Die Hausse in VWL leicht erklärt + Beispiel

Dieser Begriff findet am Aktienmarkt seine Anwendung. Er bezeichnet einen veränderten Aktienkursverlauf, der sich über mehrere Wochen oder Monate positiv entwickelt. Das Gegenteil eines stetig positiv wachsenden Aktienkursverlaufs, nennt man in diesem Zusammenhang dann Baisse. Hier verschlechtert sich der Kurs über einen längeren Zeitraum stetig.

Es gibt allerdings keine klare oder einheitliche Abgrenzung, wann eine Hausse oder Baisse definitiv vorliegt. Ob diese Veränderungen lang-, kurz-, oder mittelfristig erfolgen liegt dabei immer im subjektiven Einschätzen der Börsenmakler. Generell spricht man von einem der beiden Trends, wenn sich dieser über mehr als einen Monat hinweg durchzieht.

Ab wann spricht man von einer Hausse?

Es gibt in der Börsenwelt drei verschiedene Arten von Märkten. Zum einen den Bullenmarkt, den Seitwärtsmarkt und den Bärenmarkt. Von einer Hausse in diesen Märkten spricht man dann, wenn sich die Verläufe über einen Zeitraum von mindestens einem Monat positiv steigern. Diese Kursveränderungen können einzelne Branchen, ganze Staaten oder Nationen oder sogar die komplette Welt betreffen.

Wichtig dabei kann auch sein, auf welchem Markt diese Veränderungen stattfinden und in welchem Ausmaß. Steigt der Kurs nur um minimale Prozentpunkte an, befinden wir uns wahrscheinlich auf einem Seitwärtsmarkt und die Veränderung sollte weiter beobachtet werden.

Ein hervorragendes Beispiel für eine klare Hausse, sind die Kursverläufe des DAX in den Jahren von 2009 und dem Folgejahr. Der DAX gewann hier innerhalb von nur wenigen Monaten einen Kursgewinn von 4000 auf 7000 Punkte.

Was sind Baisse?

Baisse sind das Gegenteil von Haussen. Anhaltende, über mehrere Wochen verzeichnete Kursrückgänge. Auch hier gibt es keine eindeutige Definition, wann und wie lange eine Baisse eintreten muss, um als solche klassifiziert zu werden. Handelt es sich um einen sehr kurzen aber drastischen Kursabfall, nennt man diesen eher “Krise” oder “Crash”.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here