Das Finanzergebnis in BWL leicht erklärt + Beispiel

Definition vom Finanzergebnis

Im Finanzergebnis sind folgende Werte enthalten: Erträge aus der Anlage von Geldern (Dividenden und Zinserträge), Aufwendungen aus der Aufnahme von Fremdkapital (Zinsen durch Kredite) und Abschreibungen auf Wertpapiere.

Das Finanzergebnis ist ein Teil der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit und lässt sich aus dem Saldo verschiedener GuV-Positionen berechnen. Es ist ein Bestandteil des Gesamtergebnisses eines Unternehmens und fällt bei vielen Betrieben negativ aus, da eine hohe Kreditfinanzierung vorliegt.

Die Inhalte des Finanzergebnisses

Das Finanzergebnis im Gesamtkostenverfahren

Wird die GuV nach dem Gesamtkostenverfahren (§ 275 Abs. 2 HGB) erstellt, errechnet sich das Finanzergebnis aus den Positionen 9 bis 13.

Das Finanzergebnis im Umsatzkostenverfahren

Ist die GuV nach dem Umsatzkostenverfahren (§ 275 Abs. 3 HGB) erstellt worden, berechnet sich das Finanzergebnis aus den Positionen 8 bis 12.

Berechnung vom Finanzergebnis

Im unten stehenden Beispiel berechnet sich das Finanzergebnis durch das Saldo der Positionen 8 bis 12 und ergibt einen Wert von -500.000 Euro.

Finanzergebnis in der GuV nach dem Umsatzkostenverfahren

1. Umsatzerlöse 10.000.000
– 2. Herstellungskosten 6.000.000
= 3. Bruttoergebnis vom Umsatz 4.000.000
– 4. Vertriebskosten 1.000.000
– 5. Allgemeine Verwaltungskosten 600.000
+ 6. Sonstige betriebliche Erträge 200.000
– 7. Sonstige betriebliche Aufwendungen 800.000
= Betriebsergebnis (EBIT) 2.000.000
+ 8. Erträge aus Beteiligungen 100.000
+ 9. Erträge aus anderen Wertpapieren und Ausleihungen des
Finanzanlagevermögens 150.000
+ 10. sonstige Zinsen und ähnliche Erträge 100.000
– 11. Abschreibungen auf Finanzanlagen und auf Wertpapiere des Umlaufvermögens
50.000
– 12. Zinsen und ähnliche Aufwendungen 800.000
= 13. Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 1.500.000
+ 14. Außerordentliche Erträge 200.000
– 15. Außerordentliche Aufwendungen 100.000
= 16. Außerordentliches Ergebnis 100.000
– 17. Steuern vom Einkommen und Ertrag 400.000
– 18. Sonstige Steuern 0
= 19. Jahresüberschuss 1.200.000

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here