Das Firmware-Update – DSL-Easybox 802 – so klappt es!

  • 1. Die Firmware erhalten Sie auf der Vodafone Internetseite.
  • 2. Dort können Sie Ihr Modell, welches Sie benötigen, herunterladen.
  • 3. Anschließend greifen Sie auf Ihre DSL-Easybox 802 zurück und öffnen Ihren
    Internetbrowser.
  • 4. In die Adresszeile geben Sie easy.box ein.
  • 5. Sie kommen nun auf Ihre DSL-Easybox 802 Log-in-Seite, um sich einzuloggen.
  • 6. Falls die Daten von Ihnen nicht verändert wurden, ist der standardmäßige Benutzername: root und das Kennwort: 123456.
  • 7. Die DSL-Easybox 802 können Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen, falls Sie Ihre Log-in-Daten abgeändert haben. Eine ausführliche Anleitung dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung.
  • 8. Sie befinden sich nun auf Ihrer DSL-Easybox 802 Benutzeroberfläche.
  • 9. Scrollen Sie in Ihrer Navigationsleiste auf den Menüpunkt Extras.
  • 10. Links im Menüfeld sehen Sie den Menüpunkt Firmware-Aktualisierung.
  • 11. Öffnen, durchsuchen (wenn nötig) und dann Datei auswählen, die Sie selbst soeben heruntergeladen haben.
  • 12. Mit dem Menüpunkt Übernehmen starten Sie den Upload von Ihrer DSL-Easybox 802.

Wenn nach einem erfolgreich beendetem Upload kurzzeitig Ihre Lämpchen an Ihrer DSL-Easybox 802 alle erlöschen sollten, war der Upload erfolgreich und Ihre Easybox startet automatisch neu. Dieser Vorgang wird selbstständig von Ihrer Easybox im Anschluss daran noch einmal durchgeführt. Es ist sinnvoll demnach einfach abzuwarten, bis das DSL-Lämpchen, das Internet-Lämpchen, das Diagnose-Lämpchen und das Power-Lämpchen an Ihrer Easybox alle wieder leuchten. Daran erkennen Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Firmwareupdate. In der Zwischenzeit des Firmwareupdates, sollten Sie weder im Internet surfen noch telefonieren. Planen Sie ca. 30 Minuten komplett dafür ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here