Diablo 3: BattleTag für Freundesliste erstellen – so geht’s

Um eure Freundesliste in Diablo 3 verwalten zu können, benötigt ihr einen speziellen BattleTag. Dieser Tag ist eine einzigartige Nummer, die auf euren BattleNet-Account zugeschnitten ist und die weltweit kein zweites Mal vorkommt. Einen BattleTag zu erstellen kann verwirrend sein, da die entsprechende Schaltfläche klein und nur schwer auffindbar ist. Wir erklären euch, wie es funktioniert.

 Diablo 3: BattleTag erstellen im BattleNet-Account

Um einen BattleTag zu erstellen, müsst ihr zuerst die Accountverwaltungsseite von Blizzard aufrufen, auf der ihr Diablo 3 und auch eure anderen Blizzardspiele registriert habt. Im Normalfall sollte dies die Seite http://eu.battle.net/account sein. Loggt euch mit euren Accountdaten und gegebenenfalls mit eurem Authenticatorcode ein, bis ihr in den Bildschirm mit der Übersicht über eure Spiele kommt.

Diablo 3 Battletag

Scrollt nun ganz nach unten und wählt dort die Option BattleTag aus. Lest euch die Informationen durch oder scrollt direkt nach unten, wo ihr die Schaltfläche „Erstellt euer BattleTag“ anklickt. Folgt nun den weiteren Anweisungen, um eure einzigartige Erkennungsmarke zu erstellen. Normalerweise besteht jeder BattleTag aus einem kurzen Nicknamen und einer vierstelligen Nummer, welche die Einzigartigkeit gewähren soll.

Diablo 3 BattleTag erstellen

Mit Hilfe dieser BattleTag-Nummern ist es euch möglich, eure Freunde in private Diablo 3 Spiele einzuladen. Auch spielübergreifende Kommunikation wird auf diese Art ermöglicht, denn die Tags funktionieren auch in World of Warcraft oder Starcraft II.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here