Kuss, Kuß – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Bei einem Kuss werden die Lippen gespitzt und dann die gespitzten Lippen auf den Lippen einer anderen Person platziert. Der Kuss kann aber auch auf andere Körperteile oder auf Gegenstände erfolgen. Richtig: Kuss Falsch: Kuß Beispiele -Sie gab ihm einen langen und leidenschaftlichen Kuss. -Der Hund hatte sich einen Kuss verdient. -Er bekam einen liebevollen…

kurzhalten, kurz halten – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der umgangssprachliche Begriff kurz halten steht dafür, dass man einer anderen Person aus erzieherischen Gründen bestimmte Dinge vorenthält oder die Person nur wenig von diesen bestimmten Dingen erhält. Das kann Geld sein, aber auch Süßigkeiten oder anderes Essen. Richtig: kurzhalten Falsch: kurz halten Beispiele -Bezüglich Süßigkeiten haben sie ihre Kinder immer kurzgehalten. -Ohne die Kinder…

kurz gefasst/Kurzgefasst – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kurz gefasst bedeutet, dass etwas nur auf das Wichtigste reduziert ist. Es beinhaltet keine unnötigen Informationen und ist auf das Wichtigste gekürzt.

Richtig: kurz gefasst/kurzgefasst
Falsch: kurzgefast

Beispiele

-Der kurz gefasste Brief enttäuschte sie sehr.
-Kurzgefasste Texte waren ihm am liebsten.
-Es ist nicht immer leicht, sich kurz zu fassen.

kurzfassen, kurz fassen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wenn jemand nur das Nötigste erzählt und alle unwichtigen Details weglässt, dann was das ein kurz fassender Bericht. Ein Synonym dafür ist “sich beim Reden beeilen”. Richtig: kurzfassen Falsch: kurz fassen Beispiele -Sich kurz zu fassen war ihm bei seinem Bericht sehr wichtig. -Sie hat Probleme, sich bei einem Gespräch kurz zu fassen. -Sic kurz…

kurz geschnitten/kurzgeschnitten – richtige Rechtschreibung & Beispiele

“Kurz geschnitten” beschreibt einen Gegenstand oder eine Sache, welche durch einen Schnitt gekürzt wurde.

Richtig: kurz geschnitten
Falsch: kurzgeschniten

Beispiele

-Kurz geschnittener Rasen ist viel pflegeleichter.
-Bei kurzgeschnittenen Haaren muss man öfters zum Friseur gehen.
-Das Lackieren von kurz geschnittenen Fingernägeln ist manchmal sehr schwierig.

kurz schneiden/kurzschneiden – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kurz schneiden ist ein unregelmäßiges Verb und beschreibt den Vorgang, bei welchem etwas Bestimmtes so geschnitten wird, dass es kurz ist. Das Gegenteil von kurz schneiden ist wachsen lassen. Richtig: kurz schneiden/kurzschneiden Falsch: kursschneiden Beispiele -Sich die Haare kurz zu schneiden, war die schwerste Entscheidung ihres Lebens. -Das Kurz schneiden von Fingernägeln ist eine lästige…

Kumys/Kumyss – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kumys ist vergorene Stutenmilch. Für den Gärvorgang werden Hefe und Milchsäurebakterien eingesetzt. In der mongolischen Küche ist Kumys auch unter dem Namen Airag bekannt. Kumys hat große Ähnlichkeit mit Kefir. Richtig: Kumys/Kumyss Falsch: Kumyß Beispiele -Die Kumys gibt es heutzutage nur noch selten in Deutschland. -Eine besondere Spezialität bei den Getränken ist Kumys. -In der…

kühl stellen/kühlstellen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Unter kühl stellen versteht man die Tätigkeit, etwas an einen kalten Platz zu stellen, sodass es gekühlt ist. Ein Synonym dafür ist kaltstellen. Richtig: kühl stellen/kühlstellen Falsch: kühlstelen Beispiele -Der Kühlschrank eignet sich perfekt, um Getränke kühl zu stellen. -Einen Weißwein sollte man immer kühlstellen, bevor man ihn trinkt. So schmeckt er am besten. -Kühl…

Kryptographie/Kryptografie – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kryptographie kommt vom altgriechischen und bedeutet so viel wie geheim oder verborgen. Unter Kryptographie versteht man eine Verschlüsselungstechnik, bei der ein bestimmter Inhalt verschlüsselt wird und so nur für bestimmte Personen zugänglich ist. Es gibt verschiedenste Verschlüsselungstechniken. Richtig: Kryptographie/Kryptografie Falsch: Kriptographie Beispiele -Die Kryptografie ist sehr schwer zu lernen. -Mittlerweile gibt es hochkomplexe Verfahren in…

krummnehmen, krumm nehmen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Krummnehmen ist ein umgangssprachlicher Begriff für etwas nicht gut finden und deshalb auf eine andere Person sauer sein. Ein Synonym für krumm nehmen ist “etwas Übel nehmen”.

Richtig: krummnehmen
Falsch: krumm nehmen

Beispiele

-Er nahm ihr ihre Lüge sehr krumm.
-Das schlechte Essen nahm er dem Restaurant krumm.
-Sie nahm dem Hund seine Faulheit krumm.

krumm machen/krummmachen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Krumm machen ist ein umgangssprachliches Wort und bedeutet so viel, wie “sich nicht anstrengen”. Man macht sich also keine Mühe, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Richtig: krumm machen/krummmachen Falsch: krummachen Beispiele -Er machte keinen Finger krumm, um die Firma zu unterstützen. -Sie wollte sich für die Arbeit nicht krummmachen. -Sich für den Haushalt krumm…

krumm biegen/krummbiegen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Krumm biegen ist ein Verb. Wenn jemand etwas krumm biegt, dann verbiegt er einen Gegenstand so, dass er nicht mehr gerade, sondern krumm ist. Das Gegenteil von krumm biegen ist geradebiegen. Richtig: krumm biegen/krummbiegen Falsch: krumbiegen Beispiele -Das Krummbiegen des Rohres ging ganz einfach. -Der krumm gebogene Nagel war ein großes Problem. -Manchmal erfordert…

kross braten/krossbraten – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Krossbraten ist ein Vorgang, bei dem eine Speise knusprig angebraten wird. Meist entsteht eine knusprige Haut. Das kross braten kann in einer Pfanne, aber auch im Backofen oder einem Gill erfolgen. Richtig: kross braten/krossbraten Falsch: kroß braten Beispiele -Beim Kross braten der Ente kann die Haut leicht verbrennen. -Durch das Krossbraten bekommt das Fleisch einen…

Krieg führend/kriegführend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv Krieg führend beschreibt ein Land, welches sich im Krieg gegen ein anderes Land befindet und aktiv das andere Land angreift. Das Gegenteil von Krieg führend ist Frieden stiftend. Richtig: Krieg führend/kriegführend Falsch: kriegführent Beispiele -Das Krieg führende Land gab sehr viel Geld für den Krieg aus. -Krieg führende Länder gibt es viele auf…

Kredo/Credo – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Im religiösen Sinn bedeutet Kredo so viel wie Glaubensbekenntnis. In einer Sozialgemeinschaft wird der Begriff Kredo für einen Glaubensgrundsatz verwendet. Es ist also etwas, an den bestimmten Personen glauben und das unverrückbar ist. Richtig: Kredo/Credo Falsch: kredo Beispiele -Das Kredo der christlichen Glaubensgemeinschaft ist sehr wichtig. -Sie kannte das Kredo nach kurzer Zeit auswendig. -Täglich…

