Nussschokolade oder Nuss-Schokolade – richtige Rechtschreibung

Diese süße Leckerei aus Nüssen und Schokolade ist sehr beliebt. Der Duden empfiehlt die Schreibweise in einem Wort, nennt zudem als Alternative die Schreibweise mit Bindestrich. Da es ein Zusammengesetztes Nomen ist, sind beide Schreibweisen in Ordnung, jedoch müssen beide Wortteile als Nomen großgeschrieben werden. Richtig: Nussschokolade/Nuss-Schokolade Falsch: Nußschokolade Beispiele: Nussschokolade/Nuss-Schokolade macht mich immer glücklich.…

nur mehr oder nurmehr – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Dieses besonder im österreichichen Spachgebrauch verwendete Partikel ist eher ein Regionalismus und bedeutet so viel wie “nur noch”. Die vom Duden empfohlene Schreibweise ist “nur mehr”, die zusammengeschriebene Schreibweise ist allerdings auch in Ordnung. Richtig: nur mehr/nurmehr Falsch: / Beispiele: Es sind nur mehr/nurmehr drei Tage bis Weihnachten. Nur mehr/nurmehr fünf Stunden muss ich arbeiten.…

numerisch oder nummerisch – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Vom Stamm “Nummer” lässt sich die Bedeutung erschließen. Das Adjektiv “numerisch/nummerisch” drückt die zahlenmäßige Anzahl aus. Etwas numerisches/ nummerisches setzt sich nur aus Ziffern zusammen. Eine dritte Bedeutung ist die ausschließliche Verwendung von Zahlen und Ziffern. Richtig: numerisch/nummerisch Falsch: / Beispiele: Sie waren numerisch unterlegen. Das numerische/nummerische Rechnen wird früh erlernt. Der numerische/nummerische Code war…

Nummerierung, Numerierung – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der Wortstamm Nummer steht für eine Zahl, die etwas kennzeichnet. Plätze eines großen Ganzen werden durch Nummern gekennzeichnet und somit ist es leichter, sich zurecht zu finden. Die Nummerierung ist das Nomen zum Verb “nummerieren”. Dieses bedeutet, dass Gegenstände mit in einer Reihenfolge stehenden Zahlen versehen werden. Die Nummerierung bezeichnet die Nummer eines dieser gekennzeichneten…

Nummer sicher oder Nummer Sicher – Rechtschreibung & Beispiele

Auf Nummer sicher/Nummer Sicher gehen heißt so viel wie, immer alles abzuwägen. Es wird nichts dem Zufall überlassen, alles muss durchkalkuliert und berechenbar sein. So kann kein Risiko eingegangen werden. Der Ausdruck entstammt einer Redewendung und kann sowohl klein als auch großgeschrieben werden. Wichtig ist die Trennung der beiden Wortbausteine. Richtig: Nummer sicher/Nummer Sicher Falsch:…

null, Null – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Dieses Zahlwort wird zum Beschreiben des nicht Vorhandenseins einer Menge genutzt. Das Wort stammt vom lateinischen “nullus” (=kleiner) ab. Seine heutige Bedeutung erhielt es im 16. Jahrhundert, als man ihm die Bedeutung “nichtig” zuteilte. Weitere Synonyme sind: kein bisschen, nicht das Geringste, keine u.v.m. Da Zahlwörter in der Regel kleingeschrieben werden, gilt dies auch für…

Nugat oder Nougat – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Beide Schreibweisen sind in Ordnung, vom Duden empfohlen wird die deutsche Schreibweise Nugat. Nougat/Nugat ist eine aus zerkleinerten Nüssen/Mandel, Zucker und Kakao zubereitete Masse, die sich als Füllung in einer Vielzahl von Süßigkeiten wiederfinden. Aus dem Lateinischen “nux”, das Nuss bedeutet, entstand später das französische Wort “nougat”. Richtig: Nugat/Nougat Falsch: / Beispiele: Ich liebe Nugat/Nougat.…

nottun, Not tun – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das schwache Verb drückt aus, dass etwas benötigt wird. Abgeleitet wird es vom Nomen “Not”. Dies bedeutet eine besonders schlimme Lage, in der es an lebenswichtigen Dingen mangelt. Not tut es bei Menschen, denen das Lebensnotwendige fehlt. Sie leben in Not und benötigen Hilfe. “Nottun” drückt dieses Benötigen aus. Richtig: nottun Falsch: Not tun Beispiele:…

