Die Siedler Online: richtig Handel treiben – Tipps

Zugegeben ist der Handel in dem kostenlosen Online-Game „Die Siedler Online“ nicht sehr optimal gemacht und für viele bestimmt auch schwer zu verstehen. In diesem Artikel erklärt euch unsere Redaktion die wichtigsten Funktionen in dem Handels-System von „Die Siedler Online“ und gibt natürlich auch zahlreiche Tipps, wie man seinen Handel optimieren könnte.

Wichtig: Handel darf man erst dann treiben, wenn die „Händlergilde“ als Gebäude gebaut ist.

So kauft man Waren in der Händlergilde

  1. Unten in der Hauptnavigation klickt man auf „Händlergilde“
    Händlergilde
  2. Auf Aktualisieren klicken
    Unten links in der Ecke findet man einen Button, der folgendermaßen aussieht:
    Angebote aktualisieren
    Nur wenn man vorher auf diesen Button klickt, werden einem nachher bei der Suche nach geeigneten Produkten aktuelle Angebote angezeigt. Dieser Punkt ist vielleicht sogar der wichtigste Tipp in dieser Einleitung.
  3. Gewünschtes Produkt in die Suche eingeben
    Nun sollte man sein Produkt am besten in die Suche eingeben. Wenn es nicht gefunden wird, dann sollte man versuchen nur einen Teil des Wortes einzugeben. Natürlich kann man das Produkt auch ohne Suchfunktion finden, aber das optimale Ergebnis wird eindeutig nur nach der Suche angezeigt.
  4. Angebot auswählen und auf „Angebot annehmen“ klicken
    Dabei sollte man immer auf die Preise achten. Nicht immer steht das günstigste Angebot an erster Stelle, denn oft kosten größere Mengen eines Produktes weniger als kleinere.
    Angebot annehmen

Waren verkaufen

  1. Unten in der Hauptnavigation klickt man auf „Händlergilde“
    Händlergilde
  2. Unten auf „Verkaufen“ klicken
    Verkaufen
  3. Auf „Angebot einstellen“ klicken
    Jetzt wählt man links die Ware aus, die man verkaufen will. Rechts wählt man aus, was man dafür haben will. Angebot auswählen
    Typischerweise sollte man eine bestimmte Anzahl an Goldmünzen für seine Produkte verlaufen. Goldmünzen sind dabei sowohl die Währung in dem Spiel als auch ein Baumaterial. Sie werden nämlich oft zum Upgraden von Gebäuden benötigt.

Wichtig: Viele Spieler verwechseln oft die „Gildemünzen“, die folgendermaßen aussehen: Gildemünzen mit den echten Gold-Münzen, die in der Liste weiter unten zu finden sind und folgendermaßen aussehen: Münzen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.