eine zeitlang, einezeitlang – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Bedeutung:
Eine Zeitlang bedeutet einen längeren, unbestimmten Zeitraum, welcher jedoch ein absehbares Ende hat. Eine Zeitlang wird zusammen geschrieben, da sich das „lang“ direkt auf „die Zeit“ bezieht.

Richtig: eine Zeitlang
Falsch: eine zeitlang, einezeitlang

Beispiele:

* Eine Zeitlang konnte ich es verstehen.
* Was eine Zeitlang möglich ist, ist heute nicht mehr vorstellbar.
* Ich habe eine Zeitlang gebraucht, bis ich ankam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here