischmachen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort frischmachen bzw. frisch machen bedeutet so viel wie “sich erfrischen“, “sich zurechtmachen” oder schlicht “Körperpflege betreiben”. So macht man sich meist vor dem Ausgehen frisch. Das Verb kann auch im Sinne von “vehement ermahnen” verwendet werden. Richtig: frisch machen, frischmachen Falsch: – Beispiele Ich muss mich noch schnell vor dem Verlassen des Hauses…

frischgebacken / frisch gebacken (Ehepaar) – richtige Rechtschreibung

Ist ein Paar gerade verheiratet worden, spricht man von einem frischgebackenen Ehepaar. In diesem Kontext lässt die deutsche Rechtschreibung nur eine zusammengeschriebene Schreibweise zu.

Richtig: frischgebacken
Falsch: frisch gebacken

Beispiele

  • Das frischgebackene Ehepaar freut sich auf seinen Urlaub.
  • Das frischgebackene Paar schwebt im siebten Himmel.
  • Er betreute das frischgebackene Ehepaar in ihren Flitterwochen.

frisch gebacken / frischgebacken (Brot) – Rechtschreibung & Beispiele

Die Kombination aus dem Adjektiv “frisch” und dem Partizip “gebacken” kann getrennt oder zusammengeschrieben werden: frisch gebacken, frischgebacken. Sie bezeichnet etwas “gerade Fertiggewordenes” oder “eben dem Ofen Entnommenes“. Das Wort “frischbacken” wird verpflichtend zusammengeschrieben. Richtig: frisch gebacken, frischgebacken Falsch: – Beispiele Die frischgebackenen Brötchen sind noch lauwarm. Der frischgebackene Kuchen schmeckt köstlich. Die Kinder lieben…

jemandem freund sein / jemandem Freund sein – Rechtschreibung

Das Adjektiv freund bedeutet so viel wie “freundlich gesinnt” oder “zugeneigt”. Ist jemand mit jemandem freund, ist man sich sympathisch und wohlgesinnt. Der Begriff “freund” ist hier zwingend klein zu schreiben. Richtig: freund sein Falsch: Freund sein Beispiele Die Brüder waren sich nie freund. Die Nachbarn sind sich zwar nicht ganz freund, haben aber keine…

freitags abends / Freitags abends – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Freitags abends ist ein Synonym für “freitagabends” bzw. “am Freitagabend” und bezieht sich daher auf die Zeit zwischen Nachmittag und Nacht am Freitag.

Richtig: freitags abends
Falsch: Freitags abends

Beispiele

  • Freitags abends findet ein Bingospiel statt.
  • Er hat freitags abends stets Termine.
  • Ich habe für freitags abends einen Tisch im Restaurant reserviert.

freitagabends / Freitag abends – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adverb freitagabends wird nach neuer Rechtschreibung klein und zusammengeschrieben. Es handelt sich dabei um die Zeitangabe des Freitagabends.

Richtig: freitagabends
Falsch: Freitag abends

Beispiele

  • Er hat freitagabends stets Handballtraining.
  • Freitagabends findet der Zuckerbäckerball statt.
  • Er weiß bereits, was er freitagabens machen wird.

Freitagabend / Freitag abend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Zeitangabe Freitagabend wird zusammen und groß geschrieben. Sie bezeichnet klarerweise den Abend des Freitags.

Richtig: Freitagabend
Falsch: Freitag abend

Beispiele

  • Am Freitagabend gehen wir ins Theater.
  • Der vorherige Freitagabend war ziehmlich lustig.
  • Jeden Freitagabend nehmen wir Tanzstunden.

freistellen / frei stellen (Bildausschnitt) – Rechtschreibung & Beispiele

Frei gestellte Fotos, sind Bilder, die von einem störenden Hintergrund befreit werden. Dabei sollt gewährleistet werden, dass der Betrachter vom Hintergrund nicht abgelenkt wird. Das Wort kann auch zusammengeschrieben werden: freistellen. Richtig: freistellen, frei stellen Falsch: – Beispiele Die Website überzeugt mit einigen freigestellten Fotos. Bei der Aufnahme von frei gestellten Bildern ist eine besondere…

freistellen / frei stellen (jmdm. etwas) – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wird jemandem etwas freigestellt, so darf dieser zwischen mehreren Möglichkeiten frei entscheiden. Das idente Verb kann aber auch für “entlassen” verwendet werden.

Richtig: freistellen
Falsch: frei stellen

Beispiele

  • Es wurde ihm freigestellt, an der Prüfung teilzunehmen.
  • Nach seiner Alkoholisierung wurde sie vom Dienst freigestellt.
  • Die Firma hat 300 Mitarbeiter freigestellt.

freistehend / frei stehend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ist etwas freistehend, so ist es “unbenutzt“, “leer” bzw. “für sich allein stehend”. Das Adjektiv kann auch getrennt geschrieben werden: frei stehend.

Richtig: freistehend, frei stehend
Falsch: –

Beispiele

  • Wir ziehen in die freistehende Wohnung ein.
  • Der Mittelstürmer ist völlig frei gestanden.
  • Das freistehende Holzhaus ist stark nachgefragt.

freilegen / frei legen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit freilegen wird so viel bezeichnet wie “etwas Bedecktes zugänglich machen“. Auch die Version frei legen ist gemäß aktueller Rechtschreibung gültig.

Richtig: freilegen, frei legen
Falsch: –

Beispiele

  • Die Forscher haben Dinosaurierknochen freigelegt.
  • Das lange ungelöste Rätsel wurde frei gelegt.
  • Einige Biologen konnten ein Termitennest freilegen.

freilaufend / frei laufend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Freilaufende (auch frei laufend) Tiere sind Tiere, die nicht eingesperrt in Käfigen gehalten werden. Die zwei Schreibwesen gelten auch für “freilebend” (bzw. “frei lebend”).