Not leidend oder notleidend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Not ist ein Substantiv, das eine besonders schlimme Lage bezeichnet. In dieser Lage brauchen Menschen Hilfe. Not leidend/notleidend ist ein Adjektiv, das diesen Zustand beschreibt. Den Menschen geht es nicht gut. Gründe können soziale Ungerechtigkeit, Krieg oder vieles mehr sein. Die häufigere Schreibweise ist die Zusammenschreibung. Getrennt geschrieben ist es auch richtig. Hier muss…

Nonstop-Flug oder Nonstopflug – richtige Rechtschreibung & Beispiele

“nonstop” bedeutet, dass keine Unterbrechungen anstehen. Ein Nonstop-Flug/Nonstopflug ist also ein Direktflug ohne zusätzliche Unterbrechungen. Ob der Nonstop-Flug/Nonstopflug in einem oder zwei Wörtern geschrieben wird, spielt keine Rolle. Wichtig ist nur, dass das “Nonstop” ein zusammenhängender Wortbaustein bleibt. Soll beschrieben werden, dass jemand ohne Unterbrechung unterwegs war, wird “nonstop” genutzt. Hier ist es wichtig alles…

nochmal oder noch mal – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Nochmal oder noch mal bezeichnet eine Wiederholung. Eine weitere Runde wird eingeläutet. Ein abgeschlossener Vorgang wird erneut begonnen. Ob zusammen oder getrennt geschrieben, beides ist laut deutscher Rechtschreibung in Ordnung. Allerdings darf “noch einmal” nur getrennt geschrieben werden. “Nochmals”, das so viel wie ein weiteres Mal bedeutet, wird in jedem Falle zusammen geschrieben. Richtig: noch…

No-Future-Generation / nofuturegeneration – richtige Rechtschreibung

Dieser Name beschreibt die junge Generation zu Beginn der 1980er-Jahre in den westeuropäischen Industriestaaten, die keine Zukunftsaussichten hatte. Aufgrund der schwierigen Lage auf dem Arbeitsmarkt entwickelten die Jugendlichen das Gefühl, nicht gebraucht zu werden. Die Berufschancen waren wenig berauschend und ohne Hoffnung auf Zukunft verfielen viele in eine resignative Haltung. Richtig: No-Future-Generation Falsch: Nofuturegeneration, No…

Nichtzutreffendes oder nicht Zutreffendes – richtige Rechtschreibung

Dieses substantivierte Adjektiv bezeichnet etwas, das auf eine Person oder einen Fall nicht zutrifft. Dabei kann es sowohl zusammen als auch getrennt geschrieben werde. Allerdings sollte es immer großgeschrieben werden, da es substantiviert wurde und somit ein Nomen ist. Richtig: Nichtzutreffendes/nicht Zutreffendes Falsch: Nicht Zutreffendes Beispiele: Bitte streichen Sie Nichtzutreffendes/nicht Zutreffendes durch. Das Nichtzutreffende/nicht Zutreffende…

nichtssagend oder nichts sagend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein nichtssagener/nichts sagender Gegenstand steht für etwas Inhaltsleeres. Ein nichtssagendes Gesicht zum Beispiel hat keine auffälligen Eigenheiten. Es gibt nichts, das es von der Masse unterscheidet. Nichtssagend/nichts sagend meint also inhaltsleer, wenig aussagend. Nichtssagend/nichts sagend kann mit langweilig oder oberflächlich gelichgesetzt werden. Die häufigere Schreibweise ist die Zusammenschreibung. Aber auch getrennt geschrieben ist es richtig.…

