Verborgener Tesla

Verborgene Teslas sind sehr gefährliche Waffen und sie sind fast genau so effektiv wie der Magierturm. Wenn der Angreifer seine Truppen losschickt sieht er erst im letzten Moment wo sich ein Tesla befindet, weil dieser erst auftaucht, sobald feindliche Truppen in der Reichweite sind. Ein kleiner Nachteil des verborgenen Tesla ist jedoch, dass er eine Reichweite von 7 hat und einen Auslösebereich von nur 5. Das heißt er kommt erst heraus, wenn jemand sich sehr nahe genähert hat.

Verborgener Tesla bei der Verteidigung

In der eigenen Burg ist es wichtig den Tesla möglichst gut zu verstecken um den Überraschungseffekt auf den Gegner komplett auszunutzen. Am besten sind natürlich Positionen, in denen der Gegner keinen Tesla erwartet – das können viele unterschiedliche Positionen sein. Auf keinen Fall sollte man diese Waffe zu offensichtlich für den Gegner in die Ecke der Burg stellen, weil dort dann ziemlich auffällig die leere Stelle zu sehen sein wird. Vielleicht sollte man, wenn es möglich ist, auch nicht einfach nur einen 2×2-Platz freilassen, sondern einen etwas größeren Platz.

Verborgener Tesla während des Angriffs

Bevor man eine  Burg ab einem bestimmten Level angreift sollte man sich genau überlegen, ob diese Burg bereits verborgene Teslas besitzen könnte und ob es offensichtliche Stellen gibt, an denen diese Waffe platziert sein könnte. Da sie außerdem nicht nur Bodentruppen sondern auch Lufteinheiten angreifen kann, sollte man eher sparsam mit Ballons umgehen.


Weitere Artikel:

Weitere interessante Artikel:  Clash of Clans - Goldlager Wiki

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here