E. T. A. Hoffmann – Biografie & Inhaltsangaben

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

E. T. A. HoffmannErnst Theodor Amadeus Hoffmann wurde am 24. Januar 1776 geboren. Der spätere Beamte, Schriftsteller, Musiker, Zeichner und Künstler zählt zu den wichtigsten Persönlichkeiten seiner Zeit. Hoffmann trank nicht selten bis zur Halluzination und man sagt das seine Trunkenheit Ihn beflügelte und auf Ideen für seine Werke brachte.

Die Aufbruchstimmung zu Beginn des 19. Jahrhunderts ermutigte und inspirierte Ihn seine künstlerischen Fähigkeiten auszuleben und so begann er damit seine ersten Stücke zu verfassen, diese wurden jedoch nicht veröffentlicht. Durch seine Tätigkeit als Beamter war Hofmann an unterschiedlichen Standorten und Gerichten tätig, so zählte Posen, Plock und Warschau zu seinen Aufenthaltsorten. Seine künstlerische Ader lebte Hoffmann immer erst in seiner Freizeit aus, erst im Jahr 1808 wechselte er beruflich an das Bamberger Theater. Von diesem Zeitpunkt an trat immer stärker die Literatur in sein Leben.

Erste Erfolge stellten sich ein. Hoffmann besaß ein besonderes Talent dafür hinter die Fassaden der Menschen zu blicken und wandelt Alltagsängste in humoristische Elemente um. Stets etwas grotesk und verrückt schrieb Hoffmann in seinem Leben etwas mehr als 50 Romane und Erzählungen, sowie einige Bühnenstücke und einige Gesangswerke.

Eines seiner bekanntesten Werke ist: Die Elixiere des Teufels (1815/1816).
Am 25. Juni 1822 verstarb Hoffmann in Berlin.

Inhaltsangaben

  • Das Fräulein von Scuderi – Im Jahre 1818 verfasste E.T.A. Hoffmann die Novelle „Das Fräulein von Scuderie“. Das Werk wurde 1819 veröffentlicht und spielt in Paris während der Regentschaft von König Ludwig dem XIV im 17. Jahrhundert. Eine beliebte alte Dame, im Hof des Königs, nämlich Mademoiselle de Scuderi, der angesehene und berühmte Goldschmied René Cardillac und dessen Mitarbeiter Olivier Brusson sind die Hauptfiguren in dem Drama. … weiter lesen
  • Der goldne Topf
  • Das Majorat
  • Der Sandmann
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.