nichts anderes oder nichts Anderes – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Dies meint, dass nur ein Thema zählt. Die anderen werden außer Acht gelassen. Hat Jens ein neues Buch gekauft und beschäftigt sich nur noch damit, fragt seine Mutter: “Hast du gar nichts anderes/nichts Anderes mehr im Kopf?” Ob groß- oder kleingeschrieben ist jedem selber überlassen. Hier zählt nur, dass die persönlichen Schreibweise immer beibehalten wird…

nichtsahnend oder nichts ahnend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Jemand, der mit dem Adjektiv nichtsahnend/nichts ahnend beschrieben wird, weiß nichts von etwas. Er oder sie ist unwissend und hat keine Idee von dem, was passieren wird. Das Wort lässt sich von “Ahnung” ableiten. Das “nichts” stellt dabei die Verneinung dar und weist darauf hin, dass keine Ahnung vorhanden ist. Weitere Synonyme sind deswegen: ohne…

nicht rostend oder nichtrostend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Verneinung “nicht” lässt auf das Gegenteil von rostend vermuten. Rostend meint, dass ein Gegenstand aus Metall einer chemischen Reaktion ausgesetzt wird, durch die sich Rost auf seiner Oberfläche bildet. Ein nicht rostender/nichtrostender Gegenstand bleibt hingegen rostfrei. Das Adjektiv beschreibt somit die Eigenschaft des Gegenstandes, dass er keinen Rost erzeugt. Häufiger wird die Zusammenschreibung verwendet.…

nicht öffentlich oder nichtöffentlich – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Wortherkunft “offen” verrät woher das Wort stammt. Aus “offen” wurde öffentlich. Das “nicht” zeigt die Verneinung an. Dieses Adjektiv bedeutet, dass etwas nicht für die Allgemeinheit zugänglich ist. Etwas nicht öffentliches/nichtöffentliches ist nur für eingeladene Gäste zugänglich und unterscheidet sich so von einer öffentlichen Veranstaltung. Es ist also das Gegenteil von öffentlich. Die bevorzugte…

nicht leitend oder nichtleitend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv nicht leitend/nichtleitend wird verwendet, um Material, das keine Elektrizität leitet zu bezeichnen. Ein nicht leitendes/nichtleitendes Material wird verwendet, um Stromflüsse zu stoppen. Es ist ein Begriff, der in der Elektrizität Verwendung findet. Die häufigste Schreibweise ist die Zusammenschreibung. Das getrennte Schreiben ist allerdings auch als alternative Schreibweise anerkannt. Richtig: nichtleitend/ nicht leitend Falsch:…

nicht ehelich oder nichtehelich- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv ist ein Synonym zum Adjektiv “unehelich”. Es wird in der Amtssprache gebraucht. Ein nicht eheliches/nichteheliches Kind wurde nicht innerhalb einer Ehe gezeugt. Das Wort zeigt somit die Abwesenheit einer ehelichen Verbindung auf. Die Wortherkunft stammt aus früheren Zeiten, in denen nicht ehelichen/nichtehelichen Kindern in den meisten Fällen kein Recht zugesprochen wurde. Die Ehe…

nicht amtlich oder nichtamtlich- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Etwas nicht amtliches/nichtamtliches ist etwas, dass nicht von den Behörden abgenommen wurde. Das Adjektiv bezeichnet etwas, das nicht von amtlicher Seite ausgeht. Es ist nicht bestätigt worden. Die empfohlene Schreibweise ist die getrennte, doch die Alternative ist das Zusammenschreiben beider Wörter. Richtig: nicht amtlich/nichtamtlich Falsch: / Beispiele: Der Entschluss ist noch nicht amtlich/nichtamtlich. Die nicht…

nicht im mindesten oder nicht im Mindesten – richtige Rechtschreibung

Nicht im mindesten/nicht im Mindesten meint, dass etwas nicht im geringsten Maße – überhaupt nicht – vorhanden ist. Meint jemand, es störe ihn nicht im mindesten/nicht im Mindesten, meint er, dass es ihn gar nicht stört, ihn nicht berührt. Es ist das Nichtvorhandensein eines Gefühls. Empfohlen wird die kleine Schreibweise. Allerdings ist die andere Schreibweise…

New Yorker oder New-Yorker – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der New Yorker/New-Yorker ist ein Einwohner New Yorks. Die Schreibweise ohne Bindestrich wird empfohlen, da sie dem Ortsnamen New York entstammt. Die zweite Schreibweise ist allerdings auch richtig und kann angewandt werden. Richtig: New Yorker/New-Yorker Falsch: / Beispiele: Am Silvesterabend versammeln sich tausende New Yorker/New-Yorker zum Balldrop am Times Square. Die New Yorker/New-Yorker und New…

Neunzigerjahre oder neunziger Jahre – Rechtschreibung & Beispiele

Die Neunzigerjahre/neunziger Jahre beschreiben einen Zeitabschnitt. Sie beginnen mit dem Jahre Neunzig und enden mit dem Jahr Neunundneunzig und stehen somit für ein Jahrzehnt. Weiter kann die Kurzform “in den Neunzigern” verwendet werden, um eine Zeitangabe zu präzisieren. Beide Schreibweisen sind richtig, allerdings wird die jeweilig empfohlene Schreibweise vom Gebrauch des Wortes bestimmt. Die Neunzigerjahre/neunziger…

neu eröffnet oder neueröffnet- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Dieses Adjektiv beschreibt, dass etwas gerade erst eröffnet wurde. Es ist noch ganz neu. Egal, ob zusammen oder getrennt geschrieben, es meint dasselbe. Der Duden empfiehlt die Schreibung wie folgt: neu eröffnet. Die alternative Schreibweise “neueröffnet” ist aber genauso gängig und richtig. Wird das Wort allerdings als Verb verwendet, muss es getrennt geschrieben werden. (Beispiel:…

Neue Medien oder neue Medien- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Neue Medien/neue Medien bezeichnen die Gesamtheit der Medien, welche im Internet, auf dem Handy oder auf dem Fernseher abgerufen werden können. Im Großen und Ganzen bezeichnen Neue Medien/neue Medien alle zeitbezogenen Medientechniken. Die Möglichkeit im Internet Filme und Serien zu streamen, Radio übers Internet zu hören und vieles anderes verdanken wir den Neuen Medien/neuen Medien.…

Necessaire oder Nessessär- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein Necessaire/Nessessär bezeichnet einen kleinen Beutel, der mit Reiseutensilien gefüllt wird. Er ist als Kulturbeutel zu verstehen. Ein Necessaire/Nessessär wird aus dem Französischen “necessaire”, das “erforderlich” bedeutet, abgeleitet. Das ursprünglich lateinische Wort “necessarius” bedeutet notwendig und zeigt die Wortherkunft des Necessaires/Nessessärs auf. Die für einen kurzen Aufenthalt oder eine Reise benötigten Dingen finden in einem…

Nein sagen oder nein sagen- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Dies meint die Verneinung einer Frage oder einer angebotenen Aufgabe. Wer Nein/nein sagt, der verneint die ihm gestellte Frage oder das ihm angebotene Angebot. Das Nein kann groß oder klein geschrieben werden, wenn es in diesem Sinne gebraucht wird. Wird allerdings beschrieben, dass jemand mit Nein antwortet, dann muss das Nein großgeschrieben werden. Denn in…

Negligé oder Negligee- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein Negligé/Negligee bezeichnet einen leichten, eleganten Morgenmantel. Das Wort kommt aus dem Französischen ” négligé”, was so viel wie “lässige Kleidung” bedeutet. Das Negligé/Negligee ist ein Kleidungsstück, dass ein elegantes Hauskleid für Frauen bezeichnet, welches zu Hause angezogen wird. Richtig: Negligé/Negligee Falsch: / Beispiele: Sie war noch im Negligé/Negligee als sie die Türe öffnete. Zu…