Krebs erregend/krebserregend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Stoffe oder Lebensmittel werden als krebserregend bezeichnet, wenn nachgewiesen ist, dass durch den Kontakt oder Einnahme dieser Stoffe oder Lebensmittel das Krebsrisiko erhöht ist. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass man Krebs bekommt, wenn man Kontakt zu den entsprechenden Lebensmitteln oder Stoffen hat. Der Fachbegriff für krebserregend ist kanzerogen. Richtig: Krebs erregend/krebserregend Falsch: Krebserregend Beispiele…

krankschreiben, krank schreiben – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ist man krank, benötigt man ein Krankschreiben, also eine Erklärung vom Arzt, für den Arbeitgeber. Ein Arzt kann eine Person also krankschreiben. Beim Krankschreiben bekommt man vom Arzt eine Bescheinigung, die die Krankheit bestätig und dem Arbeitgeber vorgelegt wird. Richtig: krankschreiben Falsch: krank schreiben Beispiele -Das Krankschreiben beim Arzt ist in wenigen Minuten erledigt. -Er…

krankmachen, krank machen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Beim Krankmachen behauptet man, krank zu sein, obwohl man das eigentlich gar nicht ist. Das Krankmachen soll dabei helfen, unangenehme Situationen zu vermeiden. Ein umgangssprachliches Synonym dafür ist blaumachen. Richtig: krankmachen Falsch: krank machen Beispiele -Er hatte keine Lust zum Arbeiten und machte krank. -Das Krankmachen viel ihr leicht. -Kommt der Chef dahinter, kann das…

krankmelden, krank melden – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Beim Krankmelden teilt man einer anderen Person mit, dass man krank ist. Das Krankmelden ist meist im Arbeitsalltag gefragt. Ohne Krankmeldung kann es Schwierigkeiten mit dem Arbeitgeber geben. Richtig: krankmelden Falsch: krank melden Beispiele -Das Krankmelden ist im Arbeitsalltagleben normal und Pflicht des Arbeitnehmers. -Zum Krankmelden reicht am Anfang auch eine E-Mail. -Man kann sich…

Kräfte raubend/kräfteraubend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kräfteraubend ist ein Adjektiv, welches einen Vorgang beschreibt, der sehr viel Kraft benötigt. Ein Synonym dafür ist Kräfte zehrend. Richtig: Kräfte raubend/kräfteraubend Falsch: Kraft raubend Beispiele -Das Kräfte raubende hochheben der Gewichte konnte er nur ein paar Minuten machen. -Koffer hochzuheben ist meist sehr schwer und kräfteraubend. -Kräfte raubende Tätigkeiten kann man nur mit viel…

krängen/krengen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der Begriff krängen stammt aus der Seemannssprache. Er beschreibt den Vorgang, wenn sich ein Wasserfahrzeug auf die Seite neigt. Es gibt auch den Begriff “krängende Momente”, was so viel wie “kurze Momente” bedeutet. Richtig: krängen/krengen Falsch: grengen Beispiele -Durch den starken Seegang begann das Schiff zu krängen. -Das krängende Boot begann zu kippen. -Krängende Schiffe…

Kosten sparend/kostensparend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kosten sparend ist das Gegenteil von kostenaufwendig und beschreibt einen Vorgang, bei dem man Geld sparen kann. Ein Synonym für Kosten sparend ist dabei Kosten deckend oder Kosten senkend. Richtig: Kosten sparend/kostensparend Falsch: kostensparent Beispiele -Die neue Heizung ist sehr kostensparend. -Kosten sparend sind auch die neuen Autoreifen. -Durch das Kosten sparende Haus konnte sie…

kostenaufwendig/kostenaufwändig – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kostenaufwendig ist ein Adjektiv und beschreibt etwas, das mit großen Kosten verbunden ist. Die Kosten beziehen sich dabei in der Regel auf einen Geldbetrag. Ein Synonym dafür ist teuer. Richtig: kostenaufwendig/kostenaufwändig Falsch: kostenaufwendik Beispiele -Das neue Auto ist sehr kostenaufwenig. -Der kostenaufwendige Urlaub hat sich für die ganze Familie gelohnt. -Die kostenaufwendige Anschaffung war total…

kopfstehen, Kopf stehen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort kopfstehen beschreibt den Zustand, wenn etwas anders verläuft als erwartet. Ein Synonym dafür ist verrückt. Nichts passiert so wie erwartet.

Richtig: kopfstehen
Falsch: Kopf stehen

Beispiele

-Die ganze Welt stand Kopf und er konnte es nicht ändern.
-Die bisherige Ordnung steht auf dem Kopf.
-Sie liebt es, wenn ihr Zimmer kopfsteht.

kontra/contra – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Synonym zu kontra ist gegen. Kontra drückt also aus, dass man gegen etwas ist. Umgangssprachlich wird auch gesagt, “jemandem Kontra geben”, was so viel heißt wie jemandem mit Argumenten widersprechen. Richtig: kontra/contra Falsch: kontre Beispiele -Er überlegte sich die Pros und Kontras und fasste dann einen Entschluss. -Er war absolut nicht von ihrer Meinung…

konform gehen/konformgehen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Konformgehen ist ein Verb, welches sich auf ein bestimmtes Objektiv bezieht. Es bedeutet so viel, wie mit etwas einverstanden sein, oder die gleiche Meinung wie eine andere Person haben. Richtig: Konform gehen/konformgehen Falsch: konvormgehen Beispiele -Er ging Konform mir ihrer Meinung. -“In diesem Punkt gehe ich Konform mit dir.” -Die Regierung geht Konform mit seinem…

Konfiserie/Confiserie – richtige Rechtschreibung & Beispiele

In einer Konfiserie werden feines Gebäck oder Pralinen verkauft. Oft sind dort auch Torten zu erhalten. Ein Synonym dafür ist Konditorei. Konfiserie bezeichnet einen Handwerksbetrieb. Die Produkte werden also in Handarbeit hergestellt und sind Unikate. Richtig: Konfiserie/Confiserie Falsch: Konfiseri Beispiele -Die Konfiserie hat jeden Mittwoch Kuchen im Angebot. -Für ihren Hochzeitskuchen beauftragte sie die beste…

Kommuniqué/Kommunikee – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kommunikee kann auch mit dem Wort amtliche Mitteilung oder Denkschrift umschrieben werden. Es stammt aus dem französischen Sprachgebrauch und ist im Laufe der Zeit eingedeutscht worden.