Richtig: freilaufend, frei laufend
Falsch: –

Beispiele

  • Die freilaufenden Hühner sind im Hof.
  • Freilaufende Gänse legen größere Eier.
  • Die Kinder streicheln die freilaufenden Tiere.

freilassen / frei lassen (Gefangene) – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit dem Verb freilassen bzw. frei lassen wird das Entlassen eines Gefangenen aus der Haft bezeichnet. Auch das Entlassen eines Tieres in die freie Natur wird so genannt.

Richtig: freilassen, frei lassen
Falsch: –

Beispiele

  • Der Häftling wurde heute freigelassen.
  • Er wollte die gefangene Schlage wieder frei lassen.
  • Der Polizist kann den Gefangenen nicht freilassen.

frei lassen / freilassen (Ausfahrt) – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wird frei lassen als Synonym für “unbesetzt lassen” oder “unbenutzt lassen” verwendet, ist die Wortkombination getrennt zu schreiben. So kann zum Beispiel eine Ausfahrt frei gelassen werden.

Richtig: frei lassen
Falsch: freilassen

Beispiele

  • Die Polizeausfahrt muss stets frei gelassen werden.
  • Die dritte Zeile des Formulars bitte freilassen!

frei halten / freihalten (Rede) – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wird eine Rede frei gehalten, bedeutet dies, dass sie ohne Hilfsmittel wie zum Beispiel einem Stichwortzettel gehalten wird. Die Wörter “frei” und “halten” müssen getrennt geschrieben werden. Richtig: frei halten Falsch: freihalten Beispiele Er möchte die Rede frei halten. In der Schule müssen sie die Rede frei halten. Der Politiker wird die Rede heute frei…

frei halten / freihalten (Ausfahrt) – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wird von einer Ausfahrt gesprochen, die man frei halten muss, ist die Wortkombination getrennt zu schreiben. So könnte ein Schild lauten: “Bitte die Ausfahrt Tag und Nacht frei halten!” Richtig: frei halten Falsch: freihalten Beispiele Stets die Ausfahrt frei halten! Wenn sie die Ausfahrt nicht frei halten, werden sie kostenpflichtig abgeschleppt. Die Ausfahrt ist 24/7…

freihaben / frei haben – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Freihaben (ebenfalls frei haben) bedeutet so viel wie “Urlaub” oder “Freizeit haben” und nicht arbeiten zu müssen.

Richtig: freihaben, frei haben
Falsch: –

Beispiele

  • Am Wochenende werde ich freihaben.
  • Er wird versuchen, am Dienstag freizuhaben.
  • Leider können Sie morgen nicht frei haben.

freigeben / frei geben – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb freigeben hat drei Bedeutungen: “Urlaub gewähren“, “Freiheit wiedergeben” und “der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen“. In jeglichem Kontext kann das Wort auch getrennt geschrieben werden: frei geben.

Richtig: freigeben, frei geben
Falsch: –

Beispiele

  • Der Arbeitgeber hat mir freigegeben.
  • Die Geiselnehmer haben meine Ehefrau frei gegeben.
  • Die neue Brücke wird dem Verkehr freigegeben.

freibekommen / frei bekommen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wird Urlaub gewährt, spricht man von freibekommen (frei bekommen). Wird erreicht, dass etwas oder jemand wieder frei wird, findet das Verb ebenfalls Anwendung.

Richtig: freibekommen, frei bekommen
Falsch: –

Beispiele

  • Nach einer Bitte habe ich freibekommen.
  • Durch die Lösegeldzahlung haben wir die Geisel frei bekommen.
  • Für den Arztbesuch hat er freibekommen.

freinehmen / frei nehmen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit dem Verb freinehmen wird so viel wie “Urlaub nehmen” oder “Auszeit verschaffen” bezeichnet. Es kann zusammen oder getrennt (frei nehmen) geschrieben werden.

Richtig: freinehmen, frei nehmen
Falsch: –

Beispiele

  • In dieser Woche habe ich mir ein paar Tage freigenommen.
  • Kannst du dir morgen frei nehmen?
  • Im Moment wollen sich alle Mitarbeiter freinehmen.

freimachen / frei machen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb freimachen bedeutet so viel wie “sich entledigen“. So muss man beispielsweise beim Arzt den Oberkörper “freimachen”. Auch eine getrennte Schreibweise ist zulässig: frei machen. Richtig: freimachen, frei machen Falsch: – Beispiele Ich bitte Sie den Rücken freizumachen. Ich möchte mich von meinen Problemen frei machen. Leider kann er sich von seinen Sorgen nicht…

Freeclimbing / Free Climbing – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit dem Begriff Freeclimbing (auch Free Climbing) wird das Klettern an Felsen bezeichnet. Zu beachten ist dabei, dass auf sämtliche technische Hilfsmittel verzichtet wird. Das Wort hat seinen Ursprung im Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt “Freiklettern”. Richtig: Freeclimbing, Free Climbing Falsch: – Beispiele Der Münchner wurde Weltmeister im Freeclimbing. Free-Climbing ist ein überaus gefährlicher Sport.…

Fotografie / Photographie – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit Photographie wird die Herstellung von dauerhaft verfügbarer Fotos bezeichnet. Der Begriff hat seinen Ursprung im Griechischen, wo “photos” “Licht” und “graphein” “schreiben” bedeutet. Eine Schreibweise mit zwei “f” statt zwei “ph” ist ebenfalls erlaubt: Fotografie. Richtig: Fotografie, Photographie Falsch: – Beispiele Seine große Leidenschaft ist die Fotografie. In seiner Freizeit gibt er Photographie>-Kurse. Leider…

fotogen / photogen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Als fotogen werden Menschen bezeichnet, die auf Fotos gut wirken und sich daher gut zum Filmen und Fotografieren eignen. Obwohl die Schreibweise “Photo” für das Substantiv nicht mehr zulässig ist, kann das Adjektiv “fotogen” auch mit “ph” geschrieben werden: photogen. Richtig: fotogen, photogen Falsch: – Beispiele Mit ihrem netten Gesicht ist sie sehr fotogen. Für…

Föhn / Fön (warmer Wind) – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit der Bezeichnung Föhn wird ein warmer Fallwind benannt, der auf einer bestimmten Seite von großen Gebirgen vorkommt. Er kann sowohl stetig als auch böig auftreten. Das Wort wird mit stummen “h” geschrieben! Richtig: Föhn Falsch: Fön Beispiele Als sich der Föhn legt, kühlte es merklich ab. Der Paraglider genießt den leichten Föhn. Die nächsten…

Föhn / Fön (Haartrockner) – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein Föhn ist ein elektrisches Gerät, das zum Trocknen der Haare dient. Der Begriff ist nach heutiger Rechtschreibung zwingend mit stummen “h” zu schreiben.

