Magierturm

Der Magierturm ist wahrscheinlich die effektivste Verteidigungswaffe in dem Spiel Clash of Clans und aus diesem Grund sollte man diese auch am allerbesten platzieren, um das beste Ergebnis bei der Verteidigung der eigenen Burg zu erzielen.
Der Turm, auf dem ein Magier platziert ist, kann sowohl Bodentruppen als auch Lufteinheiten angreifen und genau das macht ihn zur besten Verteidigungswaffe. Außerdem wird nicht nur ein Einzelschaden sondern ein flächendeckender Schaden an mehreren Truppen hinzugefügt.

Magierturm bei der Verteidigung 

Im Gegenteil zum Minenwerfer kann der Magierturm auch Einheiten in unmittelbarer Nähe angreifen und außerdem auch direkt ganze Gruppen von Truppen gleichzeitig zerstören. Deswegen kann dieser Turm auch ruhig direkt hinter die äußere Mauer oder an den Ecken der Burg platziert werden. Einer der Nachteile dieser Waffe ist der geringe Schaden, den er pro Einheit zufügt und genau deswegen sollte man ihn möglichst schnell upgraden. Sobald er über Level 6 ist, wird der Magierturm zum fast unüberwindlichen Ziel für den Gegner.

Magierturm während eines Angriffs

Oft kann man an einem einzigen Magierturm die meisten seiner Truppen verlieren oder diese zumindest soweit beschädigen, dass es danach ein Leichtes ist diese zu Ende zu töten. Aus diesem Grund sollte man die Türme beim Angriffs möglichst umgehen und die Burg von der anderen Seite anzugreifen. Da der Turm auch gegen Lufteinheiten geeignet ist, gibt es auch keine Spezialeinheit, die sich effektiver als andere gegen den Magierturm bewähren kann.


No ratings yet.

Please rate this

Weitere Artikel:

Weitere interessante Artikel:  Clash of Clans - Minenwerfer richtig einsetzen

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare