Die Reliabilität in VWL leicht erklärt + Beispiel

Eine Reliabilität gibt Auskunft, wie wirklich verlässlich eine wissenschaftliche oder statistische Messung tatsächlich ist. Eine Messung, die mit einer sehr guten Reliabilität durchgeführt wird, hat zur Folge, dass bei einer Messungswiederholung bei identischen Bedingungen auch die identischen Ergebnisse erlangt werden würden.

Neben der Messgröße der Validität ist die eigentliche Reliabilität einer der entscheidendsten Faktoren, um eine Gültigkeit empirischer Messungen auch bewerten zu können. Hierbei umfaßt diese grundsätzlich 3 Aspekte. Zum einen belegt die Stabilität, dass eine Messung zu verschiedenen Zeiten auch ähnliche Resultate mit sich bringen würde. Zum anderen gibt der Faktor der Konsistenz an, ob verschiedene Elemente, die in diesem Test zu einem speziellen Merkmal wieder zusammengefasst werden, auch tatsächlich alle das identische Merkmal messen. Die dritte Größe der Äquivalenz sichert hierbei zuletzt, dass alle durchgeführten Messungen auch gleichwertig behandelt wurden.

Möglichkeiten der Messung von Reliabilität

Um die Ermittlung der Reliabilität innerhalb einer empirischen Messung durchzuführen, stehen grundsätzlich mehrere Optionen bereit. In einem Paralleltest gibt man Versuchspersonen 2 sehr ähnliche Tests, anhand dessen man sich vorstellen kann, wie verlässlich der Test auch tatsächlich ist. Auf gleiche Weise funktioniert der sogenannte Retest. Hierbei wird einer Person mit einem speziellen zeitlichen Abstand erneut der gleiche Test vorgelegt.

Beide Tests werden nun miteinander verglichen, um die eigentliche Reliabilität zu ermitteln. Einen weiteren Ansatz nutzt der Split-Half-Reliabilität. Hierbei werden Probanden in 2 Gruppen geteilt und dann deren Ergebnisse miteinander verglichen.

Das Wichtigste auf einen Blick

• Die Maßeinheit, um eine Verlässlichkeit oder Wiederholbarkeit einer empirischen Messung zu ermitteln
• Drei Aspekte: die Stabilität, die Konsistenz und die Äquivalenz
• Sie kann auf unterschiedliche Arten ermittelt werden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here