Richtig: Föhn
Falsch: Fön

Beispiele

  • Ich werde heute meinen neuen Föhn ausprobieren.
  • Mit meinem Föhn sind die Haare in wenigen Minuten trocken.
  • In der Badewanne darf keinesfalls ein Föhn verwendet werden!

föhnen / fönen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Unter föhnen versteht man das Trocknen der Haare mit einem Föhn. Entgegen früheren Rechtschreibregeln wird das Verb heute verpflichtend mit stummen “h” geschrieben.

Richtig: föhnen
Falsch: fönen

Beispiele

  • Nach dem Duschen föhne ich mir die Haare.
  • Er kann sich die Haare noch nicht selbstständig föhnen.
  • Bei Friseur lasse ich mir immer auch die Haare föhnen.

Flussschifffahrt / Fluss-Schifffahrt – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Eine Flussschifffahrt ist eine Schifffahrt auf einer Binnenwasserstraße zum Zweck des Personen- oder Gütertransports. Die deutsche Rechtschreibung lässt auch eine Version des Wortes mit Bindestrich zu: Fluss-Schifffahrt. Richtig: Flussschifffahrt, Fluss-Schifffahrt Falsch: – Beispiele Wir werden nächsten Sommer eine Flussschifffahrt unternehmen. Das Angebot von Fluss-Schifffahrten auf der Donau ist groß. Die Preise für Flussschifffahrten sind für mich leider…

Flusskrebs / Flußkrebs – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der Flusskrebs ist eine Art von Krustentieren, der schon seit etwa 200 Millionen Jahren existiert. Er ist nachtaktiv, Allesfresser und weltweit heimisch.

Richtig: Flusskrebs
Falsch: Flußkrebs

Beispiele

  • Flusskrebse ernähren sich unter anderem von Wasserinsekten und Muscheln.
  • Die Lebenserwartung von Flusskrebsen beträgt 20 Jahre.
  • Das Fleisch von Flusskrebsen ist zart und köstlich.

Fluss / Fluß – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit dem Begriff Fluss wird ein großes, fließendes Gewässer bezeichnet. Zu den bekanntesten Flüssen zählen unter anderem der Rhein, der Nil oder der Amazonas.

Richtig: Fluss
Falsch: Fluß

Beispiele

  • Der längste Fluss der Erde liegt in Afrika.
  • Dieser Fluss hat einige Nebenflüsse, die zum Baden einladen.
  • Leider ist der örtliche Fluss stark verschmutzt.

flüssig machen / flüssigmachen (verflüssigen) – richtige Rechtschreibung

Flüssig machen ist ein anderer Ausdruck für “verflüssigen“. Dabei wird der Aggregatzustand einer Materie fest zu flüssig geändert. Die Wortkombination ist zwingend getrennt zu schreiben.

Richtig: flüssig machen
Falsch: flüssigmachen

Beispiele

  • Er möchte den Klumpen flüssig machen.
  • Das Metall wird durch Hitzezufuhr flüssig gemacht.
  • Wie kann man einen Eiswürfel flüssig machen?

flüssigmachen / flüssig machen (Geld) – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wird Geld flüssiggemacht, wird es “verfügbar gemacht” bzw. “bereitgestellt”. In diesem Zusammenhang darf das Wort nicht getrennt geschrieben werden.

Richtig: flüssigmachen
Falsch: flüssig machen

Beispiele

  • Er hat Geld flüssiggemacht, indem er sein Auto verkauft hat.
  • Mit dem Verkauf der Wohnung wollte er Geld flüssigmachen.
  • Könntest du bis nächsten Freitag 5000 Euro flüssigmachen?

flöten gehen / flötengehen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Wortkombination flöten gehen steht umgangssprachlich für “abhandenkommen” oder “verloren gehen”. Sie ist nach aktueller Rechtschreibung verpflichtend getrennt zu schreiben.

Richtig: flöten gehen
Falsch: flötengehen

Beispiele

  • Während der Busfahrt ist seine Brieftasche flöten gegangen.
  • Das gesamte Ersparte ist flöten gegangen.
  • Pass auf, dass dir die Mütze nicht flöten geht!

Flipchart, Flip-Chart – richtige Rechtschreibung / Beispiele

Eine Flipchart (auch Flip-Chart) ist eine Schreibtafel, deren Blätter beschrieben und nach hinten umgeblättert werden können. Sie wird oftmals als Hilfsmittel bei Vorträgen oder Referaten eingesetzt. Richtig: Flipchart, Flip-Chart Falsch: – Beispiele Er zeichnete eine Diagramm auf die Flipchart. Die Flip-Chart hilft ihm bei der visuellen Darstellung der Zusammenhänge. Sie rechnete das Beispiel auf der…

fleischfressend / Fleisch fressend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv fleischfressend bedeutet so viel wie “sich von Fleisch ernährend“. Es existieren sowohl fleischfressende Tiere als auch fleischfressende Pflanzen. Da die zugrundeliegende Verbverbindung “Fleisch fressen” getrennt geschrieben wird, kann das adjektivistische Partizip zusammen oder getrennt (Fleisch fressend) geschrieben werden. Richtig: fleischfressen, Fleisch fressend Falsch: – Beispiel Vorsicht vor den fleischfressenden Pflanzen! Hier leben Fleisch…

Flatrate / Flat Rate – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der aus dem Englischen stammende Begriff Flatrate (auch Flat Rate) bedeutet so viel wie “Pauschaltarif“. Dies heißt, dass ein bestimmtes Angebot zu einem festgelegten Betrag unbeschränkt genutzt werden kann. So können beispielsweise Telekommunikationsverträge oder Getränkepreise auf Partys Flatrates beinhalten. Richtig: Flatrate, Flat Rate Falsch: – Beispiele Unser Flatrate-Angebot enthält unbeschränkt SMS. Telefonieren Sie unbeschränkt zur…

flachgedrückt / flach gedrückt – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv flachgedrückt kann auch getrennt geschrieben werden: flach gedrückt.