Richtig: Kommuniqué/Kommunikee
Falsch: Communiqué

Beispiele

-Das Kommunikee wird der anwesenden Presse verkündet.
-Gestern veröffentlichten die Minister das beschlossene Kommunikee.
-In der Morgenausgabe der Zeitung war das neue Kommunikee abgedruckt.

kommen lassen, kommenlassen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb kommen lassen bedeutet so viel, wie dass eine Person eine andere Person zu sich bittet. Im übertragenen Sinn wird der Begriff auch genommen, um zu schreiben, wie man die Kupplung am Auto startet oder bei Kriegsstrategien, um den Erstangriff des Gegners zu beschreiben. Richtig: kommen lassen Falsch: kommenlassen Beispiele -Er machte einen cleveren…

Kohlenhydrat/Kohlehydrat – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kohlenhydrate sind eine eigene Stoffklasse und werden auch als Saccharide bezeichnet. Für den Körper sind Kohlehydrate wichtige Energielieferanten. Es gibt Kohlehydraten in verschiedensten Lebensmittel und unterschiedlicher Struktur. Kohlenhydrate wurden bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts untersucht. Richtig: Kohlenhydrat/Kohlehydrat Falsch: Kohlenhidrat Beispiele -Kohlenhydrate sind in verschiedenen Lebensmitteln enthalten. -Manche Menschen versuchen bei einer Diät auf Kohlenhydrate…

Kohle fördernd/kohlefördernd – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kohle fördernd ist ein Adjektiv, welches die Förderung also den Abbau von Kohle beschreibt. Der Begriff wird also in der Kohleindustrie eingesetzt. Richtig: Kohle fördernd/kohlefördernd Falsch: kohlefördernt Beispiele -Die Kohle fördernde Tätigkeit ist sehr anstrengend. -Damit man genügend Kohle erhält, muss die kohleförderne Maschine tief im Boden schürfen. -Kohle fördernde Betriebe gibt es nicht viele…

Koffein/Coffein – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Koffein gehört zur Stoffgruppe der Xanthine. Diese gehören zur Gruppe der psychotropen Substanzen. In reiner Form hat Koffein einen bitteren Geschmack. Es kommt zum Beispiel in Cola, Tee und Kaffee vor. Koffein hat eine stimulierende Wirkung und wird weltweit sehr viel konsumiert. Richtig: Koffein/Coffein Falsch: Kofein Beispiele -Koffein sorgt oft dafür, dass Menschen schlecht einschlafen…

Know-how/Knowhow – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Know-how ist ein Wort aus dem englischen Sprachgebrauch und heißt übersetzt so viel wie “gewusst wie” oder “wissen-wie”. Der Begriff umfasst impliziertes Wissen, welches prozedurale Vorgänge umfasst. Dies kann Wissen in verschiedensten Bereichen sein, wie Wissenschaft, Technik, Banken oder Dienstleistungen. Richtig: Know-how/Knowhow Falsch: Knowhau Beispiele -Er besitzt Know-how, welches in der Automobilindustrie sehr gefragt ist.…

kniffelig/knifflig – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv kniffelig oder knifflig beschreibt eine Situation, wenn es sehr schwierig oder kompliziert ist, etwas zu erreichen. Oft wird knifflig in Kombination mit Rätseln verwendet, um zu beschreiben, dass das Rätsel schwierig zu lösen ist. Richtig: kniffelig/knifflig Falsch: kniflig Beispiele -Das knifflige Rätsel ist wirklich schwierig zu lösen. -Die verfeindeten Lager zu einem gemeinsamen…

knapp halten/knapphalten – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Knapphalten ist ein umgangssprachliches Verb. Es beschreibt, dass man von etwas Bestimmtem nicht genügend bekommt und nur das Nötigste zur Verfügung gestellt bekommt. Ein Synonym dafür ist, jemandem nur wenig von etwas zur Verfügung stellen. Richtig: knapp halten/knapphalten Falsch: knaphalten Beispiele -Die Kinder wurden sehr knappgehalten und bekamen nur wenig Süßigkeiten. -Der knapp gehaltene Hund…

knapp sitzend/knappsitzend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv knappsitzend wird meist dazu verwendet, um zu beschreiben, wie ein Kleidungsstück am Körper sitzt. Dabei sagt knapp aus, dass das Kleidungsstück entweder zu kurz ist oder spannt. Ein Synonym dafür ist eng sitzend. Richtig: knapp sitzend/knappsitzend Falsch: knappsitzend Beispiele -Das knappsitzende Top zieht viele Blicke auf sich. -Da der Anzug sehr knapp sitz,…

Klub/Club – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Klub kann auch mit dem Begriff Verein beschrieben werden. Im weiteren Sinne kann Club auch für Disco stehen. Klub ist eine freiwillige Zusammenschließung von Personen, die gemeinsam ein bestimmtes Ziel erreichen möchten. Richtig: Klub/Club Falsch: klub/club Beispiele -Der Fußballklub hat immer viele Mitglieder, die ihren Verein unterstützen. -Der Club ist nachts immer komplett…

Klischee/Cliché – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Klischee stammt vom französischen Wort Cliché. Als Klischee wird eine Eigenschaft oder eine Sache jemandem unter bestimmten Kriterien zugeordnet, ohne davor zu überprüfen, ob dies auch wirklich zutrifft. Klischees werden zum Beispiel einer bestimmten Klasse von Menschen zugeordnet. Richtig: Klischee/Cliché Falsch: Klische Beispiele -Es ist ein Klischee, dass bei einem Film immer die Guten am…

klein schneiden/kleinschneiden – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Klein schneiden beschreibt den Vorgang des Zerkleinerns von etwas. Ein weiteres Synonym für klein schneiden ist auch klein würfeln. Klein schneiden ist ein zusammengesetztes Wort, welches die Größe der geschnittenen Gegenstände (klein) und den Vorgang selbst (schneiden) beschreibt. Richtig: klein schneiden/kleinschneiden Falsch: kleinschneiten Beispiele -Zucchini schmeckt klein geschnitten am besten. -Das Kleinschneiden von Gemüse benötigt…

klein kariert, klein cariert – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Klein kariert beschreibt ein Stoffmuster. Ist ein Stoff klein kariert, besitzt er viele kleine Karos. Ein Synonym dazu ist ein kleines Karomuster. Beliebt ist ein klein kariertes Muster bei Kleidungsstücken. Richtig: klein kariert Falsch: klein cariert Beispiele -Das klein karierte Hemd sieht super an ihm aus. -Klein karierte Kleider sind dieses Jahr voll in Mode.…

kleinkariert, kleincariert – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kleinkariert ist ein umgangssprachliches Wort, welches eine Person beschreibt, spießig oder kleinlich ist. Dabei hat das Wort kleinkariert einen abwertenden Charakter. Bei kleinkariert handelt es sich um ein Adjektiv, welches sich nicht steigern lässt. Richtig: kleinkariert Falsch: kleincariert Beispiele -Er ist sehr kleinkariert, was das Einhalten von Gesetzen angeht. -Kleinkarierte Menschen ärgern sich oft über…

klein hacken/kleinhacken – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb klein hacken beschreibt einen Vorgang des Zerkleinerns von etwas. Das Synonym dazu ist zerkleinern. Klein gehackt werden können Gegenstände und auch Lebewesen, wobei das klein hacken von Lebewesen eher umgangssprachlich ist. Richtig: klein hacken/kleinhacken Falsch: kleinhaken Beispiele -Das Kleinhacken der Zwiebel macht ihm keinen Spaß. -Klein gehacktes Gemüse schmeckt besser als große Stückchen.…

