Effektivität in BWL leicht erklärt + Beispiel

Effektivität Definition

Der Begriff Effektivität steht für das Treffen der richtigen Entscheidungen. Umgangssprachlich wird oftmals auch von “die richtigen Dinge tun” gesprochen.

In der Betriebswirtschaft zeichnet sich Effektivität durch eine richtige Zielsetzung (zum Beispiel Einführung eines neuen Produkts) und durch die Entscheidung für die richtigen Maßnahmen (zum Beispiel Werbeaktivitäten, Verkaufskanäle, Personalentwicklung, Technologieeinsatz etc.) zur Erreichung eines Oberziels (in diesem Fall Umsatzwachstum) aus.

Unter Effektivität wird schließlich verstanden, dass die untergeordneten Ziele und die entsprechenden Maßnahmen die Erreichung des Oberziels ermöglichen.

  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here