Deaktivieren der FritzBox WLAN-Taste

Die WLAN-Taste Ihrer FritzBox können Sie leider nicht auf der Box deaktivieren. Dazu müssen Sie sich im „Routermenü“ anmelden und dort die Einstellungen aufrufen. Auf dem Weg dorthin begleiten wir Sie.

Jede Familie, die Kinder hat, kennt dieses Problem: Beim Spielen kommt das Kind an die Taste dran und plötzlich ist das WLAN aus. Doch nicht nur beim Spielen kann so etwas passieren. Auch beim Putzen ist die Wahrscheinlichkeit hoch diesen runden Knopf zu betätigen.

Das ist aber nicht das Hauptproblem. Vielmehr geht es darum, sich vor Dritten zu schützen und die Einstellungen unveränderbar zu gestalten.

So deaktivieren Sie die WLAN-Taste

Um auf die Benutzeroberfläche der FritzBox zugreifen zu können, müssen Sie mit dieser verbunden sein. Ob per WLAN oder Lan spielt keine Rolle. In Ihrem Browser müssen Sie in das Adressfeld entweder „fritz.box“ oder die folgende IP-Adresse eingeben: 192.168.178.1.

Es öffnet sich ein Log-in-Bereich, in dem Sie sich mit dem von Ihnen kreierten Passwort anmelden können. Sollten Sie das Passwort nicht verändert haben, so lautet es entweder „1234“ oder „0000“. Bevor Sie die WLAN-Taste deaktivieren, empfehlen wir Ihnen ein neues Passwort zu bestimmen, um sich gegenüber dem Zugang von Dritten zu schützen.

Nach der Anmeldung müssen Sie in der Auflistung links auf „System“ klicken. Danach zu „Tasten und LEDs“. Nun gehen Sie auf „Tastensperre“ und setzen den Haken in „Tastensperre aktiv“. Jetzt die Einstellungen übernehmen und schon sind Sie fertig.

Um die Taste wieder zu aktivieren, müssen Sie den Haken einfach herausnehmen.

Sollten Sie Fragen haben, hinterlassen Sie diese im Kommentarfeld.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here