Kleingedruckte / klein Gedruckte – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Bei dem Wort “Kleingedruckte” handelt es sich um ein substantiviertes Adjektiv. Es beschreibt einen Textabschnitt, der in sehr kleiner Schriftgröße geschrieben ist. Dabei kann der Textabschnitt auch über mehrere Seiten gehen. Als Kleingedrucktes werden auch oft die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in einem Vertrag bezeichnet. Richtig: Kleingedruckte/Klein Gedruckte Falsch: Kleingedrukte Beispiele -Das Kleingedruckte im Vertrag kann man…

klein gedruckt/kleingedruckt – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Klein gedruckt ist ein Adjektiv und beschreibt, wie groß eine Schriftgröße ist. So kann man klein gedruckt auch mit klein geschrieben umschreiben. Klein gedruckt bezieht sich entweder auf einen einzelnen Buchstaben, oder auf einen ganzen Abschnitt von Wörtern. Richtig: klein gedruckt/kleingedruckt falsch: kleingedrukt Beispiele -Die Zeitung ist sehr kleingedruckt, sodass sie es nicht lesen konnte.…

kleinschreiben, klainschreiben – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Bei kleinschreiben handelt es sich um ein Verb. Es ist der umgangssprachliche Begriff für etwas nicht so wichtig nehmen oder einer bestimmten Sache nicht viel Aufmerksamkeit geben. Das Gegenteil ist etwas großschreiben. Richtig: kleinschreiben Falsch: klainschreiben Beispiele -Sauberkeit wird in ihrem Haus kleingeschrieben. -Sie hört immer gerne laute Musik, denn Rücksichtnahme wird bei ihr kleingeschrieben.…

Klasse, klasse – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Klasse hat seinen Ursprung im Lateinischen. Es stammt vom Wort classis. Dies bedeutet so viel wie Abteilung. Man kann eine Klasse aber auch als eine Gruppe beschreiben, welche über gemeinsame Merkmale verfügt. Der Begriff entstand im 16. Jahrhundert. Richtig: Klasse Falsch: klasse Beispiele -Das Spiel ist wirklich große Klasse. -Sie trug ein neues…

klar werden/ klarwerden – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Klarwerden ist ein unregelmäßiges Verb. Bezogen auf Personen bedeutet es, dass jemandem etwas bewusst wird. Aber klar werden kann sich auch auf Dinge beziehen. In diesem Zusammenhang ist ein Synonym klären oder sich lösen. Richtig: klar werden/klarwerden Falsch: glarwerden Beispiele -Trotz eines bewölkten morgens, kann der Mittag noch klarwerden. -Es ist ihm klargeworden, dass sie…

klar denkend/klardenkend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Bei klardenkend handelt es sich um ein Adjektiv. Es beschreibt, wie der Denkvorgang abläuft. Synonyme dazu sind vernünftig abwägend oder nüchtern betrachtet. Klardenkend beinhaltet, dass die Person logisch denkt. Richtig: klar denkend/klardenkend Falsch: klardenkent Beispiele -Klardenkend wurde ihm bewusst, dass er betrogen wurde. -Klardenkende Menschen gibt es nicht viele auf dieser Welt. -In einer Krise…

kirre machen/kirremachen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kirremachen ist ein umgangssprachliches Wort für jemanden verrückt oder nervös machen. Dabei kann es sich dabei um eine Person, ein Tier oder eine Sache handeln. Das Wort “kirre” gibt es bereits seit dem 12. Jahrhundert. Richtig: kirre machen/kirremachen Falsch: kiremachen Beispiele -Das Bellen des Nachbarhundes macht mich total kirre. -Mit dem neuen Klingelton hat er…

Kinematographie, Cinematographie – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort stammt von dem griechischen Wort kinema ab, was so viel bedeutet, wie Veränderung oder Bewegung. Kinematographie wird als Begriff in der Filmtechnik für die Wiedergabe und Aufzeichnung von Bewegtbildern im fotografischen Bereich verwendet. Aber auch die Aufzeichnung und die Filmkunst selbst werden manchmal als Kinematographie bezeichnet. Richtig: Kinematographie Falsch: Cinematographie Beispiele -Kinematographie gibt…

Kickoff/Kick-off – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Im Sport wird der Kick-off al sein Anstoß des Balls bezeichnet. Der Begriff Kickoff wird aber auch im Bereich der Wirtschaft verwendet. Dort bedeutet er so viel, wie der Start eines Projektes oder eines Start-ups. Richtig: Kickoff/Kick-off Falsch: Kickof Beispiele -Mit einem Kick-off begann ihr Start-up. -Das Kickoff des Projekts war für den Montag geplant.…

Khaki/Kaki – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Khaki ist ein persisches Wort und bedeutet so viel wie erdfarben. Meist besteht der Stoff aus Baumwolle oder Leinen. Kleidung in Khaki Farbe sind nicht nur bei Pfadfindern oder Uniformen beliebt, sondern auch in der Freizeit. Khaki Klamotten sind sehr strapazierfähig und robust. Richtig: Khaki/Kaki Falsch: Kacki Beispiele -Eine khaki farbene Hose ist ein perfekter…

Ketchup, Catchup – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ketchup wird auch manchmal Ketschup geschrieben. Darunter versteht man eine Würzsauce, die als Hauptbestandteile Tomatenmark, Zucker, Gewürze, Salz und Essig hat. Es gibt verschiedene Geschmacksvarianten des Ketchups. Ketchup ist beim Grillen und bei Fastfood Gerichten sehr beliebt. Richtig: Ketchup Falsch: Catchup Beispiele -Curry Ketchup schmeckt gut zu Pommes oder zu einer gegrillten Wurst. -Manche Menschen…

kennen lernen/kennenlernen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der Begriff kennen lernen bezieht sich auf Menschen und Natur/Landschaft gleichermaßen. Synonyme für kennen lernen sind mit jemandem bekannt werden oder die Natur bewandern. Kennen lernen ist ein Verb, welches sich auf ein bestimmtes Objektiv bezieht. Richtig: kennen lernen/kennenlernen Falsch: kennelernen Beispiele -Das Kennenlernen der schönen Natur im Urlaub macht richtig Spaß. -Ihm macht es…

Katarrh, Katarr – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Katarrh stammt von dem altgriechischen Wort katarrhein. Dies bedeutet so viel wie herunterfließen. Das umgangssprachliche Wort für Katarrh ist Erkältung. Es ist also eine Entzündung der Schleimhäute. Dadurch wird ein schleimiges oder wässriges Sekret abgesondert. Richtig: Katarrh Falsch: Katarr Beispiele -Mit einem Katarrh fühlt man sich unwohl und krank. -Ein Katarrh ist sehr unangenehm und…

kartographieren/kartografieren – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Werden Gebiete kartografisch erfasst, wird dies kartographieren genannt. Kartographieren kann auch mit dokumentieren umschrieben werden. Kartographiert werden Gebiete und die Informationen dann zu einer Karte weiterverarbeitet. Richtig: kartographieren/kartografieren Falsch: cartographieren Beispiele -Mittlerweile ist die gesamte Welt kartografiert. -Das Kartographieren erfordert viel Genauigkeit und Präzision. -Wenn ein Gebiet falsch kartographiert wird, dann kann keine richtige Karte…

karamellisieren, karamelisieren – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wenn Zucker geschmolzen wird, bezeichnet man dies auch als karamellisieren. Dabei entwickelt sich das typische Karamellaroma. Das Verb karamellisieren stammt von dem Substantiv Karamell. Unabhängig von der Farbe des Zuckers wird der flüssige Zucker durch das karamellisieren braun. Richtig: karamellisieren Falsch: karamelisieren Beispiele -Gebrannte Mandeln bekommen durch das karamellisieren ihr typisches Aroma. -Kinderlieben den Geruch…

