Dragons of Atlantis: Tipps für Gratis Rubine

Die Rubine sind die wichtigste Währung in dem kostenlosen App-Spiel „Dragons of Atlantic“ und in der Regel kann man sich diese auch nur im Austausch für Echtgeld besorgen. In diesem Artikel nennen wir euch trotzdem alle Möglichkeiten, wie man innerhalb des Spiels auch kostenlos an Rubine kommen kann und wofür man diese in erster Linie ausgeben sollte.

1. Account bei Kabam anmelden und 25 gratis Rubine bekommen

Bereits zu Beginn des Spiels bekommt man das Angebot sich kostenlos bei Kabam anzumelden. Als Belohnung dafür bekommt man neben zahlreichen Ressourcen auch 25 gratis Rubine. Bei der Anmeldung muss man nichts weiter als die eigene Emailadresse angeben und diese später auch bestätigen, um die 25 Rubine zu erhalten.

Account bei Kabam und gratis Rubine

 

2. Kostenlose Rubine für Gegenleistungen

Wie bei so ziemlich allen Spielen von Kabam gibt es auch bei Dragons of Atlantis gratis Rubine für bestimmte Gegenleistungen. Wenn man auf die Rubine oben rechts in der Navigation klickt und anschließend ganz nach unten scrollt, dann gibt es da den Button mit dem Titel „Gratis Rubine“. Wenn man da drauf klickt, dann kommt man in folgendes Menü bzw. zu folgender Übersicht:

Rubine für Gegenleistungen

 

In dieser Übersicht sieht man verschiedene kostenpflichtige aber auch kostenlose Angebote. Bei jedem Angebot steht daneben die genaue Beschreibung, was man sozusagen kaufen oder tun muss, um seine gratis Rubine zu erhalten. Zum Beispiel kann man sich da eine Fototasse für 9,99€ bestellen und erhält 144 Rubine dafür.

Natürlich gibt es aber auch Gegenleistungen, für die man Rubine bekommt, selbst aber nichts bezahlen muss. Die meisten solchen Angebote erkennt man daran, dass man pro Aktion nur 1 Rubin bekommt. Zum Beispiel sind da viele Apps unter den Angeboten. Wenn man also auf so ein Angebot draufklickt, dann wird man zur kostenlosen App weitergeleitet, die man bei sich installieren muss. Sobald man die App installiert hat, bekommt man sein Rubin bei Dragons of Atlantis.

Das ganze System mit den kostenlosen Rubinen finde ich persönlich zwar ziemlich langweilig und teilweise sogar abschreckend, weil man nicht genau weiß, welches Angebot nun kostenlos und welches kostenpflichtig ist, aber so läuft das halt bei allen Kabam-Spielen.

Rubine clever ausgeben

Wie gesagt sind Rubine hier in dem Spiel sehr selten und sollten aus diesem Grund nur mit Bedacht ausgegeben werden. Auf keinen Fall würde ich sie zum Beispiel zur Beschleunigung von einem Bau oder für Ressourcen ausgeben, weil man solche Sachen in dem Spiel auch einfach durch Abwarten bekommen kann. Wenn man schon Rubine ausgibt, dann sollte man dies für seltene Items tun wie zum Beispiel den Teleporter, den man bei Angriffen auf andere Burgen gut gebrauchen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere