Desktop Verknüpfung lässt sich nicht löschen – was tun?

Manchmal löscht man eine Verbindung, die auf dem Desktop gespeichert ist, aber trotz mehrfacher Wiederholung bleibt diese auf dem Desktop bestehen. In diesem Fall sollte zunächst der Rechner neu gestartet werden. In den meisten Fällen ist die Datei dann verschwunden. Sie bleibt bestehen, bis der Rechner sich nach dem Neustart wieder hochfährt. Dann sollte die Verknüpfung vom Desktop verschwunden sein. Allerdings kann es noch andere Probleme geben.

Prozess ist noch aktiv

Wenn die Verbindung auch nach einem oder mehreren Neustarts noch aktiv ist, sollte man den Taskmanager aufrufen. Dort sind alle Prozesse verzeichnet, die auf einem Rechner in diesem Moment ablaufen. Dort kann der Prozess ausgewählt werden, der die Verbindung betrifft, die sich hartnäckig nicht vom Desktop entfernen lässt.

Der betroffene Prozess soll nun gestoppt werden. Danach sollte die Verknüpfung auf dem Desktop löschbar sein. Ggf. kann auch dieser Vorgang erst nach einem oder mehreren Neustarts des Rechners aktiv werden. Man kann auch einmal alle Verbindungen des Rechners mit anderen Geräten lösen und einige Minuten warten. Danach sollte der Neustart ausgeführt werden.

Administrationsrechte

Manche Verbindungen können nur gelöscht werden, wenn der Nutzer über Administrationsrechte verfügt. Selbst wenn es sich um den eigenen Rechner handelt, sind nicht unbedingt in allen Nutzerprofilen immer die Administrationsrechte aktiv.

Um die Verknüpfung löschen zu können, sollte man sich als Administrator im System anmelden und dann nochmals versuchen die Verknüpfung in den Papierkorb zu verschieben. Auch hier empfiehlt sich ein Neustart des Systems.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.