Wenn Sie auf der Suche sind nach der deutschen Nationalhymne haben Sie hier die Möglichkeit. Nebenbei erhalten Sie auch einige Informationen.

Melodie und Text

Die Melodie der Nationalhymne wurde bereits 1796/97 von Joseph Haydn komponiert. Sie entstammt dem Kaiserlied “Gott erhalte Franz, den Kaiser”. Die Nationalhymne besteht aufgrund der historischen Kriegszüge in dem zweiten Weltkrieg seit 1991 mit der Wiedervereinigung lediglich aus der dritten Strophe. Diese stammt von August Hoffmann von Fallersleben, 1841 Helgoland.

Strophe der Nationalhymne:

Einigkeit und Recht und Freiheit
für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben
brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
sind des Glückes Unterpfand:

|: Blüh im Glanze dieses Glückes,
blühe, deutsches Vaterland! 😐

Nationalhymne im Alltag

Diese Hymne ist nicht im Grundgesetz verankert oder lässt sich in Gesetzen finden. So ist es in anderen Ländern wie Frankreich oder Polen im Grundgesetz verankert. Hier gilt wohl das Gewohnheitsrecht.
Ob bei Fußballspielen der Nationalelf oder Siegerehrungen in der Formel 1, die deutsche Hymne ist weltweit ohne Abweichung anerkannt.

Hier ist der Link zu der deutschen Nationalhymne. Bei einem Klick startet der Download als Mp3-Datei und das kostenlos. Viel Vergnügen beim Anhören!

Die Downloads:

Deutsche Nationalhymne ohne Gesang

Deutsche Nationalhymne mit Gesang

 

Um die Mp3 herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Link und wählen Sie “Ziel speichern unter…”.


No ratings yet.

Please rate this

Weitere Artikel:

Weitere interessante Artikel:  10+ Webseiten: Eigene Musik im Internet uploaden und veröffentlichen

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare