Durchschnittszeichen mit der Tastatur in Word, Excel und Co. schreiben

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

In der Geometrie wird das Durchmesserzeichen bzw. Durchschnittszeichen zur Benennung des Durchmessers verwendet, während es in der Statistik als Darstellung von Mittelwerten eingesetzt wird.

Durchschnitt mit Computertastatur erstellen

Auf der normalen Windows-Tastatur ist das Zeichen nicht als eigene Extra-Taste zu finden, jedoch lässt es sich durch folgende Tastenkombinationen einfach erstellen:
Alt + 0216 (Ziffernblock rechts)

Die Ziffern müssen hierbei unbedingt anhand des Ziffernblocks rechts der Tastatur eingegeben werden, sonst funktioniert es nicht. Scheitert man dennoch, sollte man wissen, dass auf Laptops zusätzlich das Num-Pad aktiviert werden muss, welches zumeist durch die „fn“-Taste bewirkt wird. Diese muss man während der Eingabe des Shortcuts gedrückt halten. Selbstverständlich kann man alternativ auch ein Durchschnittszeichen bekommen, indem man es über die Word Zeichentabelle einfügen lässt. Hierbei ist das Windows-Startmenü zu öffnen, der Abschnitt „Zubehör“-„Systemprogramme“ zu wählen und dort die Zeichentabelle anzuklicken. Nun muss man das Zeichen nur noch auswählen und in die Zwischenablage kopieren. An der benötigten Stelle lässt es sich nun durch den gewöhnlichen „Strg“+“V“ Shortcut, oder durch einen Rechtsklick mit anschließendem „Einfügen“, einfügen. Eine andere Möglichkeit besteht noch, es zu googlen und von Seiten wie dieser zu kopieren und einzufügen: Ø

Durchschnittzeichen unter Windows und Mac

Auch bei Apple gibt es keine eigene Taste füt das Durchschnitts-Symbol. Schnell gelingt die Eingabe jedoch durch gleichzeitiges Drücken der „Umschalttaste“, „Alt“ und „O“ trotzdem.

Erstellung bei einem Ipad

Das Tablet von Apple funktioniert wiederum ein wenig anders, was die Sonderzeichen betrifft. Dort findet man derart Zeichen in der Emoji-Tastatur, welche man einfach in den Einstellungen bei den Tastaturen freischalten kann. Fehlt jedoch das Durchschnittszeichen, so kann man immer noch auf die alternative Option zurückgreifen, sich entweder selbst vom Mac eine Mail mit gewolltem Symbol zuzusenden, oder das Zeichen im Internet zu kopieren.

Parallel gibt es auch Apps wie „Unicode Pad“, welche sogar hochgestellte Zahlen, Brüche, diverse Pfeile und noch viel mehr zum Herauskopieren, beinhaltet. Der IA Writer gehört zu den Schreib-Apps, welche auch eine erweiterte Tastaturbelegung umfasst. Wer noch Probleme hat, bestimmte Zeichen zu finden, kann bei uns hier gerne weiterlesen: Ipad Tastatur: 5 wichtige Tipps für Umlaute und Sonderzeichen. Auf unserer Seite erfahrt ihr auch, wie man beispielsweise die nicht selten verwendeten Guillemets (französische Anführungszeichen) in Word oder mit einer bestimmten Tastatur erzeugt und viele weitere Sonderzeichen!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.