Richtig: flachgedrückt, flach gedrückt
Falsch: –

Beispiele

  • Er springt so lange auf dem flachgedrückten Hut herum, bis dieser kaputt ist.
  • Sie heben eine flachgedrückte Dose vom Boden auf.
  • Die flachgedrückte Schachtel kann nicht mehr verwendet werden.

flachdrücken / flach drücken – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Drückt man etwas so lange bis es flach ist, spricht man von flachdrücken. Die Verbindung aus einem Verb und einem Adjektiv kann auch getrennt geschrieben werden: flach drücken. Richtig: flachdrücken, flach drücken Falsch: – Beispiele Bitte vor dem Einwerfen die Dose flachdrücken. Er muss den Koffer flach drücken, damit er in das Auto passt. Die…

Fitness / Fitneß – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Unter Fitness versteht man die körperliche und manchmal auch geistige Leistungsfähigkeit. Sie kann durch gezieltes Training und spezielle Ernährung verbessert werden.

Richtig: Fitness
Falsch: Fitneß

Beispiele

  • Er trainiert bis zu vier Mal pro Woche um seine Fitness zu verbessern.
  • Mein Fitnesszustand lässt zu wünschen übrig.
  • Seine Fitness ist ihm heilig.

fischverarbeitend/ Fisch verarbeitend – richtige Rechtschreibung & Beispiel

Eine fischverarbeitende Küche stellt Fischgerichte her. Die Substantiv-Partizip-Konstruktion kann zusammen oder getrennt (Fisch verarbeitend) geschrieben werden.

Richtig: fischverarbeitend, Fisch verarbeitend
Falsch: –

Beispiele

  • Die fischverarbeitende</strong> Gastronomie ist vorwiegend an der Küste zu Hause.
  • Die Fisch verarbeitende Küchen haben oftmals einen üblen Geruch.
  • Die fischverarbeitende Industrie legte im letzten Halbjahr um 0,6% zu.

first class/ first-class – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wird von erstklassigem Standard gesprochen, findet häufig das eingedeutschte Wort first class Anwendung. Dabei steht “first” im Englischen für “erste” und “class” für “Klasse”. Bekannt ist zum Beispiel der Ausdruck “First-Class-Hotel”. Im Deutschen kann das Wort ohne oder mit (first-class) Bindestrich geschrieben werden. Richtig: first class, first-class Falsch: – Beispiele Die Bedienung hier ist wahrlich…

feuerspeiend / Feuer speiend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

In Märchen und Sagen existieren oft feuerspeiende Drachen. Dies bedeutet, dass sie über das Maul Flammen auswerfen können. Im übertragenen Sinn spricht man auch von “feuerspeienden Vulkanen”. Die Konstruktion aus dem Substantiv “Feuer” und dem Partizip “speiend” kann auch auseinander geschrieben werden: Feuer speiend Richtig: feuerspeiend, Feuer speiend Falsch: – Beispiele Der feuerspeiende Drache attackierte…

festverwurzelt / fest verwurzelt – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv festverwurzelt bedeutet einerseits “mit Wurzeln am Boden verbunden” und andererseits im übertragenen Sinn “fest verankert”. Sowohl eine zusammengeschriebene als auch eine getrennt geschriebene Schreibweise (fest verwurzelt) ist zulässig. Richtig: festverwurzelt, fest verwurzelt Falsch: – Beispiele Die festverwurzelten Bäume hielten dem Unwetter stand. Der in der Kirche fest verwurzelte Messdiener beging gestern Selbstmord. Die…

festumrissen / fest umrissen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wird etwas festumrissen, so wird es “eindeutig abgegrenzt“. Beispielsweise können Ziele oder Aufgabenstellung festumrissen sein. Das Adjektiv kann gemäß deutscher Rechtschreibung auch getrennt (fest umrissen) geschrieben werden. Richtig: festumrissen, fest umrissen Falsch: – Beispiele Der Student hat bereits festumrissene Vorstellungen seiner Zukunft. In der heutigen Sitzung haben wir die fest umrissenen Ziele konkretisiert. In der…

feststehend / fest stehend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort feststehend ist ein Adjektiv und bedeutet in etwa “festgelegt“, “bestimmt”, “endgültig” oder “fix”. Nach aktueller Rechtschreibung ist es verpflichtet zusammenzuschreiben. Im Gegensatz dazu: “Der fest stehende/feststehende Tisch.” Richtig: feststehend Falsch: fest stehend Beispiele Der Preis ist mittlerweile feststehend. Leider folgt es einem feststehenden Gesetz der Natur. Der feststehende Begriff muss nicht näher definiert…

Festangestellter / fest Angestellter – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein Festangestellter verfügt üblicherweise über die Merkmale eines Normalarbeitsverhältnisses. Diese sind in erster Linie ein zeitlich unbefristeter Arbeitsvertrag und ein Anrecht auf ein ordentliches Entgelt. Das Wort kann zusammen oder getrennt (fest Angestellter) geschrieben werden. Richtig: Festangestellter, fest Angestellter Falsch: – Beispiele Der Festangestellte ist mit den Arbeitsbedingungen zufrieden. Die fest Angestellten streiken heute. Eine…

festangestellt / fest angestellt – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv festangestellt beschreibt ein meist unbefristetes Arbeitsverhältnis eines Mitarbeiters. Es kann zusammen oder getrennt (fest angestellt) geschrieben werden. Aber nur: Er wurde fest angestellt. Richtig: festangestellt, fest angestellt Falsch: – Beispiele Das Unternehmen hat 523 festangestellte Mitarbeiter. Die Bezahlung der fest angestellten Arbeiter ist höher als jene der Leiharbeiter. Wir suchen eine festangestellte Bürokraft…

fertigwerden / fertig werden (bewältigen) – Rechtschreibung & Beispiele

Wird das Verb fertigwerden als Synonym für “bewältigen” oder “meistern” eingesetzt, so ist es zwingend zusammenzuschreiben.

