cirka oder circa – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Circa bedeutet so viel wie ungefähr oder etwa. Der Ursprung kommt aus dem lateinischen. Eingedeutscht kann dieses Wort auch zirka geschrieben werden. Die vielfach geschriebene Mischform cirka ist hingegen falsch. Die gängige Abkürzung ist ca.

Richtig: circa
Falsch: cirka

Beispiele:

  • Im Stadion waren heute circa 30.000 Zuschauer.
  • Das Wasser ist circa 2 Meter tief.
  • Für die Geburtstagsfeier sind circa 120 Gäste eingeladen.
Vorheriger ArtikelDiphtong oder Diphthong – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikeldisaströs oder desaströs – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here