Karamell, Karamel – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Gebrannter bzw. geschmolzener und wieder abgekühlter Zucker wird als Karamell bezeichnet. Der Begriff stammt aus dem 19. Jahrhundert. Er stammt vom französischen Wort “caramel” und dem spanischen Wort “caramelo” ab. Der klassische Karamellgeruch entsteht durch typische Röstaromen. Richtig: Karamell Falsch: Karamel Beispiele -Der Geschmack von Karamell hängt vom Röstungsgrad ab. Je nachdem kann Karamell süß…

kaputtmachen, kaputmachen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kaputtmachen ist der umgangssprachliche Ausdruck für etwas zerstören. Das Verb wird immer in Verbindung mit einem Objektiv verwendet. Dabei bezieht sich das Verb auf Gegenstände die mit Absicht zerstört werden oder auf Menschen, die sich durch äußere Einflüsse zum Schlechteren verändern. Richtig: kaputtmachen Falsch: kaputmachen Beispiele -Das Kaputtmachen der Sandburg hat ihm riesigen Spaß gemacht.…

Kaposisarkom/Kaposi-Sarkom – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Beim Kaposi-Sarkom handelt es sich um einen speziellen Hautkrebs, welcher häufig in Kombination mit Hautkrebs auftritt. Entdeckt wurde das Kaposi-Sarkom 1872 vom Wiener Dermatologen Moritz Kaposi. Als Auslöser gilt der Herpesvirus HHV-8. Bräunlich-blaue Tumorknoten im Darm und an den Schleimhäuten sind das typische Krankheitsbild. Richtig: Kaposisarkom, Kaposi-Sarkom Falsch: Kaposi-sarkom Beispiele -Das Kaposi-Sarkom tritt auf, wenn…

Kannbestimmung/Kann-Bestimmung – Rechtschreibung & Beispiele

Als Kannbestimmung beschreibt man eine Bestimmung, die man freiwillig befolgen kann, zu deren Befolgung man aber nicht gezwungen wird. Ein Synonym dafür ist Kannvorschrift. Das Gegenteil davon ist Sollbestimmung. Richtig: Kannbestimmung, Kann-Bestimmung Falsch: Kan-Bestimmung Beispiele -Es ist zu empfehlen, die Kannbestimmung zu befolgen. -Er dachte lange nach, entschied sich aber dann gegen die Kann-Bestimmung zu…

Kanaille/ Canaille – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Kanaille wird französisch auch Canaille geschrieben. Es ist ein altes Schimpfwort und wurde im 17. Jahrhundert von der französischen in die deutsche Sprache übernommen. Es bedeutet so viel wie Schurke oder gemeiner Kerl. Das französische Wort Canaille kommt vom lateinischen Wort caniculus, was so viel wie Hund bedeutet. Richtig: Kanaille, Canaille Falsch: Kanaile…

Kammmolch/Kamm-Molch – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der Kammmolch heißt mit korrektem Namen Nördlicher Kammmolch oder auch Triturus cristatus. Er gehört zur Amphibienart und zur Ordnung der Schwanzlurche. Sein Lebensraum ist Mittel- und Nordeuropa und erreicht eine Länge von bis zu 20 cm. Sein Name verdankt der Kammmolch seinem ausgeprägten hohen Rückenkamm. Richtig: Kammmolch/Kamm-Molch Falsch: Kammmolch Beispiele -Der Kammmolch ernährt sich von…

kaltlassen, kalt lassen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

“Kaltlassen” ist eine Redewendung für „keine Gefühle empfinden“. Ein bestimmtes Ereignis berührt jemanden nicht; es hat die Person kaltgelassen

Richtig: kaltlassen
Falsch: kalt lassen

Beispiele

-Das schlimme Schicksal der Kriegsopfer hat in kaltgelassen.
-Obwohl sie so traurig war, hat es sie kaltgelassen.
-Kaltgelassen von ihrem Schicksal schaute er sie an.

kalt lächelnd/kaltlächelnd – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Mit dem Adjektiv kalt lächelnd wird beschrieben, wie jemand lächelt. “Kalt lächelnd” drückt dabei aus, dass das Lächeln kaltherzig ist und keine gefühlsmäßige Regung für das Gegenüber wahrnehmbar ist. Das Gegenteil von kalt lächelnd ist warmherzig. Richtig: kalt lächelnd/kaltlächelnd Falsch: kaltlechelnd Beispiele -Kalt lächelnd triumphierte er über seine Konkurrenten. -Ohne eine Gefühlsregung geleitete er uns…

kalt gepresst/kaltgepresst, kaltgeprest – Rechtschreibung & Beispiele

Kalt gepresst ist ein Adjektiv und kann nicht gesteigert werden. Es beschreibt, bei welchen Temperaturen etwas gepresst wird. Das Gegenteil ist warm gepresst. Pressen kann auch mit drücken umschrieben werden. Richtig: kalt gepresst/kaltgepresst Falsch: kaltgeprest Beispiele -Kalt gepresstes Olivenöl besitzt viele gesunde Mineralstoffe und hat einen leckeren Geschmack. -Die Herstellung von kaltgepresstem Öl ist sehr…

kaltstellen, kaltstelen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb kaltstellen wird immer mit einem Objektiv verwendet, also jemanden kaltstellen. Kaltstellen ist ein umgangssprachlicher Begriff und bedeutet so viel, wie jemanden ausschalten oder außer Gefecht setzen. In seltenen Fällen wird kaltstellen auch als Umschreibung für jemanden umbringen verwendet. Richtig: kaltstellen Falsch: kaltstelen Beispiele -Er hat seinen politischen Gegner ganz hinterlistig kaltgestellt. -Damit sein…

kalt stellen, kalt stelen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Werden Getränke im Sommer im Kühlschrank gekühlt, bezeichnet man dies auch als “kalt stellen”. Dieser Ausdruck in dieser Schreibweise wird nur für Gegenstände verwendet. Teig und Gerichte können ebenfalls kalt gestellt werden. Trotz getrennter Schreibweise gehört “kalt stellen” zu den Verben. Richtig: kalt stellen Falsch: kalt stelen Beispiele -Im Sommer werden Säfte oft kalt gestellt,…

kahl scheren/kahlscheren – richtige Rechtschreibung & Beispiele

“Kahl” kann sich auf Menschen, Tiere und Pflanzen beziehen und bedeutet so viel, wie ohne. So ist zum Beispiel ein kahler Baum ein Baum ohne Blätter. Scheren ist ein bedeutet so viel wie etwas kurz abschneiden. Zusammengesetzt bedeutet kahl scheren etwas abschneiden. Schafe werden oft kahl geschoren, um die Wolle dann zur Produktion von Kleidung…

Känguru/Känguruh – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Känguru wird von dem engl. Wort “kangaroo” abgeleitet. So wird ein Beuteltier bezeichnet, welches nur in Australien lebt. Das Känguru besitzt kräftige Hinterbeine und einen langen Schwanz. Es bewegt sich hüpfend fort. James Cook gab 1770 dem Beuteltier seinen Namen. Die Einheimischen in Australien, die Arunda, bezeichneten das Känguru als “arre”. Als sie…

Karrikatur oder Karikatur – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Karikatur lässt sich auf das italienische Wort „caricatura“ zurückführen, das weiters zu „caricare“ gehört und eine übertrieben komische Darstellung bezeichnet. Auch kann man es verwenden, um etwas als be- oder überladen zu bezeichnen. Mit einer Karikatur betitelt man im geläufigsten Sprachgebrauch eine übertrieben witzige Darstellung einer Person; also ein karikaturiertes Bild von dieser. Richtig:…

kurzer Hand oder kurzerhand – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort “kurzerhand” ist ein Adverb und wird meistens benutzt, wenn man zeigen möchte, dass man sich sehr schnell entschlossen hat. Aber die meisten fragen sich, schreibt man “kurzer Hand” oder “kurzerhand”. Richtig ist die zusammengeschriebene Variante. Richtig geschrieben: kurzerhand Falsch geschrieben: kurzer Hand Beispiele – Er steigt kurzerhand aus. – Er traf sie kurzerhand.…

