Die besten Musik-Apps für dein Smartphone – Ein Vergleich

Die besten Musik-Apps für dein Smartphone – Ein Vergleich

Musik AppsApps gibt es mittlerweile wie Sand am Meer – doch wirklich nützlich sind nicht alle. Wir zeigen euch die 5 besten Musik-Apps für dein Smartphone – viele davon sind kostenlos.

Ein Handy ohne Mp3s ist mittlerweile undenkbar. Egal ob man seine Liebelingssong hören möchte, als Musiker weiter an seinen eigenen Songs arbeiten will oder einfach nur per Handy gucken möchte, was sich aktuell in den Musikcharts tut – nahezu jeder Deutsche nutzt sein Handy mittlerweile für Songs. Doch was sind die nützlichsten und besten Apps ? In diesem Artikel stellen wir euch einige davon für dein Handy vor, die du auf keinen Fall verpassen solltest:

Die besten Musik-Apps für dein Handy:

  1. Shazam
  2. Radio.de
  3. GigGuide
  4. BtBx
  5. Nano Studio

Songs sofort finden

shazamBeginnen wir bei einer Erweiterung, die wahrscheinlich die meisten von euch kennen werden (Im Gegensatz zu den anderen). Diese Application ist sowas von praktisch, das sie nichtdestotrotz hier erwähnt werden muss. Richtig – wir sprechen von Shazam.
Jeder kennt die Situation: Ihr sitzt im Auto oder bei Freunden und im Radio läuft ein Lied, was euch total gefällt, welches ihr aber nicht kennt. Also wie findet man möglichst schnell und unkompliziert den Titel des Songs raus? Genau für diesen Zweck wurde Shazam erfunden. Sobald ihr die Erweiterung startet, nimmt sie den Teil vom Lied auf und vergleicht diesen mit einer sehr umfassenden internen Datenbank – Das Ergebnis verblüfft immer wieder. Selbst die ungewöhnlichsten Songs lassen sich schnell und einfach mit Shazam identifizieren, noch dazu ist die Application kostenlos in jedem Market zu bekommen.

Noch näher bei Lieblingskünstlern sein

radio.deDie nächste Software bietet eine sehr gute und legale Alternative dazu, sich die neuesten Charts zu kaufen. Die Smartphone-Application Radio.de ist ein Online-Radio -Finder der neusten Generation. Anstatt viele verschiedene Programme für diverse Radiosender im Internet herunterladen zu müssen, installiert ihr einfach Radio.de und habt automatisch Zugriff auf über 4000 Radiosender. Natürlich sind diese bei der Application auch in Kategorien unterteilt, sodass ihr ganz bequem und schnell die Sender hören könnt, die euch am besten gefallen – kostenlos und legal. Dabei lernt ihr bestimmt schnell neue Songs kennen, die euch gefallen und bleibt in der Musikszene immer auf dem Laufenden.
gigguideDie nächste App bietet euch die Möglichkeit, euch noch enger mit euren Stars zu verbinden und automatisch über diese auf dem Laufenden gehalten zu werden. Bis vor einiger Zeit musste man noch manuell eine Anzahl von Softwares herunterladen oder selbst in den sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter nachschauen, was die Lieblingsstars so treiben. Weiter findet ihr bei praktischerweise die nächsten Konzert-Termine eurer Künstler. Mit dem kostenlosen GigGuide verpasst ihr keine Nachrichten mehr über eure Liblingsstars.

Die App für Musiker

btbxMit der vierten Erweiterung, die wir an dieser Stelle vorstellen möchten, werden besonders Künstler in der Hiphop-Electro-Szene ihre Freude haben. Das BtBx ist einer der schnellsten und einfachsten Wege, coole Beats und Sounds bequem per Handy für deine eigenen Songs zu erstellen. Angenehm überrascht hat uns hier besonders die Bedienung, die vergleichbare Programme locker in den Schatten stellt – so werden Sounds und Beats schnell und einfach nebenbei produziert.

Das Tonstudio fürs Handy

nanostudioWer direkt das komplette “All-inclusiv“-Paket zum eigenen createn von Songs und Musik aller Art haben möchte, dem raten wir zur NanoStudio –Musikapp. Wo man früher noch Mischpulte sowie alle möglichen Instrumente sowie ein Studio brauchte, reicht heute ein Smartphone locker aus. Diese App bietet wirklich alles, was man zum Erstellen neuer Songs braucht – Mischpult, Sequenzer sowie Effekte und ein Klangerzeuger sind dabei nur einige Teile, die die App in super Qualität sowie einfacher Bedienung bietet.
Zum „klassischen“ musizieren mit echten Musikinstrumenten sowie für die nächste Bandprobe können wir euch dabei eine weitere kostenlose App ans Herz legen, welche klein aber enorm praktisch ist. Sollte bei der nächsten Jam-Session das Taktel vergessen worden sein, könnt ihr dem mit der Musik-App TempoPerfect schnell und einfach Abhilfe schaffen. Die App bietet alle gängigen Tempi sowie Takte und ist ebenfalls kostenlos im Netz zu haben.

Gitarristen aufgepasst: Der mobile Verstärker

amplitudePassend dazu haben wir während unserem App-Vergleich eine neue sowie echt verblüffende App-Idee gefunden, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Alle Gitarren- oder Bassspieler werden staunen: Mit der AmpliTude-Musikapp schließt ihr einfach eure E-Gitarre oder euren E-Bass ans Iphone an und fertig ist der Verstärker. Die App erkennt genau die Signale eueres Instruments und gibt sie – genauso wie der klassische und wesentlich teurere Verstärker- über eurer Smartphone wieder. Enorm praktisch wenn sich die Nachbarn mal wieder über die Lautstärke des Verstärkers beschwert haben oder dieser kaputt gegangen ist – oder auch um euren Bekannten den neuen Song vorzuspielen, wenn gerade kein Verstärker in der Nähe ist.

Fazit:

Wie ihr seht, tut sich auf dem App-Markt einiges in Sachen Musik. Egal ob ihr selber Musik aller Art machen, näher bei euren Lieblingskünstlern oder einfach die neusten Tracks hören wollt- mit einem Smartphone sowie der richtigen Musik-App ist nahezu nichts unmöglich. Allen, die mehr zum Thema Apps und Smartphones erfahren wollen, können wir abschließend noch das apfelnewsiPhone Magazin ans Herz legen. Also seid gespannt wenn wir von uni-24.de euch in einiger Zeit wieder von den aktuellsten Trends in der Musik-App Szene berichten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here