Richtig: fertigwerden
Falsch: fertig werden

Beispiele

  • In seinem Leben musste er bisher mit zahlreichen Problemen fertigwerden.
  • Bei der Einreise muss ich mit sämtlichen Unannehmlichkeiten fertigwerden.
  • Sie legten ihm unzählige Hindernisse in den Weg, mit denen er fertigwerden musste.

fertigwerden, fertig werden – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Fertigwerden im Sinne von “abschließen“, “zu Ende bringen” kann zusammen oder getrennt (fertig werden) geschrieben werden. Umgangssprachlich wird das Verb auch für “zum Orgasmus kommen” verwendet. Richtig: fertigwerden, fertig werden Falsch: – Beispiele Bis zum Mittagessen muss ich mit dem Kochen fertigwerden. Ich hoffe mit den Gartenarbeiten bald fertig zu werden. Ob er fertigwird, erfahren…

fertigstellen / fertig stellen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb fertigstellen bedeutet so viel wie “etwas abschließen“, “etwas beenden”. So kann zum Beispiel eine Herstellung/Produktion fertiggestellt werden. Neben der zusammengeschriebenen ist auch eine getrennt geschriebene Schreibweise (fertig stellen) zulässig. Richtig: fertigstellen, fertig stellen Falsch: – Beispiele Wir müssen die Produktion der Maschine fertigstellen. Könntest du die Tabelle bitte bis spätestens Freitag fertig stellen.…

fertigmachen / fertig machen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Muss man etwas fertigmachen, muss es “zu Ende gebracht werden“. Die deutsche Rechtschreibung lässt beide Schreibweisen – zusammen und getrennt (fertig machen) – zu. Wird das Wort als Synonym für “erledigen” oder “seelisch brechen” verwendet, ist es zwingend zusammenzuschreiben. Richtig: fertigmachen, fertig machen Falsch: – Beispiele Ich möchte nur kurz diese Arbeit fertigmachen. Willst du…

fertigkochen / fertig kochen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Möchte man ausdrücken, dass man mit dem Kochen einer Speise zu Ende kommt, kann das Wort fertigkochen benutzt werden. Das Verb kann zusammen oder getrennt (fertig kochen) geschrieben werden. Richtig: fertigkochen, fertig kochen Falsch: – Beispiele Vor dem Putzen muss ich noch fertigkochen. Der fertig gekochte Braten schmeckt köstlich. Könntest du dich bitte mit dem…

fertigbringen / fertig bringen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort fertigbringen kann als Synonym für “etwas zu Ende bringen” oder “fertigstellen” verwendet werden. Nach aktueller, deutscher Rechtschreibung ist eine zusammegeschriebene Schreibweise obligatorisch.

Richtig: fertigbringen
Falsch: fertig bringen

Beispiele

  • Bis heute Abend muss ich die Hausaufgabe fertigbringen.
  • Können Sie den Text bis 18:00 Uhr fertigbringen.
  • Ich bin erstaunt, was du in deinem Leben fertigbringst.

fertigbekommen / fertig bekommen (schaffen) – richtige Rechtschreibung

Wird das Verb fertigbekommen im Sinne von “schaffen” verwendet, ist es zwingend zusammenzuschreiben. Eine getrennte Schreibweise ist hier nicht möglich. Richtig: fertigbekommen Falsch: fertig bekommen Beispiele Mittlerweile hat er es fertigbekommen, dass ihn alle seine Nachbarn hassen. Ich weiß nicht, ob ich es fertigbekomme, hier noch weitere Jahre zu leben. Sie muss es fertigbekommen ihn…

fertigbekommen / fertig bekommen (beenden) – richtige Rechtschreibung

Wird eine Arbeit fertigbekommen, so wird sie “beendet” oder “fertiggestellt”. Das Verb wird vor allem in der Umgangssprache verwendet und kann auch getrennt geschrieben werden (fertig bekommen). Richtig: fertigbekommen, fertig bekommen Falsch: – Beispiele Nach einem langen Arbeitstag haben wir die Bauarbeiten fertigbekommen. Ich bin mir nicht sicher, ob du den Text fertig bekommst. Bitte…

Feng-Shui / Fengshui – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Unter Feng-Shui versteht man eine Harmonielehre aus China. Das Ziel dieser ist die Optimierung der Harmonie zwischen dem Menschen und seiner Umgebung. Die beiden Wortteile stehen für “Wind” und “Wasser” und können gemäß deutscher Rechtschreibung mit oder ohne (Fengshui) Bindestrich miteinander verbunden sein. Richtig: Feng-Shui, Fengshui Falsch: – Beispiele Das Wohnzimmer ist nach den Regeln…

feinmachen / fein machen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb feinmachen kann zusammen und getrennt (fein machen) geschrieben werden. Es hat in etwa die gleiche Bedeutung wie “sich gut anziehen“. In anderem Zusammenhang wird verpflichtend getrennt geschrieben: “Das hat er fein gemacht!” Richtig: feinmachen, fein machen Falsch: – Beispiele Meine Schwester möchte sich noch feinmachen für den heutigen Abend. Sie benötigt wieder Stunden…

feind / Feind (jmdm. feind sein) – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Redensart jemandem feind sein bedeutet in etwa so viel wie “jemandem feindlich gesinnt sein” oder “jemandem ablehnend gegenüberüberstehen”. Da das Wort “Feind” in diesem Kontext als Adjektiv gebraucht wird, ist es klarerweise klein zu schreiben. Richtig: feind Falsch: Feind Beispiele Die beiden Raufbolde waren sich schon in der Schule feind. Leider werden sie sich…