nass machen oder nassmachen- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Etwas nass machen bedeutet, dass jemand jemanden oder etwas mit Wasser begießt oder bespritzt, sodass es/er nass wird. Im Sportjargon wird “nass machen” als Begriff genutzt, einen Gegner auf kränkende Weise zu besiegen. Im täglichen Sprachgebrauch kann es auch heißen, triumphal über jemanden zu siegen. Richtig: nassmachen (besiegen), nass machen/nassmachen (befeuchten) Falsch: nass machen (besiegen)…

nahestehend/nahe stehend- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv hat eine zweifache Bedeutung. Zum Einen kann es mitteilen, dass sich zwei Menschen gegenseitig vertraut sind, intim, vertraut sind. Zum Anderen bezeichnet es, wo ein Objekt sich befindet. Es gibt an, dass es sich in der Nähe von etwas anderem befindet, es ist nah. Richtig: nahestehend (in enger Beziehung stehend), nahe stehend/nahestehend (in…

naheliegend/nahe liegend- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ist etwas einleuchtend, schnell verständlich, liegt es quasi auf der Hand, so wird es als naheliegend bezeichnet. In diesem Falle wird das Wort als Adjektiv genutzt, das einen Bezug auf ein Objekt hat. (Aus naheliegenden Gründen musste er uns früher verlassen.) Hier bezieht sich “naheliegend” auf die Gründe. Zudem kann “nahe liegend/naheliegend” als Bezeichnung für…

nahelegen, nahe legen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wird etwas in Erwägung gezogen oder jemand zu etwas aufgefordert, so verwendet man das Verb “nahelegen”. Eine Empfehlung wird durch dieses Verb eingeleitet. Jemandem wird ein Vorschlag ans Herz gelegt, den er annehmen oder ablehnen kann. Weitere Synonyme sind: anraten, empfehlen oder vorschlagen. Richtig: nahelegen Falsch: nahe legen Beispiele: Der Lehrer hatte ihm nahegelegt für…

nahe gelegen/nahegelegen- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Dieses Wort wird für zwei verschiedene Bedeutungen genutzt. Allerdings kann es bei beiden Bedeutungen sowohl zusammen als auch getrennt geschrieben werden. Wird das Wort genutzt, um den Abstand zu einem Objekt zu beschreiben, wird das Wort als Adjektiv genutzt. (Das nahe gelegene/nahegelegene Haus) Ist allerdings gemeint, dass eine Lösungsfindung leicht war (auf der Hand lag,…

Nahegehen / nahe gehen- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Dieses Wort meint, dass ein Ereignis oder ein Vorfall einem Menschen ans Herz geht. Es erweckt Gefühle in ihm, die ihn innerlich stark bewegen und einen tiefen Schmerz auslösen. Meist lösen schlimme Situationen mit Elend oder großem Unglück diese Gefühle aus. Synonyme können sein: berühren, aufwühlen oder auch erschüttern und zu Herzen gehen. Richtig: nahegehen…

nahebringen/näherbringen- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Nahebringen oder näherbringen bedeutet, dass jemandem Kenntnisse vermittelt werden. Es wird somit ein Verständnis eines Sachverhaltes vermittelt. Auch kann gemeint sein, dass eine Person jemandem vorgestellt wird. So werden diese zwei Menschen sich nähergebracht, weil sie aufgrund dieser Begegnung eine Beziehung zueinander aufbauen. Richtig: nahebringen/ näherbringen Falsch: nahe bringen/näher bringen Beispiele: Die Schüler bekamen die…

näherkommen/näher kommen- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Näherkommen meint, dass sich zwei Menschen gegenseitig annähern und besser kennen lernen. Es bedeutet so viel wie sich nahekommen. Dem gegenüber steht näher kommen. Dies bezeichnet eine Bewegung. Es meint, dass jemand sich einem Gegenstand/einem Ziel nähert. Richtig: näherkommen (annähern)/ näher kommen (einem Ziel nähern) Falsch: näher kommen (annähern)/ näherkommen (einem Ziel nähern) Beispiele: näherkommen…