Kraft meines Amtes oder kraft meines Amtes – Rechtschreibung

Die Wortfolge “kraft meines Amtes” ist eine Präposition mit Genitiv. Aber die meisten fragen sich, schreibt man “Kraft meines Amtes” oder “kraft meines Amtes”. Richtig ist also die Kleinschreibung. Richtig geschrieben: kraft meines Amtes Falsch geschrieben: Kraft meines Amtes Beispiele – Das ist kraft meines Amtes. – Das geschieht kraft meines Amtes. – Hiermit wird…

Kenntniss oder Kenntnis – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Substantiv Kenntnis wird mit nur einem S geschrieben. Ebenso wie auch das Wort Erkenntnis. Substantive, die auf “-nis” enden, sind von der Rechtschreibregel ausgenommen, die da heißt: Auf kurz gesprochene Vokale folgt “ss”. “-nis”-Endungen sind hiervon ausgenommen. Im Plural wird das Wort Kenntnis jedoch dann mit doppeltem “s” geschrieben. Was auch logisch ist. So…

Klippen überspringen oder Klippen umschiffen – Rechtschreibung & Beispiele

Die Redewendung »Klippen umschiffen« verwendet mit Schiffen ein Motiv aus der Seefahrt. Es ist eine Umschreibung der Notwendigkeit, einen sicheren Hafen anzulaufen, weil die Wetter in unseren Breiten eine zu große Gefahr für das Ankern vor Klippen dargestellt. Klippen sind auch kein guter Ort um Be- oder Entladen. Diese Floskel wird oft mit »Hürden überspringen«…

Kommerzabend oder Kommersabend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kommersabend setzt sich aus den Worten Kommerz (Handel, Verkehr) und dem umgangssprachlichen Wort Kommersch (freundschaftlicher Verkehr, lärmendes Treiben) zusammen. Es handelt sich um einen gemeinschaftlichen Umtrunk im Rahmen von gemeinschaftlichen Treffen, beispielsweise Treffen von studentischen Verbindungen, Vereinen oder freiwilligen Feuerwehren. Richtig: Kommersabend Falsch: Kommerzabend Beispiele: – Wir laden Sie hiermit zum Kommersabend ein. – Ich…

Kernspint oder Kernspin – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das zusammengesetzte Nomen Kernspin beinhaltet die beiden Wörter Kern und Spin. Spin ist aus dem Englischen entlehnt und bedeutet Drehung. Das Wort Kernspin beschreibt die physikalischen Eigenschaften des Atomkerns im Hinblick auf seine Zusammensetzung aus positiv geladenen Protonen und ungeladenen Neutronen. Der Kern selber hat schwache magnetische Eigenschaften, die aber z.B. bei der Magnetresonanztomographie verstärkt…

krakelen oder krakeelen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Krakeelen hat sowohl im neuniederländischen Wort kreelen, als auch im französischen Wort quereller (= streiten) seinen Ursprung. Es bedeutet laut schimpfen und wird umgangssprachlich genutzt um dieses Verhalten zu beschreiben. Richtig: krakeelen Falsch: krakelen Beispiele: – Er krakeelte umher und sorgte damit für Unmut. – Kleine Kinder krakeelen gerne umher, wenn ihnen etwas nicht gefällt.…

Konvult oder Konvolut – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Besonders in Online-Auktionen findet sich häufig der Begriff „Konvolut“ wieder. Das Wort kommt vom lateinischen Ausdruck „convolutum“, der so viel wie „Zusammengerolltes“ bedeutet. Er wird dann gerne verwendet, wenn ein Verkäufer einen großen Posten ähnlicher Waren gesammelt verkaufen möchte. Richtig: Konvolut Falsch: Konvult Beispiele: Ich biete hier ein Konvolut Kinderkleidung für Jungs in Größe 128…

Konfirmant oder Konfirmand – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Konfirmand ist ein Mensch, der dem evangelischen Glauben angehörig ist und der sich im entsprechenden Konfirmationsunterricht auf seine Konfirmation vorbereitet. Das Wort hat seinen Ursprung im lateinischen (confirmandus = der zu Bestärkende). Richtig: Konfirmand Falsch: Konfirmant Beispiele: – Der Konfirmand hatte heute Unterricht und war pünktlich. – Als Konfirmand ist man Teil der evangelischen Kirche.…

Konifere oder Koryphäe – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Bei der Koryphäe handelt es sich um eine herausragende Persönlichkeit. Aufgrund des ähnlichen Klanges beim Aussprechen der beiden Wörter wird es gerne mal mit der Konifere verwechselt, welche ein Gewächs ist. Richtig: Koryphäe Falsch Konifere Beispiele: – Der Doktor ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Gehirnchirurgie. – Ich bin eine Koryphäe, weil ich besonders…

Kreißsäge oder Kreissäge – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Woher die Kreissäge ihren Namen hat, ist eigentlich offensichtlich. Obwohl normalerweise das kreisrunde Sägeblatt namensgebend ist, findet man doch recht häufig die „Kreißsäge“ in unterschiedlichen Texten. Ob der Verfasser dabei an das Kreischen im Kreißsaal gedacht hat? Darüber können nur Vermutungen angestellt werden. Richtig: Kreissäge Falsch: Kreißsäge Beispiele: Diese Kreissäge hat einen Elektromotor mit 3000…

Kommittee; Kommitee oder Komitee – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Komitee benennt Ausschuss oder Organisationsgruppe. Es geht wie Kommission auf das lateinische Wort committere zurück, welches ausüben, anvertrauen bedeutet. Es schreibt sich statt dem englischen committee mit je einem m und t. Es stammt vom französischen comité ab. Im Duden zählt das Wort wegen der französischen Schreibung als schwierig. Der Unterschied liegt in der Interpretation…

Konsenz oder Konsens – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Konsens (auch Konsensus) entstammt der lateinischen Sprache (consensus, consentire = übereinstimmen). Es hat die Bedeutung, dass Meinungen übereinstimmen. Das dementsprechende Verb konsentieren gilt in unserem Sprachgebrauch als veraltet. Richtig: Konsens Falsch: Konsenz Beispiele: – Er gibt seinen Konsens zum Thema hinzu. – Wir haben einen Konsens zu diesem Thema. – Konsens ist uns bei dieser…

Kontigent oder Kontingent – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kontingent ist ein Wort was aus dem französischen, lateinischen Sprachraum entstammt(contingere = berühren; treffen, zuteilwerden, zustehen zurückzuführen, tangere = berühren). Es bedeutet eine bestimmte Anzahl/feste Menge einer Sache zu haben. Richtig: Kontingent Falsch: Kontigent Beispiele: – Ich habe ein Kontingent von 50 Stück. – Du hast ein Kontingent von 30 € beim Geschenkkauf. – Sie…

Kompanten oder Kompasse – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kompasse bezeichnet den Plural des Wortes Kompass. Die vermeintliche Variante Kompanten entstand wohl an die Anlehnung des Wortes Atlas und deren Pluralbildung. Das Wort Kompass entstammt dem italienischen Wort compasso = Zirkel. Es ist ein Instrument zur Richtungsbestimmung. Richtig: Kompasse Falsch: Kompanten Beispiele: – Zur unserer Wanderung nahmen wir 3 Kompasse mit um den Weg…

das Klientel oder die Klientel – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Klientel entstammt dem lateinischen Wort clientela, welches einen Schutzbefohlenen des römischen Patrons bezeichnet. In der heutigen Wortbedeutung redet man von Kunden eines Rechtsanwaltes oder Steuerberaters, ebenso von Kunden eines Unternehmens. Anlehnend an die Personengruppe verwendet man den Artikel die. Richtig: die Klientel Falsch: das Klientel Beispiele: – Die Klientel des Unternehmens sind junge Menschen, die…

kreiern oder kreieren – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort “kreieren” ist ein Verb und wird benutzt, um zu sagen, dass man etwas kreiert hat. Aber die meisten fragen sich, schreibt man “kreiern” oder “kreieren”. Richtig ist aber “kreieren”, da es von dem Wort Kreation kommt.