feingeschnitten / fein geschnitten – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ist etwas feingeschnitten, so ist es “in Einzelteile zerkleinert“. Das Adjektiv kann gemäß Rechtschreibung getrennt oder zusammengeschrieben (fein geschnitten) werden. Aber nur: Das Fleisch ist fein geschnitten. Richtig: feingeschnitten, fein geschnitten Falsch: – Beispiele Das feingeschnittene Obst wandert in die Schüssel. Er warf das fein geschnittene Papier in die Luft. Bitte gib mir den feingeschnittenen…

feinschneiden / fein schneiden – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb feinschneiden bedeutet so viel wie “durch mehrere Schnitte in kleine Teile zerteilen“. Dies erfolgt durch ein Messer oder ein anderes Schneidewerkzeug. Die deutsche Rechtschreibung erlaubt auch eine auseinandergeschriebene Schreibweise: fein schneiden. Richtig: feinschneiden, fein schneiden Falsch: – Beispiele Er möchte die Gurke feinschneiden. Mit diesem Messer können Sie das Fleisch fein schneiden. Für…

feingemahlen / fein gemahlen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv feingemahlen beschreibt den Zustand von etwas zu Pulver Zermahlten. Grundsätzlich kann das Wort getrennt (fein gemahlen) und zusammengeschrieben werden. Ist jedoch die Verbindung zwischen Substantiv und Partizip nicht besonders eng, ist eine Auseinanderschreibung obligatorisch (“die Bohne ist fein gemahlen”). Richtig: feingemahlen, fein gemahlen Falsch: – Beispiele Er besorgte feingemahlenen Kaffee. Leider fehlt noch…

feinmahlen / fein mahlen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit dem Verb feinmahlen kann so viel wie “in sehr kleine Einzelteile zerteilen” ausgedrückt werden. So werden zum Beispiel Kaffeebohnen oder Nüsse feingemahlen. Das Wort kann auch getrennt geschrieben (fein mahlen) werden. Richtig: feinmahlen, fein mahlen Falsch: – Beispiele Er versucht die Bohnen in der Mühle feinzumahlen. Bevor Sie den Kuchen backen, müssen Sie die…

Feedback / Feed-back – richtige Rechtschreibung & Beispiele

In der Kommunikation spricht man von Feedback (auch Feed-back), wenn der Empfänger einer Nachricht dem Sender eine Rückmeldung gibt. Der Begriff hat seinen Ursprung im Englischen, wobei “feed” für “(mit Nahrung) versorgend” und “back” für “zurück” steht. Richtig: Feedback, Feed-back Falsch: – Beispiele Er erwartet sich ein Feedback auf seine Präsentation. Das öffentliche Feed-back auf…

Fastfood / Fast Food – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit dem Begriff Fast Food wird in der Gastronomie schnell zubereitetes Essen bezeichnet. Manchmal wird er auch als Synonym für “Junkfood” verwendet. Das Wort hat seinen Ursprung im Englischen, wobei “fast” für “schnell” und “food” für “Nahrung” steht. Im Deutschen existiert eine getrennt geschriebene und eine zusammengeschriebene (Fastfood) Version. Richtig: Fastfood, Fast Food Falsch: –…

falschliegen / falsch liegen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb falschliegen wird zwingend zusammengeschrieben und bedeutet so viel wie “sich irren“. Es wird also verwendet, um auszudrücken, dass sich jemand getäuscht hat.

Richtig: falschliegen
Falsch: falsch liegen

Beispiele

  • Diese Woche ist die Wettervorhersage völlig falschgelegen.
  • Die Wirtschaftsprognose für 2012 ist leider falschgelegen.
  • Mit seiner Vorhersage konnte er eigentlich nur falschliegen.

fallen lassen / fallenlassen (z.B. eine Idee) – Rechtschreibung & Beispiele

Muss man eine Idee fallen lassen, wird diese “aufgegeben“, “verworfen” oder “begraben”. In diesem Kontext ist eine getrennt geschriebene und eine zusammengeschriebene (fallenlassen) Schreibweise möglich.

Richtig: fallen lassen, fallenlassen
Falsch: –

Beispiele

  • Aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten musste die Idee fallen gelassen werden.
  • Das Unternehmen musste den Plan fallenlassen.
  • Die ursprüngliche Vorgehensweise wurde schließlich fallen gelassen.

fallen lassen / fallenlassen (zu Boden) – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Spricht man von fallen lassen im Kontext des “Herunterfallenlassens” eines Gegenstands zu Boden, muss das Wort zwingend auseinander geschrieben werden. Gleiches gilt für die Redewendung “die Maske fallen lassen”.

Richtig: fallen lassen
Falsch: fallenlassen

Beispiele

  • Bitte den Krug nicht fallen lassen!
  • Könntest du bitte den Schlüssel fallen lassen!
  • Darf ich den Müll hier fallen lassen?

Fairness / Fairneß – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Substantiv Fairness bezeichnet ein rücksichtsvolles, gerechtes Verhalten, das allerdings über das Befolgen gesetzlicher Regeln hinausgeht. Seine Herkunft liegt im englischen “fair”, das für “anständig” steht.

Richtig: Fairness
Falsch: Fairneß

Beispiele

  • Fairnessund Transparenz spielen für uns eine wichtige Rolle.
  • Sie erwarten sich Fairness von sämtlichen Teilnehmern.
  • Die Zuteilung soll für Fairness sorgen.

