Eigene Seite mit Button für deine Mp3 erstellen

Push it real good

Heute habe ich eine ganz nützliche Webseite für Musiker aber auch für Fans und Musikbegeisterte entdeckt und diesen Fund möchte ich hier auch einmal im Blog vorstellen. Es handelt sich um die Webseite „Push it real good„, die dem Logo nach noch in de BETA-Phase steckt. Kurz gesagt : Die Webseite hat nur eine einzige Funktion und das ist das Hinzufügen von einem Button zu einer vorhanden Mp3. Ja genau – einem „Button“.

Wer noch nicht ganz verstanden hat, worum es geht, schaut sich einfach die kurze Einleitung an:

Eigene Mp3 mit Button hinterlegen

Wenn man sich auf der Webseite von „Push it real good“ befindet, dann klickt man auf den großen und sichtbaren Button, auf dem „Create your own“ steht.

create ButtonDanach erscheint das Menü, welches man hier links sieht. In diesem Menü kann man entweder einen Song aus der Datenbank von Soundcloud suchen, indem man den Künstlernamen in die Suche eingibt. Man kann aber auch seine eigene Mp3, die man auf Soundcloud hochgeladen und in seinem Profil abgespeichert hat hinzufügen. Dazu klickt man auf „User/Record your own“ und gelangt zu der Webseite von Soundcloud.com, wo man seinen Account freigeben muss. Dazu klickt man dort einfach auf „Connect“ und schon kann man einen eigenen Song aus seiner Liste wählen. Natürlich sollte man dafür auch erst einen eigenen Account auf Soundcloud.com anlegen.

Button auswählen

Als nächstes kann man sich das Aussehen und die Farbe des Buttons auswählen. Oben hat man die Wahl zwischen der Art des Buttons und es sind 3 Möglichkeiten vorhanden:

  • Arcade
  • Steel
  • Jukebox
Unten wählt man danach eine bestimmte Farbe aus, die der Button später haben soll.
Adressen der Mp3s eingebenUnter der Einstellung für die Buttons muss man nun 2 Sachen eingeben.
  1. Adresse der Unterseite
  2. Titel der Unterseite
In meinem Fall gebe ich oben „polak“ ein, weil es sich um einen Song von „Polak Rap“ handelt, den ich hier im Beispiel genommen habe. Unten gebe ich den Titel der vollen Mp3 ein. Anschließend klicke ich ganz unten auf „Create my Page“.
Nun ist meine Beispielseite unter folgender Adresse zu erreichen : http://pushitrealgood.com/page/polak
Aussehen des Buttons
So sieht die Page dann aus, auf der man den Song über den Button abspielen kann.

Nun hat man so eine kleine Homepage für seine Mp3 erstellt und die Adresse dieser Homepage kann man im gesamten Internet verbreiten. Sobald man auf den Button klickt, wird die Mp3 abgespielt, die man vorhin auf Soundcloud ausgewählt hatte.

Welche Vorteile hat so eine Homepage für Musiker?

So eine Unterseite mit einem Button lässt sich ganz einfach im gesamten Internet verteilen und der Vorteil an der Seite mit dem Button ist, dass der abgespielte Song sehr gut verpackt ist.

Die Funktionen, die die Unterseite mit dem Button hat sind folgende:

  • es gibt einen Facebook-Button
  • es gibt einen Twitter-Button
  • Man kann kann die Anzahl der Zugriffe sehen
Dabei werden nicht nur die Zugriffe über die Seite mit dem Button angezeigt, sondern auch die Zugriffe über Soundcloud. Das heißt, dass alle Zugriffe von allen verschiedenen Systemen zusammen gelegt werden, was wirklich ein Vorteil für den Musiker ist.