Dalie oder Dahlie – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Bei einer Dahlie handelt es sich um eine hübsche Zierpflanze. Benannt wurde sie nach dem schwedischen Botaniker Andreas Dahl. Darin ist auch die Schreibweise mit „h“ begründet.
Dahlien werden auch Georginen genannt, dies ist aber eher selten der Fall. Sie gehören zur Familie der Korbblütler, welche in der Fachsprache auch Asteraceae genannt werden. Sie wachsen in sehr vielen verschiedenen Farben, wie rosa, rot, gelb oder orange.

Richtig: Dahlie
Falsch: Dalie

Beispiele

– „In meinem Garten wachsen ausschließlich Dahlien.“
– „Dahlien sind meine Lieblingsblumen.“
– „Diese Dahlien sind wirklich hübsch. Wo hast du sie gekauft?“

Vorheriger ArtikelDipp oder Dip – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikeldutzen oder duzen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here