Fairplay / Fair Play – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit Fairplay (auch Fair Play) wird faires Verhalten im Sport bezeichnet. Dabei geht dieses über die Einhaltung der Regeln hinaus und beinhaltet auch Faktoren wie Achtung und Respekt vor dem Gegner. Seinen Ursprung hat das Wort im Englischen, wo es so viel wie “anständiges Spiel” bedeutet. Richtig: Fairplay, Fair Play Falsch: – Beispiele Die Spielweise…

Facelifting / Face-Lifting – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Facelifting ist ein aus dem Englischen stammender Ausdruck für “Gesichtsstraffung“. Dabei wird die Gesichtshaut im Zuge eines chirurgischen Eingriffs gestrafft. Das Wort kann ohne oder mit Bindestrich (Face-Lifting) geschrieben werden. Anders verhält es sich mit dem Begriff “Facelift”: Dieser wird zwingend ohne Bindestrich geschrieben. Richtig: Facelifting, Face-Lifting Falsch: – Beispiele In seiner Ordination wird auch…

fröhnen oder frönen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb wird für den gehobenen Sprachgebrauch verwendet. Es leitet sich vom Mittelhochdeutschen ab. Und zwar: vronen / vrönen. Sowie vom Althochdeutschen fronen. Aber auch von der Fron. Es bedeutet, “sich seinen Neigungen beziehungsweise seinen Leidenschaften zu ergeben oder hinzugeben”. Richtig: frönen Falsch: fröhnen Ein paar Beispiele zum Begriff: Nächstes Jahr werde ich meinem Hobby,…

Frohndienst oder Frondienst – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der Begriff stammt aus dem Mittelhochdeutschen, wo er stets in Verbindung mit Dienstlichkeiten steht. Der Frondienst an sich bezeichnet eine Dienstleistung von Bauern für ihre Grundherren, aber im weiteren Sinne wird er auch in Form von Frohn, Frohne oder Frone als Bezeichnung für einen Diener verwendet. Richtig: Frondienst Falsch: Frohndienst Beispiele: Die Frondienste bildeten ein…

Fond oder Font – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Fond ist eine Bezeichnung des hinteren Teils eines Wageninneren, der alle Rücksitze umfasst. Der Fond ist der Hintergrund beispielsweise eines Gemäldes oder einer Bühne. Der Fond ist der Untergrund beispielsweise eines Stoffmusters. Der Fond ist bildungssprachlich die Grundlage oder Basis für braten, dünsten oder schmoren von Fleisch, verbliebener Fleischsaft, der für die Grundlage von Soßen…

Flagschiff oder Flaggschiff – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein Flaggschiff ist ein Kriegsschiff, von welchem aus der Flaggoffizier seinen gesamten Verband leitet. Benannt nach der Sitte, dass das Schiff des Befehlshabers, dessen Flagge gehissten hat. Ein Flaggschiff ist das größte Schiff einer kompletten Flotte oder Reederei. Richtig: Flaggschiff Falsch: Flagschiff Beispiele: Der Rost des Flaggschiffes musste beseitigt werden. Einige Reedereien auf Binnenseen haben…

fithalten oder fit halten – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Fit halten bedeutet so viel wie sich in guter körperlicher Verfassung zu halten. Dies bezieht sich jedoch nicht ausschließlich auf körperlich, sondern kann sich auch auf die geistige Verfassung beziehen. Eine Wörterverbindung mit fit wird immer auseinander geschrieben. Dies führt häufig zu Rechtschreibfehlern. Richtig: fit halten Falsch: fithalten Beispiele: Fit halten kann das Leben um…

Fassette oder Facette – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Facette bezeichnet a) eine mittels Schleifen erstellte, kleinformatige eckige Fläche, die Edelsteinen formt, b) Körper aus Glas oder Metall weisen sie ebenfalls auf, c) ein Teilaspekt gibt es in der Zahnmedizin, wo es die Verkleidung aus Porzellanen oder Kunststoffen bei Zahnersatz benennt. Das Wort stammt aus dem Französischen und ist eine Verkleinerung von…

Fauxpax oder Fauxpas – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein Fauxpas ist ein Verstoß gegen ungeschriebene gesellschaftliche Regeln und Normen. Die Bedeutung ist dem französischem entnommen und heißt soviel wie falscher Schritt. Dieses Wort wird meistens im gehobeneren Sprachgebrauch angewandt. Schreibweisen richtig: Fauxpas falsch: Fauxpax Beispiele 1. Er hat einen Fauxpas begangen. 2. Er war sehr bemüht den von ihm begangenen Fauxpas zu überspielen.…

Flachbrettscanner oder Flachbettscanner – Rechtschreibung & Beispiele

Bei einem Scanner für einzelne Papierseiten oder Fotos handelt es sich um einen Flachbrettscanner, weil dieser wie ein flaches Brett aussieht. Die Vorlage ist nicht eingebettet.

Richtig Flachbrettscanner
Falsch Flachbettscanner

Beispiele:

  • Er legte das Bild auf den Flachbrettscanner.
  • Der Flachbrettscanner wurde mit den Treibern geliefert.
  • Sie musste die Glasscheibe des Flachbrettscanners reinigen.

fokusieren oder fokussieren – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Fokussieren bedeutet, seine Konzentration auf eine bestimmte Sache legen bzw. seine Kräfte bündeln, um eine gewisse Herausforderung zu schaffen. Richtig: fokussieren Falsch: fokusieren Beispiele: Wir müssen uns nun auf das folgende Match gegen unseren Ligarivalen fokussieren. Während seiner Prüfung nahm er zuerst einen tiefen Atemzug und fokussierte sich dann auf die Aufgabenstellungen. Fokussiere dich auf…

Fond oder Fonds – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Bei einem Fonds handelt es sich um eine zweckgebundene Vermögensreserve oder das Sondervermögen einer Gesellschaft, das in Wertpapiere oder Immobilien angelegt wurde. Ein Beispiel hierfür ist der Aktienfonds. Richtig: Fonds Falsch: Fond Beispiele – “Er schöpft aus dem Fonds seiner gesammelten Erfahrungen.” – “Es wurden im letzten Jahr einhundert neue Nachhaltigkeits-Fonds aufgelegt.” – “Fonds mit…

Flopp oder Flop – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Als „Flop“ wird ein Kinofilm bezeichnet, dessen Einspielergebnis unter den Produktions- und Marketingkosten liegt. Im Basketball liegt ein „Flop“ vor, wenn ein Spieler vortäuscht, von einem Gegner gefoult worden zu sein. „Flop“ ist ein Anglizismus und bedeutet ursprünglich so viel wie „Misserfolg, Reinfall, Pleite“. „Flop“ wird nicht mit „pp“ geschrieben, sehr wohl aber „floppen“ und…