Richtig geschrieben: kreieren
Falsch geschrieben: kreiern

Beispiele

– Ich kreiere etwas.
– Wir kreieren ein Bild.

konterkarikieren oder konterkarieren – Rechtschreibung & Beispiele

Das der gehobenen oder bildenden Sprache zugehörende Verb konterkarieren bedeutet »(etwas) hintertreiben« oder »durchkreuzen«. Es stammt vom dasselbe bedeutenden französischen Verb »contrecarrer« ab. Das Verb ist eine feste Zusammensetzung. Korrekt ist darum »um dies zu konterkarieren« und nicht »um dies konterzukarieren«. Richtig: konterkarieren Falsch: konterkarikieren Beispiele: Wenn ihr konterkarieret, tragt die Konsequenzen. Er scheute sich,…

Katheder oder Katheter – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der Begriff Katheter stammt aus dem Bereich der Medizin. Es handelt sich dabei um einen dünnen Kunststoffschlauch zur Ableitung von Körperflüssigkeiten. Verwechslungsgefahr besteht zuweilen mit dem heute nur noch selten benutzten Wort Katheder, dem auf einem Podest stehenden Pult eines Lehrers oder Hochschulprofessors. • Richtig: Katheter • Falsch: Katheder Beispiele: • Nach seiner Operation benötigte…

kummulieren oder kumulieren – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort kumulieren ist ein Verb und leitet sich vom lateinischen Wort cumulus (Anhäufung) ab. Man kennt dieses Wort auch von den Kumuluswolken (Haufenwolken). Zusammengefasst bedeutet es die Anhäufung von Dingen. Richtig: kumulieren Falsch: kummulieren Beispiele: – In deinem Zimmer kumulieren deine Spielsachen. – Deine Bücher kumulieren im Bücherregal. – Bei deiner Sammlung kumuliert immer…

knieen oder knien – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Knien bedeutet, dass ein Mensch sich mit Knien in Richtung Boden bewegt und dort eine wartende Haltung einnimmt. Aufgrund der Aussprache werden bei diesem Wort gerne Fehler gemacht. Richtig: knien Falsch: Knien, kniehen,kniehend Beispiele: – Der Christ kniete auf dem Boden um zu beten. – Der Mann kniete sich hin um ihr einen Antrag zu…

kollossal oder kolossal – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der Begriff “kolossal” stammt aus dem lateinischen (colossos= Riesenstatue), ebenso findet man dieses Wort im griechischen(kolossós). Dort beschreibt es die 30 Meter hohe Sonnenstatue des “Koloss von Rhodos”, die zu den 7 Weltwundern zählte. Es bedeutet riesig und groß. Richtig: kolossal Falsch: kollossal Beispiele: – Da hast du kolossales Pech gehabt. – Das ist ein…

knappsen oder knapsen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Knapsen entstammt den veralteten Begriff “knappen”, was die Bedeutung von knabbern hat. Es drückt aus, dass etwas wenig vorhanden ist und man deswegen sorgsam oder sparsam damit umgehen muss. Aufgrund dieses alten Begriffes wird es gerne mit doppeltem P geschrieben, was aber falsch ist. Richtig: knapsen Falsch: knappsen Beispiele: – Er hat wenig Geld, weswegen…

Korifee; Choryphäe oder Koryphäe – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Eine Koryphäe bezeichnet jemanden, der sich bei einem Gebiet besonders gut auskennt. Eine Person, die besonderes Wissen und Fachwissen, Spezialwissen, mitbringt. Oder auch hervorragende Leistungen auf einem Gebiet mitbringt. Etymologisch entspringt es aus dem französischen Wort coryphée und dem lateinischen Wort coryphaeus sowie aus dem Griechischen: koryphaios. Es bedeutet: Anführer, Chorführer. (koryphe: Gipfel, Scheitel). Obwohl…

Kreti und Pleti oder Krethi und Plethi – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Diese Redewendung “Krethi und Plethi” geht zurück auf die Bibel. Und zwar auf “Kreter und Philister” – die Leibwache Davids. Es wird oftmals in abwertendem Sinne gebraucht. Man meint bei der Redewendung “alle möglichen Leute”. Man kann damit auch die ungebildete Masse meinen. Richtig: Krethi und Plethi Falsch: Kreti und Pleti Ein paar Beispiele zu…

Kehrwende oder Kehrtwende – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Kehrtwende beschreibt eine plötzliche und unerwartete Änderung des Kurses, die oftmals sehr extrem ausfällt. Mit der Kehrtwendung wird auch eine Drehung um 180 Grad beschrieben. Nicht selten findet es neben der ursprünglichen Verwendungsweise, nämlich der Schifffahrt, auch im Alltag Platz. Richtig: Kehrtwende Falsch: Kehrwende Beispiele: Das Schiff musste wegen einem nahenden Eisberg eine…

Kanacke oder Kanake – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Kanake ist ein Schimpfwort und bezeichnet ausländische Mitbürger anderer Ethnien. Es wird oft Kanacke geschrieben, jedoch ist diese Schreibweise falsch. Richtig: Kanake Falsch: Kanacke Beispielsätze: – Gestern habe ich einen Kanaken in der U-Bahn gesehen. – Oft werde ich Kanake genannt, weil ich aus der Türkei komme. – Das Wort Kanake ist nicht…

Kandarre oder Kandare – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kandare stammt aus dem Ungarischen. Dort bedeutet “kantare” Zaum oder Zügel. Es ist die Gebissstange im Deutschen gemeint, die Teil des Zaumzeugs ist, wie es heute eingesetzt wird. Richtig: Kandare Falsch: Kandarre Beispiele: Die Kandaren bedeuten in der Reiterziehung vielen Pferden einiges an Selbstwert. Tierschützer wollen oftmals den Pferden die Kandare ersparen. Die Kandare hat…

klar machen oder klarmachen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Klarmachen hat die gleiche Bedeutung wie erklären. Das Wort wird zusammen geschrieben und nicht getrennt. Richtig: klarmachen Falsch: klar machen Beispielsätze: – Nächstes Jahr werde ich mir eine Gehaltserhöhung klarmachen, denn der neue Chef wird viel besser sein. – Du solltest dir einmal klarmachen, wo deine Prioritäten liegen! – Beim letzten Einbruch wollte Dieter eine…