Nächste, nächste – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Der Nächste bezeichnet einen Mitmenschen. Das Wort stammt aus dem Mittelhochdeutschen “naeheste” und dem Althochdeutschen “nahisto” und bedeutet so viel wie Nachbar. Es ist das Substantiv zu Nächste. Das Wort Nächste bezieht sich auf eine Aktion und deutet deren zeitliche Reihenfolge an. Nächste wird nur dann klein geschrieben, wenn es als Adjektiv verwendet wird. (Beispiel:…

nach Hause/nachhause – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adverb nach Hause meint, dass sich jemand oder eine Gruppe zu einem Eigenheim hin bewegt. Das Zuhause ist ein Wohnort, der meist dem Subjekt des Satzes gehört. Es ist eine Wohnung oder ein Haus, ein Ort, an dem jemand wohnt und zu dem er zurückkehrt. Richtig: nach Hause/nachhause Falsch: nach Haus/nachhaus Beispiele: Er wollte…

Seiteneffekt oder Nebenwirkung – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Seiteneffekt setzt sich eigentlich nur durch seinen Gebrauch in der Informatik durch, wo es aber auch Opfer einer falsch angesetzten wörtlichen Übersetzung ist. Der englische Begriff „side effect“ stellt ein Problem oder auch einen ungewollten Fehler in der IT-Branche dar, während das korrekte Wort der Nebenwirkung nicht nur in der Medizin verwendet wird.…

Nettiquette oder Netiquette – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Wortkreation Netiquette entstand aus dem Englischen net (= Netz / Internet) sowie etiquette: Etikette. Und ist eine Zusammensetzung der beiden Wörter. Unter Netiquette versteht man die Regeln des höflichen und respektvollen Miteinanders im Internet. Entwickelt hat sich der Begriff in den Diskussionsforen im Internet. Das Adjektiv “nett” wäre zwar naheliegend, aber es bezieht sich…

Non plus ultra oder Nonplusultra – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Nonplusultra, der Begriff steht für eine Sache, die nicht besser sein könnte. Zwar leitet es sich vom Lateinischen non plus ultra (nicht noch weiter) ab, bildet aber ein zusammenhängenden Begriff und wird somit als ein Substantiv auch Zusammengeschrieben. Richtig: Nonplusultra Falsch: Non plus ultra Beispiele: Der neue Flachbildfernseher war das Nonplusultra in Sachen Unterhaltungselektronik. Er…

nurmehr oder nur mehr – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort “nur mehr” ist kein eigenständiges Adverb und wird meistens benutzt, wenn man zeigen möchte, dass man von einer Sache mehr haben möchte. Aber die meisten fragen sich, schreibt man “nurmehr” oder “nur mehr”. Richtig ist die getrennt geschriebene Variante, also “nur mehr”. Aber seit 2010 steht die zusammengeschriebene Schreibweise auch im Duden. Richtig…

nerfen oder nerven – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Nerven ist das Verb zum dazugehörigem Wort Nerv. Es hat die Bedeutung jemanden auf die Nerven zu gehen, jemanden zu belästigen. Es wird in einem negativen Zusammenhang verwendet. Richtig: nerven Falsch: nerfen Beispiele: – Meine kleine Schwester nervt mich sehr. – Es nervt mich, dass ich immer mit dem Hund rausgehen muss. – Meine Lehrer…

Nirvana oder Nirwana – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Nirwana beschreibt das im buddhistischen Glauben verankerte Abgekoppeltsein vom Kreislauf der Wiedergeburt, die völlige Ruhe und absolute Entspannung eines Körpers. Bei der deutschen Schreibweise verwendet man den Buchstaben W, mit V geschrieben, beschreibt dieses Wort eine Band. Richtig. Nirwana Falsch: Nirvana Beispiele: – Ich glaube an den Buddhismus und an das Nirwana. – Meine Seele…

