Chic / Schick – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Auf Feiern oder an Hochzeiten machen sich die Menschen gerne Chic. Vor allem im Theater machen sich die Frauen gerne Schick, das bedeutet dass sie sich herausputzen und schön anziehen. Oft werden Anzug und Kleid getragen. Viele Frauen machen sich aber auch Schick wenn sie nur vor die Haustüre gehen.

Richtig: Chic / Schick
Falsch: Chick

Beispiele:

1. Er machte sich für den Opernball Chic.
2. Obwohl sie heute nicht nach draußen ging, machte sie sich Schick.
3. Weil sie sich heute mit ihren besten Freunden trafen, wollten sie sich Schick machen.

Vorheriger Artikelscheumachen / scheu machen – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikelschiefgehen /schief gehen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here