Kreissaal oder Kreißsaal – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Kreißsaal bezeichnet einen Geburtsraum für werdende Mütter. Der Ausdruck Kreißsaal kommt daher, dass gebären früher auch kreißen genannt wurde. Richtig: Kreißsaal Falsch: Kreissaal Beispielsätze: – Als ich im Kreißsaal ankam begrüßte mich der Arzt mit einem beruhigenden Lächeln. – Ich bekam mein Baby nicht im Kreißsaal sondern im Krankenwagen. – Ein Kreißsaal sollte…

kockeln oder kokeln – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort kokeln ist umgangssprachlich in Gebrauch und bedeutet in etwa leichtsinnig Dinge anzünden oder vor sich hin glimmen. Kokeln leitet sich nicht wie oft vermutet von Kohle oder Koks ab, sondern hat seinen Ursprung im Wort gaukeln. Richtig: kokeln Falsch: kockeln Beispiele Aus Langeweile fing er an zu kokeln. Das Holz im Kamin kokelt…

KITA oder Kita – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Kita ist die Abkürzung von Kindertagesstätte. Es handelt sich hierbei nicht um ein Akronym, weswegen die Schreibweise KITA nicht korrekt ist. Richtig: Kita Falsch: KITA Beispiele Die Mutter brachte ihre Kinder in die Kita. In der Kita müssen einige Kinder einen Mittagsschlaf halten. Seit einiger Zeit bieten manche Kitas eine Betreuung rund um…

Kommolitone; Komolitone; Komilitone oder Kommilitone – Schreibweise

Der Kommilitone ist ein Mitstudent. Studierende nennen ihre Mitstudenten Kommilitonen. Der Begriff kommt vom lateinischen Ausdruck commilito (im Genitiv commilitonis), welcher Waffenbruder oder Mitsoldat bedeutet. Weibliche Form: Kommilitonin Plural: Kommilitonen Richtig: Kommilitone Falsch: Kommolitone; Komolitone; Komilitone Beispielsätze: Neulich ging ich nach der Vorlesung gemeinsam mit meinen Kommilitonen noch in die Stadt. Die Kommilitonin in der…

karikativ oder karitativ – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Karitas ist entlehnt von dem lateinischen Wort caritas. Es bedeutet Teuerung oder Hochachtung. Es bedeutet hingebende Liebe und in der im Deutschen häufigsten Verwendung vor allem uneigennütziges Wohlwollen. Im erweiterten Sinn benennt Karitas das hilfreiche Tun, die vermittels der Haltungen des barmherzigen, geduldigen und wohltätigen Tuns getragen wird. Richtig: karitativ Falsch: karikativ Beispiele: Die karitative…

korregieren oder korrigieren – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Obwohl man von einer Korrektur spricht, lautet das Verb dazu nicht etwa “korregieren”, sondern “korrigieren”. Es entstammt dem lateinischen “corrigere” und bedeutet übersetzt “verbessern”.

Richtig: korrigieren
Falsch: korregieren

Beispiele:

  • Der Lehrer musste die Aufsätze korrigieren.
  • Die Rechtschreibprüfung in Schreibprogrammen hilft beim Korrigieren.
  • Seine Aussage war falsch, er musste sie korrigieren.

Kardamon oder Kardamom – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der Kardamom ist eine kapselförmige Samenfrucht aus dem Bereich der Ingwergewächse. Vor allem in der Küche Indiens findet dieses Gewürz viel Anwendung, doch auch bei uns speziell zur Weihnachtszeit ist er Zutat vieler Rezepte, wie zum Beispiel des Lebkuchens. Richtig: Kardamom Falsch: Kardamon Beispiele: Kardamom ist nicht nur Gewürz-, sondern auch Heilpflanze. Die ausschließe Ernte…

Kaffe oder Kaffee – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Kaffee (ursprünglich arab. qahwa) ist ein Aufguss dunkler Farbe, der aus den gerösteten und im Anschluss gemahlenen Bohnen des Kaffeebaumes hergestellt wird. Er ist ein stark aromatisches Heißgetränk, das natürlicherweise einen hohen Gehalt an Coffein aufweist und sich daher einer hohen Beliebtheit erfreut. Richtig: Kaffee Falsch: Kaffe Beispiele: An jedem Morgen braucht er seine Tasse…

campieren oder kampieren – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Verb kampieren bedeutet so viel wie campen. Es kann aber auch folgendes bedeuten: irgendwo behelfsmäßig untergebracht sein. Richtig: kampieren Falsch: campieren Beispiele – “Während der aktuellen Flüchtlingskrise kampieren momentan sehr viele Flüchtlinge in Turnhallen oder Schützenhallen.” – “Auf meiner Durchreise kampiere ich nachts oft bei Freunden und Verwandten. Viele bieten mir ihre Sofas zum…

cosmopolitisch oder kosmopolitisch – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv „kosmopolitisch“ bedeutet weltbürgerlich, weltmännisch, weltoffen. Eine kosmopolitische Gesinnung hat, wer die Idee der nationalen Zugehörigkeit mit Skepsis betrachtet und sich überall zu Hause fühlt. Das Wort ist wie die Substantive „Kosmopolitismus“ und „Kosmopolit“ aus den altgriechischen Wörtern „kósmos“ (Ordnung, Weltordnung, Universum) und „polítes“ (Bürger, Bewohner einer Stadt) zusammengesetzt. Das altgriechische Wort „pólis“ wird…

kennenlernen / kennen lernen – Rechtschreibung + Beispiele

Die richtige Schreibweise des Wortes “kennenlernen” stellt Menschen immer wieder vor Problemen. Es ist fixer Bestandteil des deutschen Wortschatzes und taucht daher in Briefen, Pressetexten oder offiziellen Schreiben auf. Im Zuge der Rechtschreibreform von 2006 wurden die folgenden Schreibweisen zugelassen: Richtig: kennenlernen, kennen lernen Falsch: – Der Begriff “kennenlernen” bezeichnet die beginnende Erfahrung einer Person…

Konkurrenz / Konkurenz – Rechtschreibung + Beispiele

Das Wort „Konkurrenz” gehört zu den Substantiven und wird durch unpräzise Phonetik häufig falsch geschrieben. Richtig: „Konkurrenz” Falsch: „Konkurenz” Der Wortursprung stammt von dem lateinischen Verb concurrere. Übersetzt bedeutet es um die Wette laufen. Viele verwandte Begriffe wie der Konkurrent und konkurrieren lassen sich dadurch ableiten und verweisen auf die allgemeine Bedeutung „in einen Wettstreit…

Karussell / Karrussel – Rechtschreibung + Beispiele

Bei einem Karussell handelt es sich um ein buntes Fahrgestell für Kinder. Meistens gibt es sowas auf dem Jahrmarkt, der Kirmes oder dem Schützenfest. Auch in Vergnügungsparks dienen Karussells der Unterhaltung von Kindern und Erwachsenen. Ein Karussell, das unserer heutigen Version ähnlich sieht, gab es schon im 17. Jahrhundert. Heute reiten die Kinder auf Pferden…

Kokosnuss / Kokusnuss – Rechtschreibung + Beispiele

Das Wort Kokosnuss wird oft anstatt des zweiten “o”s mit einem “u” geschrieben. Das Problem hat seine Wurzel in der Aussprache. Kokos ist nämlich ein Wort, das man in der deutschen Sprache kaum kennt, bzw. früher kaum kannte. Kokus hingegen passt eher zu der deutschen Aussprache, denn die Lautfolge von “o” und “u” ist im…