naseweiß oder naseweis – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Naseweis ist ein Adjektiv, welches von dem mittelhochdeutschem Wort nasewise = scharf witternd, (wis = weise, witternd), abgeleitet wurde. Es beschreibt umgangssprachlich das Verhalten eines Kindes, welches vermeintlich alles zu wissen scheint. Ursprünglich war es eine Beschreibung für das schnelle Erschnüffeln von Jagdhunden. Richtig: naseweis Falsch: naseweiß Beispiele: – Dein Kind ist naseweis, denn es…

naja oder na ja – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Na ja ist ein Wortteil der Umgangssprache. Es geht als Teil eines verkürztes Satzes voraus, welcher emotional behaftet ist. Dieser Wortfetzen ist ein Übergang. Obwohl sich die Wortpaare ähneln, wird jaja im Gegensatz zu na ja zusammen geschrieben. Richtig: Na ja Falsch: naja Beispiele: – Na ja, das Wetter war nicht so gut. – Na…

nach Außen oder nach außen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Nach außen drückt aus, dass man beispielsweise nach draußen gehen möchte, einen Bereich verlassen möchte. Außen beschreibt, dass der gewünschte Gegenstand nicht im Nahbereich ist. Richtig: nach außen Falsch: nach Außen Beispiele: – Nach außen wirkt er ruhig, ist es aber nicht. – Nach außen müssen wir gehen, wenn wir die Sonne genießen wollen. –…

nachtschlafene Zeit oder nachtschlafende Zeit – Rechtschreibung

Nachtschlafende Zeit beschreibt eine Tageszeit, zu der alle Menschen bereits schlafen. Nachtschlafend wird nur in Verbindung mit Zeit geschrieben und ist allein nicht anzuwenden. Richtig: nachtschlafende Zeit Falsch: nachtschlafene Zeit Beispiele: – Immer wieder machen sie Lärm zu nachtschlafender Zeit – Nachtschlafende Zeit und schon wieder ist es laut. – Eigentlich nachtschlafende Zeit, aber sie…

narzistisch oder narzisstisch – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Narzisstisch ist ein Adjektiv, welches auf dem Narzissmus basiert. Dieser beschreibt den Egoismus einer Person und deren Eigenliebe. Bei einem narzisstischem Mensch steht immer nur er selber im Vordergrund. Richtig: narzisstisch Falsch: narzistisch Beispiele: – Er ist narzisstisch, weil er nur an sich denkt – So einen narzisstischen Menschen habe ich selten gesehen. – Das…

nicht umhin kommen oder nicht umhinkommen – Schreibweise

Umhin entstammt dem Wort umbehin, welches bedeutet, dass sich etwas um einen herum entwickelt. Es wird nur in einer Wortkombination verwendet und kann nicht alleine verwendet werden. Es ist gebräuchlich in der Verwendung umhinkommen und umhinkönnen. Richtig: nicht umhinkommen Falsch: nicht umhin kommen Beispiele: – Er wird nicht umhinkommen und es merken. – Sie wird…

nicht umhin können oder nicht umhinkönnen – Rechtschreibung & Beispiele

Nicht umhinkönnen bildete sich aus dem Wort umbehin = um etwas herum entwickelt. Eigenständig wird dieses Wort nicht verwendet und ist nur in Wortkombinationen möglich. In dieser Kombination dient es ausschließlich der Verneinung. Richtig: nicht umhinkönnen Falsch: nicht umhin können Beispiele: – Er wird wohl nicht umhinkönnen und muss es sich eingestehen. – Sie wird…

Nervösität oder Nervosität – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Nervosität leitet sich entgegen des weitläufigen Irrglaubens nicht von nervös, sondern von dem lateinischen Begriff nervositas ab und wird daher nicht mit ö geschrieben. Richtig: Nervosität Falsch: Nervösität Beispiel Vor seinem Auftritt stieg seine Nervosität ins Unermessliche. Nachdem die beiden Diebe ihren Raubzug erfolgreich beendet hatten legte sich ihre Nervosität wieder. Als sie…

nöhlen oder nölen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Nölen ist ein besonders im norddeutschen Raum verbreitetes Verb, das in etwa nörgeln oder quengeln bedeutet. Es wird wie einige ähnliche Wörte ohne h geschrieben. Richtig: nölen Falsch: nöhlen Beispiele Weil er an der Kasse im Supermarkt keine Süßigkeiten bekam, fing er an zu nölen. Weil sie mit ihrem Auto schon eine lange Zeit im…