Förderation oder Föderation – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Unter einer „Föderation“ wird ein Zusammenschluss verstanden, bei dem die einzelnen Mitglieder zwar zusammenarbeiten, aber weitestgehend ihre Selbstständigkeit behalten. Das heutige Russland stellt ebenso wie der Weltfußballverband (FIFA) oder die Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen eine Föderation dar. Eine „Föderation“ hat nichts mit Förderung zu tun, sondern geht auf die lateinischen Wörter „foedus“ (Vertrag, Bündnis), „foederatio“(Verband) und…

FAQs oder FAQ – richtige Rechtschreibung & Beispiele

FAQ ist die Abkürzung für Frequently Asked Questions. Vor allem im Internet ist sie weit verbreitet. Auf deutsch übersetzt bedeutet es so viel wie “häufig gestellte Fragen”. Richtig: FAQ Falsch: FAQs Beispiele – “Die Antwort dazu finden Sie in den FAQ.” – “Hat diese Internetseite auch FAQ? Das finde ich immer besonders praktisch.” – “Wo…

Fast Foot; Fastfoot oder Fast Food; Fastfood – Rechtschreibung & Beispiele

Bei Fast Food handelt es sich um schnelles Essen. Es wird in bestimmten Restaurant-Ketten wie McDonalds oder Burger King serviert und besteht meistens aus Softdrinks, Burgern und Pommes. Vor allem die USA sind dafür bekannt, dass ihre Einwohner gern und oft Fast Food verzehren. Richtig: Fast Food Falsch: Fast Foot, Fastfoot Beispiele – “Die US-Amerikaner…

Fiesematenten oder Fisimatenten – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Fisimatenten machen bedeutet so viel wie Quatsch oder Unsinn machen. Vor allem im Sauerland wird diese Redewendung gern und häufig noch verwendet. Die Herkunft ist umstritten. Eine Annahme ist, das französische Soldaten versucht haben, deutsche Mädchen zu Beginn des 19. Jahrhunderts in ihre Zelte zu locken mit dem Spruch “Visite ma tente!” Richtig: Fisimatenten Falsch:…

Firnament oder Firmament – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Unter dem Firmament versteht man den Himmel oder das Himmelsgewölbe. Das Wort kommt von dem spätlateinischen firmamentum, was so viel bedeutet wie “über der Erde befestigter Himmel” oder kurz “Himmel”. Richtig: Firmament Falsch: Firnament Beispiele – “Wie viele Sterne stehen wohl oben am Firmament?” – “Kannst du die Sterne am Firmament sehen? Zähl sie doch…

frugal oder opulent – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Frugal ist ein anderes Wort für einfach oder bescheiden. Opulent hingegen bedeutet, dass etwas sehr prächtig und prunkvoll, sowie reichhaltig ist. Daher ist ein frugales Mahl ein bescheidenes und eher einfaches Essen, während ein opulentes Mahl etwas pompöser ist. Richtig: opulent Falsch: frugal Beispiele – “Was für ein opulentes Festmahl! Es gibt Feigen, Wein und…

Flies; Fließ oder Vlies – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Vlies bezeichnet eine breite, zusammenhängende Faserschicht bzw. Faserlage. Früher diente das Wort Vlies den Haarmantel eines Schafes. Fälschlicherweise wird es oft falsch geschrieben. Richtig: Vlies Falsch; Flies, Fließ Beispielsätze: – Gestern habe ich sehr schönes Vlies gesehen. – Das Vlies hatte einen angenehmen Duft. – Hast du deine Decke aus Vlies hergestellt? –…

Focus oder Fokus – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Fokus bezeichnet einen Mittelpunkt. Im englischen Sprachraum hat es die gleiche Bedeutung und wird focus geschrieben.

Richtig: Fokus
Falsch: Focus

Beispielsätze:

  • – Ich habe dich schon seit langem im Fokus!
  • – Du solltest deinen Fokus auf die Schule legen!
  • – Mein Mann steht immer im Fokus der Behörden.

Fussball oder Fußball – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein Fußball ist ein runder Ball, der schwarze und weiße Flecken hat. Das Spiel Fußball ist der beliebteste Sport in Deutschland und vor allem bei Jungs und Männern sehr populär. Richtig: Fußball Falsch: Fussball Beispiele – “Unser Sohn spielt sehr gerne Fußball, mindestens drei mal in der Woche.” – “Ich freue mich schon wieder auf…

Funier oder Furnier – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Bei einem Furnier handelt es sich um ein Blatt aus Holz, das zwischen 0,5 und 8 mm dick ist. Durch bestimmte Schneideverfahren wird es vom Stamm abgetrennt. Im 16. Jahrhundert wurde das Wort aus dem französischen fournir entlehnt, was so viel bedeutet wie bestücken oder beliefern. Richtig: Furnier Falsch: Funier Beispiele – “Hierfür reicht ein…

Favorit / Favourit – Rechtschreibung + Beispiele

Die falsche Schreibweise kommt wahrscheinlich von dem entsprechenden englischen Wort. Richtig: Favorit Falsch: Favourit, Favurit Durch die Medien und einiges anders kommen wir mit der englischen Sprache in Kontakt. Im englischen heißt es „favourit“, was die falsche Schreibweise erklärt. Das Problem daran ist, dass das deutsche Wort „Favorit“ von dem französischen „favori“ abstammt. Favori bedeutet…

Fronleichnam / Frohnleichnam – Rechtschreibung + Beispiele

Die langgezogene Aussprache des Wortes Fronleichnam verführt nur allzu gut zu Schreibfehlern, häufig wird ein Frohnleichnam oder gar Frohnleichnahm niedergeschrieben, welches leider nicht der festgelegten Schreibweise entspricht. Auch ist oft der Gedanke an ein frohes Dasein vorhanden, wenn man an das katholische Fest denkt. Doch die Herkunft der Begrifflichkeit ist tatsächlich eine andere, demnach auch…