namenhaft oder namhaft – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Einer der wohl beliebtesten Rechtschreibfehler ist namenhaft. Denn tatsächlich wird dieses Adjektiv namhaft geschrieben. Die Bedeutung bezieht sich auf nennenswert, bekannt und renommiert. Die häufige Falschschreibung beruht möglicherweise auf eine fehlerhafte Aussprache und einer Analogiebildung mit namenlos oder namentlich. Richtig: namhaft Falsch: namenhaft Beispiele: Das Auto ist von einem namhaften Autobauer. Für den Trainerposten wird…

niegelnagelneu oder nigelnagelneu – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Nigelnagelneu ist eine besonders im süddeutschen Raum verbreitete spielerische Variante von nagelneu, was wiederum lediglich eine Verstärkung des Wortes neu ist. Das „nigel“ hat dabei keine Bedeutung. Richtig: nigelnagelneu Falsch: niegelnagelneu Beispiele Ich habe mir zum Geburtstag ein nigelnagelneues Fahrrad gewünscht. Er verbrachte einen entspannten Abend ein seinem nigelnagelneu eingerichteten Wohnzimmer. Das nigelnagelneue Auto wurde…

nichtsdestotrotz / nichts desto trotz – Rechtschreibung + Beispiele

Die Meinungen über das Adverb “nichtsdestotrotz” sind diametral gespalten. Einerseits wird es als in der Umgangssprache verwendetes Wort angesehen, andererseits fand es Einzug in den deutschen Schriftverkehr. Die richtige Schreibweise sieht wie folgt aus: Richtig: nichtsdestotrotz Falsch: nichts desto trotz Das Wort “nichtsdestotrotz” hat seinen Ursprung im 19. Jahrhundert, als Studenten ein Kunstwort erfanden. Sie…

nach wie vor / nachwievor – Rechtschreibung + Beispiele

Einer der häufigsten Rechtschreibfehler ist die Redewendung „nach wie vor” als ein Wort zu schreiben. Beispiel: Richtig: „nach wie vor” Falsch: „nachwievor” Da es sich um ein festes Wortgefüge einer Redewendung handelt, lässt es sich auch nicht durch neue Rechtschreibreformen als ein Wort zusammenfassen. Auch die verwandte Wortfügung „nach und nach” wird nach der getrennten…

Narzisst / Narzist – Rechtschreibung + Beispiele

Bei einem Narzissten handelt es sich um eine Person, die sich selber liebt. Außerdem ist sie leicht zu kränken, zeigt wenig Empathie, dafür aber umso mehr Arroganz. In diesem Zusammenhang wird vielen Hermann Hesses “Narziß und Goldmund” einfallen. Eigentlich stammt der Begriff aber von der Figur Narziss ab. Dabei handelt es sich um eine Sagengestalt…

nämlich / nähmlich – Rechtschreibung + Beispiele

Das Problem liegt in der Aussprache. Ein stummes h nach einem Vokal bedeutet eine Dehnung und somit eine langgezogene Aussprache. Bei „nämlich“ wird das „ä“ lang ausgesprochen, ohne das ein stummes h vorhanden ist. Um dies zu behalten, gibt es eine tolle Eselsbrücke: „Wer nämlich mit h schreibt ist dämlich.“. Das es sich trotzdem um…

noch mal / nochmal – Rechtschreibung + Beispiele

Bei dem Wort “noch mal” zweifelt man oft, ob es zusammen oder auseinander geschrieben wird. Laut der aktuell gültigen Rechtschreibung gelten beide im folgenden Varianten als orthografisch richtig: Richtig: noch mal Richtig: nochmal Beide Schreibweisen sind zulässig. Im Duden ist “noch mal” als Schreibung empfohlen und “nochmal” als alternative Schreibweise. Welche Variante man verwendet, bleibt einem selbst…